Test Test: Asus A7N266-C mit nForce 415-D

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.617
Trotz guter Performance fristete nVidias nForce bisher eher ein Nieschendasein. Besonder Besitzer leistungsstarker Grafikkarten schreckten vor dem unnützen Kauf einer teuren OnBoard Grafik zurück. Der Brandneue nForce 415-D soll dies nun ändern. Wir haben uns das A7N266-C mit LAN und 5.1 Sound genauer angesehen.

Zum Artikel: Test: Asus A7N266-C mit nForce 415-D
 
Top