News T-Online: "Weg von der Kostenlos-Kultur im Internet!"

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.360
#1
Deutschlands größter Internet-Provider T-Online gab heute bekannt, dass man für den zukünftig auf dem T-Online Portal angebotenen Inhalt teils bezahlen müsse. So könne es zum Beispiel sein, dass bei der Live-Übertragung eines Konzertes nach ein paar Minuten neben den Internet-Zugangskosten weitere Gebühren anfallen.

Zur News: T-Online: "Weg von der Kostenlos-Kultur im Internet!"
 
Top