Temperaturfühler, Celeron ??

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
Hallo,

System: Asus P2B-S, Celeron II 633@950 Mhz auf einem Asus-Sockeladapter der Serie S370.
Nach Installation des Motherboardmonitor hab ich jetzt drei Temperaturanzeigen. Eine davon ist deutlich höher, als das, was das Asus-Probe immer angezeigt hat vom externen, aufsteckbaren Temperatursensor. Anders gesagt: mit dem Asusprobe hab ich immer ca. 35° (bei den aktuellen Außentemp.), bei MoBoMo unter Ruhebedingungen auch, aber bei maximaler Belastung: MoBoMo 54 °, Asus 44°. Woher kommt dieses Temperatursignal ? Aus dem Celeron ? Ist das P2BS überhaupt in der Lage, die Temperatur direkt abzugreifen ?
Vielen Dank.
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
also genau kann ich dir das nich sagen. ich hab n P2B-B board und bei mir wird die temp mit nem einzeln mitgelieferten temp.sensor gemessen. unter MBM (oder MoBoMo, hört sich nich schlecht an:)) ist bei mir der winbond2 die cpu und der winbond1 ist der BX-Chipsatz. vielleicht verwechselst du ja BX und Cpu temp.
 
U

Unregistered

Gast
BX-Temp

Es ist natürlich möglich, dass vom Chipsatz die Temperatur abgegriffen wird. Das würde auch die höheren Werte erklären, aber dennoch würde ich es natürlich gerne genau wissen. Im Motherboard-Moni hab ich dazu keine Angaben gefunden, ebensowenig auf der Asus-Seite. Da muß man mal weitersuchen.

Thx.
 
Top