T-DSL mit Fast Path jetzt schon verfügbar?

Premi

Ensign
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
151
Hallo

Also ich hier mal so im Forum mir ein paar Threads durchgelesen habe bin ich auf eins gestoßen zum Thema "Fast Path (T-DSl). Da habe ich gelesen das man Fast Path jetzt schon beantragen kann wenn man bei der Telekom aruft.

Nun meine Fragen:

- Stimmt das?
- Kostet es was?
- Und wie lange dauert dann die Umstellung?

MfG Premi
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Ist da so ne Sache

Fast Path ist kostenlos, da jedoch mit der Einführung von DSL viele Nutzer bei der Telekom Fast Path aktivieren wollten, hat die Telekom aufgrund des Zeitaufwands in späteren Fällen grundsätzlich alle Anträge abgelehnt und Fast Path einer technischen Überprüfung (um Zeit zu schinden) unterzogen. An für sich waren und sind alle Anschlüsse, die am TDSL Pilotprojekt teilgenommen haben mit aktivierten Fastpath bestückt. In letzter Zeit kommt es wieder häufiger vor, dass die Telekom bei manchen Anschlüssen gleich Fastpath deaktiviert hat. Fragen kostet wie immer nichts :)
 
N

Nordlicht

Gast
Soweit ich unterrichtet bin, wird Fastpath nicht deaktiviert. Die Mehrheit der Kunden legt wohl eher Wert auf einen gute Fehlerkorrektur als auf einen guten Ping. Fastpath muss auch nicht gezwungenermaßen eine besser Verbindung bedeuten. Eher im Gegnteil, bei aktiviertem Fastpath müssen evtl. einige Pakete öfter übermittelt werden, wenn diese beim Empfänger Fehler aufweisen, womit sich dann die Verbindung allgemein eher verschlechtert.
Meinetwegen sollte die T-kom interleaving beibehalten, evt. die Stufe etwas herabsetzen von 5 auf 3 oder so. Ich könnte mit einem mittleren Ping von 30ms zum T-online Server leben.

---
noch 3 Tage ;)
 
T

televon

Gast
ping?

wie isn der ping auf nem durschnittlichen cs server mit deaktivierten (<-- oder aktiviert, ka, ich mein das was es jetz noch ned gibt) fastpath?

televon
 

ALCx

Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
2.922
Bei mir bei CS-Servern mit TDSL:

Fastpath: 45-60 Ping
Interleave: 60-80 Ping

ist also nicht so gravierend...wo es sich aber stark bemerkbar macht ist das surfen im I-Net...weil die Seiten bedeutend schneller aufgerufen werden.

Kommt auch schon mal vor, das mein Freund mit ISDN bessere Ping hat als wie ich mit Fastpath :D .
 
Top