Temperatur der CPU

Trajan

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
517
Hallo

hab eine frage an euch und zwar, hab ein MSI Mainbord Neo 2 FIS2R für den Pentium 4, wenn ich die CPU Temperatur mit einem MSI Tool auslesen will hab ich immer ca. 6-7 Celsiusius mehr als wenn ich die Temp. z. B. mit Aida neuste Version auslesen tue.
Was soll ich nun glauben? Macht das vielleicht MSI extra oder spinnt Aida.
 

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.101
was sagt den die anzeige im bios?
 

mh1001

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
2.039
Hallo,

Welches Tool von MSI benützt du? (CoreCenter oder PC Alert)
Ich habe das selbe Board und bei mir stimmen die ausgelesenen Werte des CoreCenters (v. 1.6.0.0) mit denen von AIDA und MBM 5 exakt überein.

MfG mh1001
 

Trajan

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
517
Im Bios kann ich schlecht vergleichen.

Ich benutze Core Center und PC Alert aber die beiden zeigen eine gleiche Temperatur an.
 

Tiguar

Commodore
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
4.815
Zitat von Trajan:
Macht das vielleicht MSI extra oder spinnt Aida.
Viele Mainboard-Hersteller versuchen, ihre User zu etwas vorsichtigerem Verhalten zu bewegen, indem sie ihre Tools eine etwas höhere Temperatur anzeigen lassen, als sie tatsächlich ausgelesen wird. Wie das bei MSI aussieht, weiß ich konkret nicht, ich vermute aber, das es sich dort ebenso verhält.

In gewisser Weise ist das wegen Meßungenauigkeiten auch gerechtfertigt, zumal die Diode selten an der heißesten Stelle angebracht ist. So wird gerade bei Programmen mit Warnfunktion eine zusätzliche Sicherheitsmarge eingebaut. ;)

Wenn Dich aber der tatsächlich von der Diode ausgelesene Wert interessiert, dann versuche doch noch ein weiteres unabhängiges Tool, was wahrscheinlich dann den gleichen Wert wie AIDA anzeigen dürfte.

Der Vergleich mit dem BIOS paßt nicht ganz, da der Rechner dort komplett leer läuft, unter Windows aber schon eine gewisse Grundauslastung hat, die zu einer höheren Temperatur führt.

CU, Tiguar

Edit: Es kann allerdings auch sein, daß nicht die Werte der gleichen Sensoren (z.B. CPU bei MSI-Tools, Sockel bei AIDA) angezeigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.919
Wieso kannst du im Bios schlecht vergleichen.

Du guckst auf deine Temp unter Windoof, dann fährst du den Rechner runter, wieder hoch und guckst im Bios welcher WErt dort stehet und schon weist du welcher unter Windoof stimmt! Ganz easy

[EDIT:] @ Tiguar:
Man soll natürlich nicht 10 Minuten warten bis man ins Bios geht! Gleich den Rechner wieder hochfahren. Da änderst sich die Temp um 1°, wenn aber 7-8° Unterschied sind bei den Programmen müsste man da schon sehen können welcher Wert nun stimmt
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.959
ich hab einen athlon 2500+ @ 2047mhz mit einem zalman cnps7000a cu, der schafft es, innerhalb von ca. 15sec die cpu um ca. 6-7°c abzusenken wenn ich von vollast auf leerlauf gehe.
das mit dem bios ist also wirklich nicht zu empfehlen.
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Dann benutze doch mal MBM!?

Gruss
 

Trajan

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
517
Danke für eure Tipps, werde gleich mal paar Sachen ausprobieren.
 
Top