Test Test: AMD Athlon 64 3500+ und 3800+

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#1
Abseits des Prestige-Prozessors FX-53 hat AMD vor knapp zwei Wochen zwei weitere CPUs für den Sockel 939 vorgestellt, die wir durch unseren umfrangreichen Benchmarkparcours gejagt haben. Wir haben geprüft, ob die beiden ihren Preis wert sind und dem Rating alle Ehre machen.

Zum Artikel: Test: AMD Athlon 64 3500+ und 3800+
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.965
#2
Die Preis ist zwar nicht schön für den 3800+ ,aber verständlich da der 3800+ nur minimal Langsamer ist als der FX 53. Trotzdem hoffe ich das AMD mit dem 90 nm 1. die TDP senkt und 2. die Preise ein bisschen senkt.
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#3
Hi Blue,

ich glaube da sollte man sich keine falschen Hoffnungen machen. Letztendlich müssen Intels kommende CPUs so schnell sein, um AMD zum senken der Preise zu zwingen. Momentan ist der Preis aufgrund der Leistung - bzw. Mangels ernsthafter Konkurrenz - irgendwo auch angemessen.
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
81
#4
ich hab vor mir nen AMD auf basis des sokels 939 zu kaufen... aber erst gegen weihnachten ... aber dann gleich zweimal auf einem board... wollt fragen ob es den FX 5.1 auch für sokel 939 gibt da ich dann diesen nehmen werde....
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
#5
Hi,

da ich mir einen Sockel 939 kaufen möchte (3800+) nur welches Board ???

Ich kann zur zeit ein ASUS bekommen, nur die Frage, kommen auch noch Boards vom anderem Hersteller ???

Da meine Sachen bei Ebay nächste Woche beendet sind.

Wenn einer ein Händler hat wo ich ein MSI oder auch Shuttel bekomme wäre es super.

Raberduck
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#6
Hi Raberdruck,

auf den Sockel 939 werden alle Mainboard-Hersteller umsteigen. Entsprechende Mainboards sollten demnächst in Hülle und Fülle verfügbar sein. Das Asus A8V Deluxe WiFi (802.11g) ist aber wirklich alles andere als schlecht.

Bei deinem System musst du aber eigentlich nicht wirklich umsteigen.
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
#7
Da schöpft AMD gerade aus den vollen. Ich glaube auch nicht das die Preise sinken weil bei der Leistung die Konkurenz ein wenig im Schatten steht. Hoffen wir das Intel sich wieder einkriegt. NV hat es ja auch geschafft und so Kunkurenz senkt auch den Preis ;)
 
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
#8
ist vielleicht schon irgendwas über ne kommende Preissenkung bekannt ?

Ich wollte eigendlich zum Release von HL2 und Doom3 ne neue Graka, ne neue CPU und natürlich ein neues Board kaufen. ;)

Hab die letzten paar Wochen in Sachen Neuerscheinungen der nächsten paar Monate irgendwie verschlafen.

Kann mal bitte einer gaanz kurz zusammenfassen worauf man zur Zeit warten sollte ? Wirds nun eigendlich einen Chipsatz geben, der PCI Express und AGP8x unterstützt? Wirds einen für den momentanen A64 Sockel geben ?
Und wie siehts beim Sockel 939 aus ?

Welche Graka ist denn nun im Moment insgesamt besser ? die 6800'er Reihe, oder die X800Pro ? Was wirds da in naher Zukunft an Neuerungen geben ?

Ist an dem Gerücht mit dem 128bit Bus bei der R9800Pro nun wirklich was dran ?


danke :)
Bin grad ned so auf dem laufenden..
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.448
#10
Teurer, besser, neuer, schneller :rolleyes:
Die sollen nen 2800+ für S939 rausbringen, ich brauch absolut keine Mega-Performance, ich will nur meinen Intel-Kernreaktor hier loswerden ohne da ein paar Hunderter draufzulegen oder mir ein Board zu kaufen, dass ich im Leben nicht mehr aufrüsten kann.
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#11
Sehr gutes Review, wie von euch gewohnt. :)

Ich war der Meinung, dass es einen Thread gäbe wo man Verbesserungsvorschläge für CPU-Reviews generell abgeben könnte, aber nach längerer entnervender Suche hab ichs aufgegeben und schreibs halt hier rein.

Warum ist Enemy Territory nicht bei den Benchmarks vertreten? Das Spiel ist kostenlos, ist (auf 5 von 6 Originalmaps) sehr CPU-lastig und macht einen Heidenspaß. Ich bin froh, dass ihr immerhin noch Q3A drinhabt, aber mittlerweile würde ich sehr gerne darauf verzichten und stattdessen ET-Benchmarks sehen. Da es kostenlos ist, kann auch jeder User mit seinem eigenen System vergleichen. Und das in einem echten Spiel. Es ist zwar nicht so bekannt wie die ganzen Kommerzspiele, aber warum sollte man es nicht als Benchmark verwenden. Im Review fehlt eh ein etwas aktuelleres OpenGL-Spiel.

Nunja, ich hoffe man konnte meinen Ausführungen folgen. ;) Sicherlich kann man es nicht jedem Recht machen, aber der Aufwand um ET zu benchen ist nicht sonderlich hoch.

Gruß,
derF
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#12
Hi Stormbilly,

wir werden demnächst unere Benchmarks umstellenund die Treiber aktualisieren. An für sich warte ich eigentlich noch auf Doom 3, Half Life 2 und das Service Pack2 um den Parcours neu zusammenzustellen. Bis dahin möchte ich eigentlich keine neuen Programme/Spiele aufnehmen.

Zu gegebener Zeit wird es sicherlich einen Thread für Vorschläge bzgl. Prozessorbenchmarks geben.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.810
#13
Zitat von LOOSER13:
ich hab vor mir nen AMD auf basis des sokels 939 zu kaufen... aber erst gegen weihnachten ... aber dann gleich zweimal auf einem board... wollt fragen ob es den FX 5.1 auch für sokel 939 gibt da ich dann diesen nehmen werde....

nein, es gibt immer nur ienen FX, zu weihnachten wird nurnoch der FX55 zum spotpreis von um 800€ erhältlich sein.
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
#14
Hi Ruberduck,

mit dem Pro sollte das Fixen von PCI/AGP eigentlich kein Problem sein. Die Hersteller werden aber noch bissel an ihren BIOS tunen müssen.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.505
#15
Sehr schön das Euch AMD die Samples zum Athlon 64 3500+ und 3800+ nachgereicht hat! :daumen: :)


Nun drängt sich ja die Frage ob ihr schon endlich die Karten nVidia GeForce FX 6800 Ultra & GT und ATi X800 Pro & GT bei Euch habt?


Grüsse an BodyLove für sein geiles Review! :D
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
#16
Das Board ist Bestellt ich habe mir schon Tests angeguckt wo es mit dem MSI verglichen würde.


Beim MSI Board gab es wohl noch Problem :(

Also habe ich das A8V Deluxe von ASUS Bestellt :D mal sehen ob auch alle CPUs laufen wie 4000+ und FX .... nicht das ich mir noch ein anderes Board kaufen muß (nächstes Jahr.... oder so) möchte mal ein Board haben was länger im Tower sitzt als 8 Mon.

Raberduck
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#17
@ Shadow

Na klar, Artikel kommt in kürze. Wir haben mit diesem nur gewartet, bis wir garantieren konnten, dass beide Grafikkarten (6800 und X800) optimale Bildqualität liefern und keinerlei Optimierungen nutzen. Das haben wir leider erst in der letzten Woche erreicht. Daher die Verzögerung.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.505
#18
Danke Christoph für die Antwort! :)

Das ist eben die Sache, wenn man bei der ATi wirklich die Qualität auf volle Kanone stellt geht sie auch gnadenlos unter, so ähnlich auch bei nVidia in der Vergangenheit, deswegen bin ich so azf euren ersten Test unter realistischen, unabhängigen Bedingungen so gespannt! :daumen: :D
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
4.207
#20
was mir im spiele-rating auffiel:

a64 3800+, dual , 97,8%
a64 3400+, single, 93,4%, diff. -4,4%
a64 3000+, single, 87,2%, diff. -6,2%

warum unterscheiden sich die differenzen so, bei doch gleichbleibend 400+ rating unterschied?

ist das leistungsrating 3800+ nur in spielen nicht gerechtfertigt, oder habe ich was übersehen?

eigentlich müßte der 3800+ ja doch wohl auch 6,2% schneller sein so wie es der 3400+ dem 3000 gegenüber ist?

ist das rating zweifelhaft? oder kommt in den regionen um 3800+ trotz dual-channel die a64 architektur in 130nm inzwischen doch an ihre grenzen?

4,4 zu 6,2 = 0,71. d.h. dem 3800% fehlen eigentlich knapp 30% vom normalerweise zu erwartenden leistungszuwachs, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top