Suche Erfahrungen mit dem Kanie Hedgehog

Erazor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
Frage zum Kanie Hedgehog

Hi Leuz,

ich brauche ein paar Erfahrunswerte von euch :D

Und zwar zum folgenden CPU-Kühler:
Kanie Hedgehog 294M mit YS-Tech Power Lüfter

Ich hab einen T-Bird 900Mhz (nicht übertaktet) und der schwitzt mit meinem Kühler schon ziemlich heftig (unter Volllast 56°C)
Jetz wollt ich mir nen neuen CPU-Kühler kaufen und wollt mal wissen wie ihr den Kanie findet? (oder welcher Lüfter is außer dem YS-Tech Power noch gut?)

thx schon mal :cool_alt:

CyA Erazor
 
Zuletzt bearbeitet:

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
hab zwar keine persönlichen Erfahrungen, aber die Ergebnisse des Kanie auf diversen Overclocker-Seiten zeigen recht deutlich seine Leistungsfähigkeit, aufpassen solltest du nur beim Transport deines Rechners, aufgrund des hohen Gewichtes des Kühlkörpers kann es zu Beschädigungen am Sockel oder am Board kommen, also Lüfter demontieren bevor du den Rechner zur nächsten LAN-Party schleppst
 

Cyber-Fighter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
71
des ist ja dann misst, wenn du da dauernd denn Lüfter abschrauben musst wenn du wieder auf ne LAN gehst.
Na ja geht zwar schnell aber trotzdem. Wenn du's machen tust Erazor :)
Erazor bestell mir auf jeden Fall nen Adapter mit, das ich so nen Lüfter an mein Netzteil anschließen kann.
Ach abropo Netzteil des mit 350 W, für 100 DM, naja da gibts ja schon ein neues dafür.
 
D

Damokles

Gast
OK, du willst meine Erfahrungen wissen, also sollst du Sie bekommen.

Ich habe einen "alten" 238M Kanie "normal Speed" auf meinen 1,33 GHz @ 1,4 GHz AMD TB gesetzt. Dazwischen Silvermore Paste und einen Silberspacer. Der Kanie kühlt den TB bei guter Gehäusekühlung (CS 2001 *schwärm*) unter Volllast auf 51°C runter. Im Idle-Modus schafft er ca. 30 °C. Alle Werte bei 27°C System Temperatur. Das Laufgeräusch ist neben den 6 Gehäuselüftern meines CS 2001 *schwärm* nicht zu hören.

Für einen Kumpel hatte ich jetzt den "neuen" 294M Kanie Hedgehog "extrem" bestellt und montiert. Und ich sage dir der ist wirklich extrem! Mein Kumpel hat nen 1,2 GHz TB (unclockt). Inkl. Spacer und Silvermore kühlt der Kanie den Prozzi unter Volllast auf 36°C runter! Im Idle-Modus auf ca. 28°C. Alledings wieder eine gute Gehäusekühlung vorrausgesetzt.
ABER: Das "extrem" steht da nicht umsonst. Während mein Kanie mit 4800 UPM dreht, schafft der "extreme" Kanie 7500 UPM. Und das hört man mehr als deutlich. Das Geräusch erinnert stark an eine Turbine und übertönt die 6 Gehäuselüfter bei weitem.

Mein Tip: Hol dir den neuen Kanie 294M entweder "normal" oder "High". Die dürften noch halbwegs erträglich sein was die Lautstärke angeht. Von der Kühlleistung her enttäuscht dich sicherlich keiner von beiden.
Als Vorraussetzung würde ich aber generell einen Spacer, gute Wärmeleitpaste (Silvermore) und gute Gehäuselüftung nennen.

Durch meinen neuen CS 2001 *schwärm* konnte ich die Prozzi-Temperatur von 62°C unter Volllast auf 51°C senken.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen

Greetings Damokles
 

Erazor

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
Du bist ein Gott ;)

Damokles, du bist echt ein Gott!!!!! :D

thx für die mehr als ausführliche Beschreibung von dem CPU-Kühler

Jetz noch eine Frage: Wo bestellt ihr euer Zeug immer (CPU-Kühler, Geh.-Lüfter, usw.??)

CyA
 
Top