Test Test: Android-Oberfläche Chameleon

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.640
Chameleon von Teknision verspricht durch eine alternative Oberfläche eine völlig neue Bedienung von Tablets mit dem Betriebsystem Android. Wird das kanadische Unternehmen seinem eigenen Anspruch gerecht und kann sich Chameleon auch gegen selbst erstelle Oberflächen mit Launchern und Widgets behaupten?

Zum Artikel: Test: Android-Oberfläche Chameleon
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.934

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115
Viel Potential. Ich bin gespannt wie sich die Gestaltung in den Jahren noch verbessern wird. Ein wirklich schönes Projekt.
 

Soulfly999

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.983
Ist ja ein gut gemeintes Projekt und ein toller Ansatz aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass praktisch für alle möglichen Widgets/Apps umgesetzt werden kann.

Es wird wieder ein Launcher werden, der nur bestimmte ausgewählte Widgets implementiert. Nämlich die der Entwickler. Aber behalte das mal im Auge. Die große Freiheit sehe ich so noch nicht.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Wozu einen anderen Launcher, ich würde nie im Leben auf den Touchwiz-Komfort verzichten wollen. Und wenn ich ein Standard-Gerät hätte, dann wäre Sense oder Touchwiz die einzige Nachrüstoption.
 

Philip J. Fry

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
16
"Als Testgerät kommt ein Galaxy Tab 10.1N mit Android in der Version 4.0.4 Ice Cream Sandwich zur Verwendung"
Um welches tablet hanelt es sich dort im bild? :)
Bei dem auf den drei von Teknision bereitgestellten Werbefotos abgebildeten
Tablet handelt es sich um ein Motorola Xoom der ersten Generation.

siehe: http://img.gadgetian.com/Motorola-Xoom-Android-4.0.3-ICS-Update-01.jpg
 

buzz89

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.054
Zu buggy, zu restriktiv was Plugins angeht und zu teuer.

Idee nett umsetzung schwer mangelhaft.
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
Ich lach mich ....
Ein Nachteil solcher Widgets besteht aber in der oftmals unterschiedlichen Gestaltung.
das ist doch nicht euer ernst, oder?

der nachteil der vielen optionen ist, dass man kombinationen wählen kann, die optisch nicht zu einander passen? soll das ein verstekctes apple-argument sein? nach dem motto, hört auf zu denken und gebt eure individualität auf, dann ist das leben (mit apple) leichter.

wenn diese tendenz nicht so häufig in allen relevanten artikeln zu sehen wäre (oftmals mehr als nur deutlich), dann hät ich mich an diesem satz wirkich nicht gestört, aber das reicht langsam.
Ergänzung ()

Wozu einen anderen Launcher, ich würde nie im Leben auf den Touchwiz-Komfort verzichten wollen. Und wenn ich ein Standard-Gerät hätte, dann wäre Sense oder Touchwiz die einzige Nachrüstoption.
wozu? probiers mal aus, dann willst du nie wieder den kompfort den so manch anderer launscher bietet bei touchwiz vermissen. naja, is ja auch geschmackssache. aber offenbar weißt du gar nicht was es noch so alles gibt.
 

kryzs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
282
Also die ersten Screen's sehen echt schick aus, schade das der Test dann doch so "schlecht" ausfällt, naja mal schauen was die Zukunft bringt, aber ist auf jeden Fall vielversprechend.

Ein Nachteil solcher Widgets besteht aber in der oftmals unterschiedlichen Gestaltung. Zwar bieten mittlerweile viele Entwickler solcher kleinen Helferleine verschiedene Oberflächen und Darstellungsmöglichkeiten an, oftmals lassen sich trotzdem keine Skins finden, welche sich homogen in das restliche Gesamtbild einbinden.
Ein Beispiel dazu wäre sicher interessant gewesen, aber mit solchen Problemen haben wir uns schon vor 10 Jahren rumgeärgert (Gestaltung), ist also zurecht in der "heutigen" Zeit ein so genanntes "no-go".

...

der nachteil der vielen optionen ist, dass man kombinationen wählen kann, die optisch nicht zu einander passen? soll das ein verstekctes apple-argument sein? nach dem motto, hört auf zu denken und gebt eure individualität auf, dann ist das leben (mit apple) leichter.

wenn diese tendenz nicht so häufig in allen relevanten artikeln zu sehen wäre (oftmals mehr als nur deutlich), dann hät ich mich an diesem satz wirkich nicht gestört, aber das reicht langsam.
Oh man, ist das wirklich nötig? Wenn man diese RTL Mundpropaganda lassen würde, würde sich vielleicht auch wieder mal was ändern.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.504
Interessante Sache... Aber solange da nicht mehr Widgets vorhanden sind, noch uninteressant. Der Preis von knapp 8€ ist außerdem ordentlich unverschämt, wenn man Chameleon mit Rainmeter auf dem PC vergleicht...

Für mich wäre dies kein Nachteil, sondern ein klarer "Vorteil"! nicht alle haben den selben Geschmack, deswegen ist für jeder etwas dabei :rolleyes:
Du findest es toll, dass Du bei 5 verschiedenen Widgets auf dem Home-Screen im schlimmsten Fall 5 verschiedene Designs hast!?
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
Warum genau sollte ich nur für die Widgets diesen Launcher nutzen? Widgets aber ich auch bei stock android.

Da fehlt mal richtig das Alleinstellungsmerkmal.
 

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.285
Ich benutze eigentlich nie Widgets die beim jeweiligen Launcher eventuell dabei sind. Wie denn auch? Bei der hohen Anzahl an Apps auf dem Markt, können Launcher-Widgets nur die gröbsten Anforderungen abdecken.

Da benutze ich lieber die deutlich besseren Widgets meiner Apps.

Klar, in Sachen Design bekommt man keine konstante Linie so rein. Aber Form follows function.
 
Top