Andere Tearing bei Rocket League?

Kenstna

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
55
Also ich habe eine rx 5700xt und einen ryzen 7 3700x
Ich habe halt letztens mir einen pc mit diesen sachen zusammengebaut.
Ich habe auch schon Valorant gespielt was perfekt läuft nur bei rocket league habe ich tearing ich weiß nicht warum habe freesync an bei amd und v sync aus ingame
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.620
Wenn deine FPS über der Refreshrate deines Monitors liegt, greift Freesync nicht. Versuche mal ein FPS Limit oder mach zur Not VSync zum testen an.
 

LipsiaV

Bisher: SebastianMxx
Ensign
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
191
Begrenze die FPS bei 140.

Bei genau 144 schießen die FPS gerne drüber , ich kenne das und das merkt man sofort da auch kein Sync mehr greift.
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.016
Oder aktivier enhanced sync im Treiber. Ist wie vsync nur ohne spürbaren input lag.
 

duskstalker

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
5.150
meiner erfahrung nach braucht win10 für freesync mit chill als framelimter eher 136 fps.

win7 schafft mit chill tearingfreie 142 fps für 144hz.

enhanced sync ist weder fisch noch fleisch. es ist besser als ohne vsync oder freesync, aber tearingfrei und "flüssig" ist das nicht. würde auf 144hz lieber mit vsync statt enhanced sync spielen, falls freesync keine option ist.
 

Kenstna

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
55
habe den c24g1 also ein 144hz monitor mit freesync und ich habe bei amd enhanced sync aus freesync an und ´radeon anti lag an. Und habe soeben gerade meine fps begrenzung auf 140 gestellt
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.083
Ich habe bei meinem 144Hz Monitor die FPS per Rivatuner (MSI Afterburner) auf 138 FPS begrenzt, läuft wunderbar.

Warum per Rivatuner:

 
Top