News Taiwan launcht DVD-Alternative FVD

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Die chinesische Inselrepublik Taiwan hat einen alternativen DVD-Standard entwickelt. Dieser trägt die Bezeichnung FVD, steht für „Forward Versatile Disc“, und ist nunmehr offiziell gelauncht worden. Auch Microsoft soll laut Angaben aus Taiwan den neuen Standard unterstützen.

Zur News: Taiwan launcht DVD-Alternative FVD
 
M

MoF

Gast
Wo sind die Unterschiede zur DVD? anderes "Dateiformat" oder was?
Wie siehts mit der Kapazität aus?
 

Bloby

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
53
chinesische Inselrepublik? Das sagen sie mal besser keinem Taiwaner! Taiwan ist nicht Hongkong.
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
Ja das stimmt,

man sollte schon sagen, was denn so die kapazitäts-dimensionen dieser "FVD" sind. wenn da ne diskette mehr bietet bleibe ich bei meinem floppy drive. :)

Nein aber ich glaube, dass wenn die FVD schon als "DVD-Alternative" hingestellt wird, diese dann auch dementsprechend vielleicht sogar mehr speichern kann, als eine dvd.
 

Bloby

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
53
Ich glaub das Teil taugt im Gegensatz zur HD-DVD 20Gbyte oder Blueray Disk 30Gbyte nicht viel. FVD hat doch nur 8,5Gbyte und setzt nur auf schmierige rot laser statt blaue.
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
wo steht denn das? :D
 
Top