Teledat 150 Fax mit DSL - kann keine Faxe empfangen

brechwurz

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
683
Hi,

ich benötige Eure Hilfe. Habe eine Teledat USB 2a/b an dem Splitter und meinem Rechner hängen.

Jetzt kann ich nur Faxe verschicken und welche über Faxabruf empfangen, aber keine Faxe, die mir jemand zuschickt. Weiß da jemand Rat?

Es ist sehr dringend.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Wußte nicht das man überhaupt mit DSL Faxe empfangen/senden kann. Dazu ist doch immer noch ISDN oder ein Modem zuständig oder verstehe ich etwas falsch?
Wenn Du natürlich einen ISDN Adapter in der Teledat USB Box hast, solltest Du erst mal eine MSN eintragen die dann auch die Faxe empfangen soll, dann muß natürlich das Fax-Programm (FritzFax als Beispiel) gestartet sein und sollte klappen.
 

brechwurz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
683
@werkam
Ich habe als MSN meine Nummer mit Vorwahl eingetragen, ohne +49, kann es daran liegen?

Habe Teledat 150 Fax.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Kenne die Teledat 150 Faxsoftware nicht, hast Du eingestellt das die Teledat Anrufe entgegennimmt? Wahrscheinlich ist kein Faxmodem installiert, also ein Tapi/Capitreiber der anderen Anwendungen das Modem zur Verfügung stellt? Sieh mal im Gerätemanager nach, ob dort Modem installiert sind oder am ISDN Controller. Ist Dein Standort richtig eingestellt, also Deutschland, manchmal wird dort USA eingerichtet und das klappt dann ja nicht.
 

Marauder

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.173
hi brechwurz,

die MSN, welche unter Einstellungen bei der Teledat Fax Software eingetragen wird, wird in der Regel ohne Vorwahl eingetragen.
Da kannst Du auch eintagen, ob Faxe nur für diese Nummer angenommen werden sollen, oder ob keine angenommen werden sollen etc.

Die +49 u. VOrwahl brauchst Du nur bei der Absendekennung

greez:)
 
Zuletzt bearbeitet:

brechwurz

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
683
Also die Capi als auch Tapi Treiber sind installiert.

Habe die auch Sprache annehmen deaktiviert. Bringt nichts. Ich weiß nicht mehr weiter.

Werkam, ich habe ja DSL, die Teledat USB 2a/b ist nur als Fax da. Normalerweise sollte es doch klappen!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Wenn Du senden und abrufen kannst, sollte auch der Empfang gehen, ist wohl nur eine Einstellungssache, leider kenne ich mich mit der Dose und der Software nicht aus. Hast Du mal ein anderes Faxprogramm getestet? XP hat eines integriert, einfach mal unter Software hinzufügen das MS Fax installieren und sehen ob es damit geht. Kannst Dir dann z.B. selbst ein Fax senden wenn beide Programme aktiv sind und bei beiden eine andere MSN eingetragen wird. Wenn Du mal die Fritzfax Software benutzen könntest, wäre es leichter für mich Dir zu helfen. Leider benötigt die Version auf der AVM Seite eine installierte Version oder die Original CD, ansonsten geht sie auch mit anderen Karten/Boxen.

Kannst Du was mit "Fax G3 benutzen" einstellen, weil manche analogen Faxgeräte mit ISDN Geräten nicht können muß man das aktivieren, das man nicht den ISDN Dienst benutzt sondern den analogen Faxbetrieb benutzt, Dienstekennung auch bei Sprache kannst Du auch einstellen (bei Fritz).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top