Temperaturregelung bei Thermalright mit Papst!

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Ich habe mir einen Thermalright SLK-947U mit Papst 8412 N/2GL(80mm) für meinen P4 bestellt und wollte mal ungefähr wissen bei welcher Temperatur der Papst wieviel Umdrehungen hat.Der Papst ist ja Ultra Silent und läuft ab 12db bei 1500 U/m.Ab welcher Temperatur regelt der schon hoch?Meine CPU-Temp mit dem jetzigen Boxedkühler beträgt momentan im Desktopbetrieb 28° und der Kühler läuft bei 2800 U/m.
Da ich auch die Gehäuselüfter mit meinem neuen Be Quiet-Netzteil regeln lassen möchte,wird der PC im Innern wohl etwas wärmer werden.Dadurch ist mal wichtig zu wissen ab wieviel ° der Papst hochdreht?Vielleicht hat ja jemand den gleichen Kühler auf seiner CPU und kann aus Erfahrung sprechen.



Hallo!!!Kann mir niemand helfen???? :o
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeRo.G

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.673
anscheinend hast du als erster eine konstilazion aus thermalright und papst... und anscheinend hast du schon bestellt, also wirst du anscheinend bald selber in den genuss der lautstärke kommen und dir selber ein bild machen können...
 

STEEL

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Scheint wohl so! ;)



So,habs jetzt drin.Und ich muß sagen,das macht ganzschön was aus.Die Geräuschkulisse ist bis auf das Surren eines meiner Gehäuselüfter,(werde ich aber auch noch gegen einen leisen Papst austauschen)fast unhörbar geworden.Der Papst auf dem Thermalright läuft bei mir mit superleisen 1450 U/m,also nur die Hälfte an geschwindigkeit wie beim Boxedkühler (2800) und kühlt meinen P4 mit 32° immernoch sehr effektiv.
Damit kann man sich eine Wakü,wenns nur um die Lautstärke geht,sparen.
Ich würde also jedem,der einen neuen CPU-Kühler haben möchte,diesen Thermalright jederzeit empfehlen.Eine gute Alternative zur Wakü!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top