Ständige Festplattenaktivität bei Windows 98SE

G

Green Mamba

Gast
Moin,

ich hab hier nen windows98se rechner, mit einer ziemlich betagten installation, sprich windows ist schon seit jahren drauf, und dementsprechend umfangreich eingerichtet. es handelt sich um einen reinen office-pc.
seit einiger zeit rödelt die festplatte ständig herum, und ich hab keine ahnung wie man den übeltäter aufspüren könnte. hat vielleicht wer ne idee?

gruß
green mamba
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.271
Also ich hab mal irgendwo gelesen man soll DISKPERF -N in das Ausführen fenster eingeben danach wäre das rödeln weg probier es mal aus.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Schalte mal die Indexerstellung (auch von Office) ab, mach mal Defrag und Scandisk. Danach sollte es wieder klappen.
 
G

Green Mamba

Gast
defrag und scandisk hab ich schon versucht. hat nix gebracht. wusste nicht dass windows98 schon eine index-erstellung hat. in den einstellungen der laufwerke, also
arbeitsplatz->laufwerk, rechtsklick->einstellungen
kann ich keine index-erstellung finden. wo kann ich außerdem die indexerstellung von office einstellen?
den tip von zock werde ich auch morgen mal testen. :)

ps: windows98 erfahrungen hab ich soweit alle erfolgreich verdrängen können mitlerweile, daher mein verzweifelter hilferuf. ;)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Die Datei heisst "Findfast.exe" und es gehört noch einiges dazu, z. B.
"findfast.cpl", die für das Symbol in der Systemsteuerung zuständig
ist. Du musst sie mit dem Explorer suchen. Sie wird bei der Installation des Office-Pakets in den Autostart-Ordner gepackt. Ich habe die Datei dort sofort rausgelöscht, weil es nichts bringt. (Microsoft
Windows-Systemsteuerung auf das Symbol Indexerstellung. Es werden Informationen zu jedem Indizierungsvorgang angezeigt, einschließlich Laufwerk, Netzwerkfreigabe und Ordner der indizierten Dokumente sowie das Datum der letzten Indexaktualisierung. Um weitere Einzelheiten zu einem erstellten Index
anzuzeigen, z. B. die Anzahl der indizierten Dokumente oder die Größe des Indexes, klicke im Dialogfeld Index aktualisieren (Menü Index) auf Information.
 
Top