News Stirbt die 3,5" Festplatte?

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.975
Wurde in der Vergangenheit berichtet, dass die 3,5" Festplatte bald das Zeitliche segnen wird, revidierten die Festplattenhersteller diese Aussage uns gegenüber heute teilweise. Das Aus steht den 3,5" Festplatten somit noch nicht vor der Tür, dennoch könnte sie unter Umständen in drei bis vier Jahren langsam aussterben.

Zur News: Stirbt die 3,5" Festplatte?
 

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.610
solange man ein normales Gehäuse hat, macht sowas auch wenig Sinn :rolleyes:
 

Rossi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
81
2x 2,5" im meinem Shuttle Barebone -> platzsparend, leise, kühl & schnell genung -> perfekt
 

Sequoia

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.092
Daraus folgt dann ---> neue Notebookplatten mit mehr kapazität, da die Entwicklung vorangetrieben wird, zudem noch günstigere Preise. Also von mir aus sehr sehr gerne ;)
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.686
Gegen 2,5" Festplattenlaufwerken für den Desktop-Bereich hätte ich nichts einzuwenden. Brauchen weniger Platz, weniger Strom, entwickeln weniger Wärme - was will man mehr. Zu Lasten der Performance und der Zuverlässigkeit sollte es jedoch nicht gehen.


Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.024
Also wenn ich mir sorgen um den Stromverbrauch meiens PCs mache, dann kommen mir nicht sofort die Festplatten in den Sinn.
Wenn die dann in 3 Jahren 1TB in 2,5 Zoll packen, dann schlag ich zu.
Notebookplatten sind einfach zu klein, mehr als 80GB ist doch nicht drin, da braucht man ja alle 2 Monate ne zusätzliche Platte.
 

FreakImKäfig

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
neue 2.5er sind immer gut..

aber 3.5er sollen die bitte für highend anwender bitte sein lassen !!!!!
 

HotShot

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.019
Für das USB 2.0 Gehäuse sind die 2,5" Platten auch sehr praktisch. Man braucht nicht einmal einen Stromanschluss, das geht alles über den USB Port.
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
782
Das möchte ich erst mal sehen das die da 250gig auf sone 2,5er Platte pressen, das dauert auf jeden Fall noch seine zeit wenn man die heutigen sieht die sind ja winzig von der datenmenge gegenüber den 3,5er Platen.
 

heftig

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
79
2,5" hdd`s sind schon durch die geringere abwärme zu begrüssen.
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
das wird so schnell net kommen.
Die Datenmengen sind zu klein, die Zugriffszeiten sind mies und teuer sind sie auch...
Sie werden vielleicht als Alternative von den Herstellern angeboten, aber ersetzen werden sie die 3.5" Kameraden so schnell nicht :)
 

ThreadWatcher#2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
54
Nicht vergessen : Seagate hat doch angekündigt 2.5" SCSI-Platten für Serverbetrieb herzustellen. War eine Meldung auf CB vor paar Monaten ... ;)
 

cR@zY.EnGi.GeR

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.003
Für ne LAN Party sind diese Platten bestimmt net schlecht, denn dadurch wird der Rechner um einiges leichter.
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.234
Find ich gut :D

Die Hersteller sollten auch mal an die Grösse eines PC´s denken, je kleiner und einfach zu installieren desto besser.
Barebones sind ein Schritt in die richtige Richtun der Markt entwickelt sich aber zunehmend wie man auf einigen LAN Partys ja schon beobachten kann.
TFT und Barebone sind praktisch zur LAN zu transportieren !
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Zitat von CapFuture:
3,5" für SCSI Server

2,5" für Consumer...
Die ganzen 10k und 15k Serverplatten haben ja fast alle schon 2,5"-Platter drin, weil es 3,5" Platter verbiegen würde bei dieser Geschwindigkeit... :rolleyes:

Ich habs mal heute im Bus zum Spaß nachgerechnet: Ein Platter mit 2,5" und 15.000 U/min dreht sich an der äußeren Kante mit ~ 150 km/h! :freak:
 

Ömerich

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.063
Auf jeden Fall können keine 3,5"-Platter mehr verwendet werden, sonst würde man diese ja auch in SCSI-HDs nehmen, oder?

[edit]
Hab jetzt noch mal nachgerechnet:

Ein 2,5"-Platter der sich mit 15k U/min dreht, dreht sich am Rand mit einer Geschwindigkeit von fast 180 km/h! :o


Bei einem 3,5"-Platter mit 7,2k U/min sind es noch rund 120 km/h!
[/edit]
[eidt2]
Ein 3,5"-Platter würde bei 15k U/min mit 250 (!!!) km/h an den Schreib-/Leseköpfen vorbeirauschen! Das das wohl zuviel für die HD wäre siehst du wohl ein, oder? ;)
[/edit2)
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top