TB 1200 braucht mehr Strom??

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
Hi

Hab nen TB 1200 nachdem ich meinen Duron 750 geschrottet hab gekauft. Der TB lief aber unstabil, nach 5 min stürzte er in Windows Me immer ab, in Spielen aber nicht. Hab jetzt die Spannung auf 1,88 Volt erhöht, jetzt läuft alles normal und zuverlässig. Das ist doch aber nicht normal das man den Vcore für einen normalen Betrieb hochziehen muss oder??
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Also 1.88 V find ich bissel happig.
Mein TB C 1.2 GHz läuft mit 1.37GHz und das nur mit 1.75 Volt.
Was für MoBo hast Du denn?
 

NicoDance

Newbie
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3
@ sergy: hab auch nen Athlon 1200, wie kann ich den denn übertakten ??? hab ein MoBo von QDI

@ unregistered: was meinsT Du mit "abgestürtzt"? Bei mir passierts ständig, daß mein Rechner sich aufhängst ( naja, einfriert triftt es besser ) und sich meistens nur noch mit RESET neu booten läßt.

Dachte schon, es läge am System oder an WinME - denn bei Spielen hab ich das bisher auch nie gehabt.
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
@NicoDance
Hab das genau wie fast alle sterbliche :D in diesem Board gemacht.
Hab L1 Brücken verbunden und im BIOS den Multipl. und FSB verändert.
Bei einem Asus MoBo war es nicht schwierig.

P.S: und nicht den Kühler zu vergessen.
 

BiBa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
46
hi erstmal

ich habe auch ein prob mit meinem 1.2 GHz TB ....der läuft bei normaltakt auf 54°C ....das ist doch nich normal.....oda? ...
 

NicoDance

Newbie
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3
Sollten wir da evtl im Besitz von fehlerhaften CPU´s sein ???
AMD hat ja zugegeben, fehlerhafte Prozzis produziert zu haben, die dann in den Verkauf "geraten" sind.

Werde mich wohl mal an AMD wenden.
Mal schauen, was die sagen
 
Top