Stoppmeldung c000021a - FQDN zu lang - Wie Computernamen ändern?

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Windows 2000 SP2
Novell Netzwerk

Fehler wird in SP4 behoben bzw. mit HotFix aus Artikel 330303 deutsche KB.

Kurz vor der Anmeldung am Netzwerk bricht der Windowsstart mit einem BSOD ab. Jegliche Startmodi (abgesichert mi/ohne Netzwerk/Eingabeaufforderung, Protokolliert ....) funktionieren nicht. Mit/ohne Netzwerkkarte macht auch keinen Unterschied.

"STOP: Fehler c000021a (Schwerer Systemfehler)" tritt auf
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
330303 "STOP: c000021a (Fatal System Error)" Error Occurs


Problembeschreibung
Beim Versuch, sich mit einem Windows 2000-Computer an einer Domäne anzumelden, erscheint kurz das Dialogfeld Anmeldefehler, und dann tritt der folgende Fehler auf:

STOP: C000021a (schwerer Systemfehler)
Der Systemprozess "Windows-Anmeldung" wurde unerwartet beendet. Status 0xc000003a (0x00000000, 0x00000000). Das System wurde heruntergefahren.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, wenn der vollständige Domänenname (Fully Qualified Domain Name, FQDN) des Computers genau 200 Byte lang ist. Während der Anmeldung wird ein Zeichen mehr als die reservierten 200 Byte geschrieben, was eine Beschädigung der Daten im Heap zur Folge hat.
Lösung
Informationen zu Service Packs
Installieren Sie das neueste Service Pack für Microsoft Windows 2000, um dieses Problem zu beheben. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base
Den Patch hab ich gestern bestellt und den Link, sowie das Passwort bekommen, aber wie soll ich das Teil installieren, wenn ich nichtmal ins Windows komme? Selbe Frage hab ich MS Support gestellt (Supportvertrag vorhanden); sagte nur, dass von der jeweiligen Plattform installiert werden soll ... also Windows. Geht ja nicht, weil mich die Stoppmeldung an Windows hindert.

Was mir dann eingefallen ist, ist dass ich einfach den Computernamen ändere, damit die FQDN um mindestens ein Zeichen kürzer ist und nicht an die 200Byte Grenze kommt... Aber wie mache ich das? Von der Windows CD booten und in die Console - und dann?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Ist das Problem neu aufgetreten, war der Rechner noch gar nicht im Netzwerk drin? Melde Dich doch einfach nicht bei der Domäne an, installiere den Patch und starte den Rechner neu, sollte im abgesicherten Modus ohne Netzwerkunterstützung gehen. Kannst Du den Patch auch an der RepConsole installieren oder ist es nur unter Win lauffähig, wenn nicht, RepConsole/WHConsole. Eine andere Möglichkeit wäre eine CD zu erstellen, in der das SP4 und die Patches bereits integriert sind und dann eine Reparatur/Neuinstallation durchzuführen. Wie es geht kannst Du bei @Toengel nachsehen, sollte bei 2k genauso gehen wie bei XP.
 
F

Fiona

Gast
Ich übernehme hierfür keine Verantwortung! :rolleyes:
Starte über CD deine Recovery-Console.
Gehe zu;

C:\WINDOWS\system32\config

Lösche dort die SAM Datei.

Gehe zu ;

C:\WINDOWS\repair

Kopiere dort die SAM Datei zu;

C:\WINDOWS\system32\config

Wenn das nicht funktioniert nochmal dasselbe mit der Datei Security.

Ansonsten bleibt vielleicht nur Neuinstallation.

Backup und ähnliche Sachen habe ich nicht berücksichtigt.
Nach kopieren der Sam-Datei besteht die Möglichkeit, das Useraccounts bis auf Admin verloren sind und neu angelegt werden müssen.

Viel Glück

Fiona
 

niz

ᴬ7ᵪ
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
das komische ist, dass der rechner bereits seit monaten mit der selben konfiguration einwandfrei lief. gestern morgen bekomm ich nen anruf und seit dem ist das problem.

@ werkam
der pc lässt sich gar nicht starten. auch nicht abgesichert, ohne netzwerk. einfach gar nicht.

trotzdem danke an euch beiden.
im zuge der clientumstellung auf windows xp, wurde das system kurzerhand geplättet.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Das ist natürlich die beste und einfachste Lösung. :daumen:
 
Top