Stereoanlagen-Lautsprecher für den Fernseher benutzen - geht das ?

freeeezy

Commander
Registriert
Juni 2002
Beiträge
2.955
Hallo,

Ich habe seit Jahren die Boxen meiner alten, längst ausgemusterten Stereoanlage neben dem Fernseher stehen. Nun habe ich gedacht, dass ich den Dingern doch mal wieder etwas zu tun geben könnte. Die Lautsprecher haben die ganz normalen Plus/minus (weiß grad ned genau wie die heißen, aber ich denke ihr wisst was ich meine) Stecker, die sonst hinten an die Anlage gehörten. Der Fernseher hat bis auf die beiden Scart-Eingänge und die dreifarbigen Steckern vorne keine besonderen Eingänge.

Gibt es eine möglichkeit den ganz normalen Fernsehersound über die Lautsprecher laufen zu lassen? Reicht da irgendeine einfache Lösung aus? Der Kauf eines Receivers oder so kommt nicht wirklich in Frage, da das wohl etwas übertrieben wäre.
Wollte nur schauen ob ich durch die Lautsprecher nicht einen etwas besseren Sound bekomme. Wegwerfen will ich die nicht, die gehören irgendwie zum Schrank dazu. ;)

Danke für eure Ideen,

Floschi
 
Sofern dein TV kein Lautsprecherausgang hat, wirst du nirgends ein Signal herbekommen was für deine Lautsprecher ausreichend ist, ausser du schraubst ihn auf, klemst die internen ab und hängst die anderen ran, sofern die eine gleiche oder höhere Impedanz haben.

Ansonsten Scart-Adapter -> Verstärker
 
Ajo hab grad gesehen das des Ding noch nen Kopfhörerausgang hat.
Könnte man damit was anfangen?
 
Habe aber keinen verstärker und so viel ausgeben nur damit die Boxen was zu tun haben wollte ich dann auch nicht. ^^
Wieviel kostet denn son Teil? Brauch wie gesagt nicht viel Leistung.
 
Es funktioniert (zumindest theoretisch), den Fernseher aufzuschrauben (vorher Stecker raus und ein Stündchen warten, Lebensgefahr!!!), die internenen Lautsprecher abzuklemmen, die Anschusskabel nach außen zu führen (da sind ja genug Schlitze und Löcher dran) und dort die externen Lautsprecher anzuschließen. Der im Fernseher eingebaute Verstärker wird ein paar Watt haben, dass sollte für fernsehgerechte Lautstärken ausreichen.

Ich habe das selbe mit meinem Weckerradio gemacht. Das hat höchstens 1 Watt, trotzdem reichts, um damit einen ausgewachsenen Lautsprecher mit 17cm-Tiefmitteltöner und 25mm-Hochtonkalotte zu betreiben. Theoretisch könntest Du den Verstärker im Fernseher dadurch allerdings überlasten und damit ihn (und vielleicht auch den Rest des Gerätes) lahmlegen, um die Gefahr kommst Du dabei nicht herum.

Die Impedanz ist allerdings wichtig, vergleiche den Aufdruck auf den eingebauten Lautsprechern mit den Daten der externen. Wenn im TV 8-Öhmer sind würde ich keine 4-Öhmer extern dranhängen. Die Impedanz sollte minimal die selbe sein, oder höher für die großen Lautsprecher.

Gruß
the Interceptor
 
ein nicht techniker sollte NIE!!!, wirklich NIE, einen fernseher aufschrauben. nen stündchen warten is da mal der supertipp gewesen, um dich zu brutzeln. auch nach ner stunde können im inneren noch sehr gefährliche spannungen auftreten!

willst du tv ton auf deine lautsprecher bringen, ist wohl die einzig akzeptable lösung, dass du dir gebraucht nen kleinen verstärker zulegst. wenn man ein wenig auf ebay stöbert, findet man da öfter mal was günstiges.


gruß
 
@ the_interceptor:

1 Watt Verstärkerleistung bedeutet in der Regel zwischen 83 und 90 DB an einem Lautsprecher, je nach Wirkungsgrad ;)
Das sind schon sehr anständige Pegel...

@ freeeezy:

Am besten du lässt die Finger vom TV, du da anscheinend nicht allzu sehr bewandert bist mit Elektrik oder Technik ist es nur unklug an einem Gerät zu werkeln, das mit Hochspannung arbeitet ;)
Ich würde dir auch so einem absoulten Billig-Verstärker raten, den an den Kopfhörerausgang des TVs stecken, und das wars ;)
 
Wenn es keine aktiven Boxen sind, musst Du einen Verstärker davor schalten, sonst kannst Du den Fernseher schnell zerstören.
 
Danke für eure Antworten. Natürlich werde ich den Fernseher nicht aufschrauben, hatte ich nie vor und doch auch nicht geschrieben. ;) Die Stereoanlage funktioniert schon noch, will sie aber nicht mehr in meinem Zimmer haben, da sie scheisse aussieht und ich sie einfach nie benutze.
Besonders jetzt nicht, da ich das Zimmer gerade 'umdesigned' habe.

Najut, werd also mal gucken was ich fürn Verstärker nehmen könnte.
Wie m4xz schon sagte habe ich jedoch nicht so wirklich die Ahnung von Hifi und Sound, was fürn Teil würdet ihr mir raten? Könnt ihr mir vielleicht einen extrem billigen empfehlen? Hab wie gesagt nichts großes vor, die Boxen sollen nur ne Aufgabe bekommen und den Sound etwas aufwerten.
 
Alles klar vielen Dank, 30€ sollten noch im Rahmen sein, wenn das dann auch wirklich funktioniert ;).

Wie genau kann ich mir das dann genau vorstellen? Kommen an das Ding hinten die Lautsprecherkabel ran und man verbindet das Ding dann einfach über ein einfaches Kabel mit dem Kopfhörerausgang?
 
genau so siehts aus.

Oder du kaufst dir nen Scart auf Cinch-adapter noch dazu (is optisch wohl besser ewnn vorn in der Kopfhörerbuchse nix drinsteckt ^^).

Z.B. sowas: (je nachdem was du brauchst)

zum Einschleifen zwischen TV-Scart-Anschluss und Scartkabel: (Cinchkabel dazu nicht vergessen)
http://www.reichelt.de/?SID=28gaeW5...a3ff;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3611;ARTICLE=47455

Oder direkt von Scart auf Cinch:
http://www.reichelt.de/?SID=28gaeW5...a3ff;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3611;ARTICLE=30910

PS@The Interceptor: du hast recht... keine 100W
-> Leistung 2x 15W Sinus

Aber zum Fernsehen reichts allemal sofern du nur max. nen bissl mehr Zimmerlautstärke haben möchtest ;)
Würde erst recht bei solchen Billigverstärkern nie weiter als halb aufdrehen (ok, mach ich bei meinem schönen alten JVC nu auch nicht...)
 
Im Grunde ja. Alternativ kannst Du Dir auch einen Scart-Cinch-Adapter holen und den Verstärker mit Cinchkabeln an den Fernseher hängen. Das hätte allerdings den Nachteil, dass Du die Lautstärke der Lautsprecher auch am Verstärker regeln musst, der glaube ich keine Fernbedienung hat. Der Kopfhörerausgang wird aller Wahrscheinlichkeit nach über die Fernbedienung des Fernsehers lautstärkeregelbar sein, dann kannst Du den Verstärker einfach aufdrehen und dann normal per Fernbedienung über den Fernseher regeln.

Das würde ich mit einem Kopfhörer vorher aber nochmal testen, bevor Du nacher eine böse Überraschung erlebst. Es gibt nämlich auch Fernseher, die per Kopfhörerausgang nur auf einer Seite ein Signal ausgeben (Mono), die sich nur umständlich im Menü lautstärkeregeln lassen oder gar eine fest voreingestellte Kopfhörerlautstärke haben und die beim Einstöpseln von Kopfhörern die Lautsprecher nicht abschalten. Also nochmal Kopfhörer an den Fernseher dran und checken, ob auf beiden Kanälen Ton ist, ob er sich über die normale Lautstärkeregelung mitregeln lässt und ob auch die Lautsprecher im Fernseher ausgehen, sofern Du den Kopfhörerausgang nutzen möchtest.

Gruß
the Interceptor

EDIT: Firebird war schneller, trotzdem bitte meine Anmerkungen zu den verschiedenen Möglichkeiten beachten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben