Steuerungs-Probleme mit Logitech-Pad!

GraueZelle

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.372
Hallo,
benutzte den Logitech Dual-Action Pad/ USB. In verschiedenen Games passiert es häufiger das der linke Analog-Stick nur noch bis 55% auf die rechte Seite geht und somit die Steuerung verlangsamt oder verschlechtert wird. Treiber neuinstallation hat nichts gebracht und helfen tut nur wenn ich ihn kurz abstecke und wieder einstecke. Nur nervt das auch. Ist dieses Problem bekannt oder weiss einer Rat?

PC: AMD Barton 2600, 512MB, Geforce 5600, MSI KT400
 

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
kalibrier das pad mal unter systemsteuerung->gamecontroller.
 

Leisetreter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
910
Ja, das Problem ist bekannt und der Grund warum meins durch ein Saitek ersetzt wurde.
Die Kalibrierung hilft zwar, doch da man das ungefähr alle 1/2 bis 3/4 Stunde machen muß nervt das mehr als nur ein wenig.
 

Fry

Lt. Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
1.750
Hi
jo genau aus dem Grund habe ich letzte Woche meins zurück gebracht. Hatte vorher bei Logitech angerufen und denen ist der Fehler auch bekannt. Die haben mir gesagt es ist eine Fehlerhafte Serie des Gamepads in den Läden gekommen aber man könne diese ohne Probleme umtauschenda die meisten dadrüber bescheid wissen. Zur Zeit sind leider kaum welche von den Dingern zubekommen kaum ein Laden fürht die noch. Atelco hat sie ganz aus dem Sortiment genommen, bei Amazon.de hat man 4-6 Wochen Lieferzeit und bei MediaMarkt und Saturn habe ich bisher auch keins gefunden.
 

GraueZelle

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.372
Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Problem ist also bekannt und nicht zu beheben. Bleibt mir also nur das ich ihn zurückschicke...
Dabei hat er mir sogut gefallen da er ja genauso wie ein alter PS-Pad aufgebaut war und mir Games wie THPS4 sofort wieder einfacher gefallen sind als wie mit Tastatur! Schade...

Gruß GZ
 

Jester

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
940
Hatte ich auch mal. Probiere mal das:

Start > Ausführen > msinfo32

*komponenten > USB > Gamecontroller

*VID Nummer merken vom Gamepad

Start > Ausführen > Regedit

Hkey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Control\MediaProperties\PrivateProperties\Joystick\OEM\

*VID Nummer suchen
*OEMName ändern in: Gamepas Pro USB


Fertig!

Das hat bei mir das Problem gelöst, ich hatte es seit dem nicht mehr. Probiere das mal und test dann erneut mal ;).
 

GraueZelle

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.372
@Jester

Hab ich ausprobiert, aber nach ca. 15 min. wieder das alte Problem.
Schade, schade...

Gruß GZ
 
Anzeige
Top