Test Test: BlackBerry Bold 9700

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit dem Bold 9700 präsentiert der BlackBerry-Hersteller Research in Motion einen geschrumpften Bruder des beliebten 9000er-Gerätes. Dabei sollen einige Detailverbesserungen dafür sorgen, dass auch das neue Gerät beim Kunden gut ankommt. ComputerBase hat getestet, was der jüngste Spross zu bieten hat.

Zum Artikel: Test: BlackBerry Bold 9700
 

Benni22

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.873
Mir persönlich gefällt mein BB 8900 Curve besser, aber schön zu sehen, dass das doch schon rechte alte Modell ein "Update" bekommen hat.

€dit: BB typisch sehr gute Akkulaufzeiten. :) Gut, dass sich das nicht geändert hat.

Für Leute denen das Bold zu groß ist, guckt euch die Curve-Modelle an. Trotz geringerer Größe ist es (m.M.n.) einfacher darauf zu tippen, da jede Taste freitstehend ist. (Zudem sind sie weitaus günstiger :)).
 
Zuletzt bearbeitet:

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.340
Für meine Hosentasche etwas zu große und für meine Finger zu kleine Tasten, aber viel SchnickSchnack, denn hier sicher viele Leute mögen.

Ich bin mit meinem 3 Jahre alten Nokia-Knochen zufrieden, aber das BlackBerry ist schon verlockend, auch für mich.
Den Preis finde ich auf jeden Fall angemessen...
 

Estwing

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
333
Na Klasse die Hardware. Mein erster PC hatte nur 300 mhz und 32 MB Ram und war ein grosser wießer Kasten. Heutzutage passt das schon in die Hosentasche und ist doppelt so schnell. Die Zeiten ändern sich.
Schöner Test CB.
 

gorn_15

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
193
Wird in absehbarer Zeit auch ein Test zum HTC HD2 erscheinen.
 

EasyAction

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
296
Liebes Computerbase-Team,

vorne weg:
Ich lese immer gerne und aufmerksam eure stehts informativen, schönen und hilfreichen Tests.
Sie haben mir schon oft bei meinen Entscheidungsfindungen und meinem Überblick geholfen.
An dieser Stelle also nun ein herzliches "Dankeschön!!!" und "Macht weiter so!!!" von mir.

Leider muss ich gestehen, dass eure Tests dieser Art (z.B. Handy oder Audio) eurem hohen Standard nicht gerecht werden. Es fehlt sehr oft an Hintergründen und die Tests sind zu oberflächlich verfasst bzw. gestaltet.
Ich kann natürlich nur für mich sprechen und mir scheint es wirklich zu sehr so, dass hier versucht wird eine Eierlegende-Wollmilchsau aus CB zu machen, wobei der Versuch leider oft zu unausgegoren wirkt.

Deswegen meine Fragen:
Wieso etwas so Gutes mit zwar gut gemeinten aber schlecht umgesetzten Neuerungen belasten und in diese noch so viel Zeit stecken?
Warum nicht einfach mehr Tests rund um den PC (bspw. große Softwarevergleiche o.ä.)?
Geht es euch nur darum die Tests für den Monat voll zu bekommen und Ihr testet irgendwann Toaster?


Wie gesagt, ich kann wirklich nur für meine Person sprechen und muss wirklich sagen:

Wenn es darum geht wirklich gute PC-Artikel zu lesen, Hilfestelleungen / Anregungen für ein neues PC-Projekt zu finden oder einfach eine super Community zu genießen gehe ich auf www.computerbase.de, wenn ich aber zum Thema Handy, TV, Audio, ... etwas lesen möchte, gehe ich auf die entsprechenden Seiten.

Beste Grüße
EA
 

kalude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
401
@Estwing
Mein erster hatte sogar nur 120 MHz ;-) Und in zehn Jahren, falls es uns noch alle gibt, lachen wir über unsere derzeitige Hardware ;-)
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.032
@Benni22

Tja der Curve hilft dir blos leider nicht in Japan da er kein 3G kann. Ich nutze zur Zeit noch den 9000er und werde nun bald wechseln auf den 9700er weil das Touchpad doch besser ist als der Ball.
 

H2theB

Newbie
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3
Der Blackberry Bold 9700 ist ebenfalls bei o2 erhältlich. Der Preis ohne Vertrag über MyHandy beläuft sich auf 481 Euro. Nur um das nochmal richtig zu stellen, da im Artikel etwas Gegenteiliges steht.

Blackberry Bold 9700 im o2 Online Shop

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

akra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
261
ohne jemanden jetzt anzugreifen, denn dies ist eigene meinung aber:
dies ist das hässlichste ding ever, wie die restlichen BlackBerry's, mann kauft das jemand überhaut!?
einfach nur graunhaft wie die das machen!frühere berrys in geschäften in der hand gehalten und gedacht oh mann in den müll damit!!die sollten mal die tasten iwoanders hin verfrachten! aber doch nicht so!da kann man doch nicht gescheid tippen!
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.631
Ich bekomme demnächst dieses Blackberry Bold 9700 als Firmenhandy. Bin schon gespannt wie es sein wird. Perfekt halt für seine Arbeits-eMails...
 

Z0RDiAC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
124
ohne jemanden jetzt anzugreifen, denn dies ist eigene meinung aber:
dies ist das hässlichste ding ever, wie die restlichen BlackBerry's, mann kauft das jemand überhaut!?
einfach nur graunhaft wie die das machen!frühere berrys in geschäften in der hand gehalten und gedacht oh mann in den müll damit!!die sollten mal die tasten iwoanders hin verfrachten! aber doch nicht so!da kann man doch nicht gescheid tippen!
is halt kein lifestylehandy... und wenn man damit nich gescheid tippen könnte würden sich blackberrys nich so gut verkaufen ne?
 

fischi^

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
475
Ich hab ihn seit 2 Wochen, es ist mein erster BB! Ich wollte eigentlich auf das Nokia E72 warten, aber dann habe ich mir doch den Bold 9700 gekauft... ich bereue es nicht..geiles Teil!
 

McSnoop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
450
Ich teste gerade für ein Firmenprojekt mehrere verschiedene Curve BBs und 1 * 9700er Bold und muss sagen, gerade für den Businessbereich nettes Teil.

Gerade das es keinen Trackball mehr gibt sondern dieses touch sesitive Feld macht Spaß und das Gerät ist nicht so Dreckanfällig.

Ansonsten hat die Bold und Curve Reihe eigentlich alles was im Businessbereich wünschenswert ist, je nachdem was norwendig ist bei den Funkstandards nimmt man das eine oder das andere.

Das einzige was mir Negativ an dem Bold9700 bis jetzt aufgefallen ist und daher werde ich mir definitiv KEIN Bold 9700 holen ist die einfach zu dünne Oberschale.

Wenn man schon nur durch die Benutzung der Tasten unter dem Display eingeschlossen das Touchfeldbutton, Verfärbungen auf dem Display am unteren Rand sichtbar machen kann, sorry dann gibts bloss 1 Antwort --> failed.

Etwas mehr Druck und schon ist der Defekt da.

Wenn man den Bold mit Samthandschuhen bedient und IMMER in einer entsprechenden Hülle lagert, sollte sowas nicht eintreten, aber sowas muss ein Sooooo teures Produkt eigentlich von Hause aus ausschliessen.
 

Conn

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
12
Das ist zwar ein schönes Stück Hardware, jedoch warum zum Henker verbaut man für ein Handy aus dem Geschäftskundenbereich eine Kamera? Leider gibt es etliche Geschäftsbereiche, bei denen Fotohandys leider beim Empfang liegen bleiben müssen...
 

timmey2k

Newbie
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4
@Conn
wie du schon sagst, ein Geschäftskundenprodukt. Insofern ist davon auszugehen, dass ein BES (Blackberry Enterprise Server) eingesetzt wird, über diesen unternehmenseigene Policies für die Smartphones gepflegt werden. Über die Policies lässt sich das Smartphone komplett steuern, inklusive Kamera-Feature. Das ist einer der Gründe, weshalb RIM so nen fetten Martkanteil in dem Segment hat ;) Push kann schließlich heutzutage (mehr oder minder gut) jeder. BBs haben dank BES und Co. die wunderbare Eigenschaft, sich nahtlos ins Unternehmensnetzwerk integrieren zu können. Es existieren haufenweise Schnittstellen zu 3rd-party Anwendungen oder Systemen. So kann man quasi 'from scratch' Telefonanlagen der großen gängigen Hersteller per BB fernsteuern. Der Mitarbeiter kann so z.B. bei Abwesenheit über ne kleine Applikation auf dem BB seine Anrufliste im Büro checken, Rufumleitungen setzen und so weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Conn

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
12
@F!o
Ich kenn das Modell "Plombe" zu gut aus meiner Erfahrung... Ist trotzdem nervig. Mir ging es vielmehr um die Feststellung, warum ein Geschäftshandy eine Kamera verbaut haben muss.

@timmey2k
Ich gebe dir vollkommen Recht, die Policies bieten hier eine Möglichkeit bestimmte Features zu verwalten. Nur... erzähl das bitte mal dem Werkschutz, dass die Kamera via Policy abgezwackt ist. Da hast du schlechte karten, glaub's mir!
 

seppi050

Newbie
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2
@Conn

Es gibt bereits diverse BB Modelle ohne eingebaute Kamera. Für den 9700 wird es vielleicht auch so einen Ableger geben.

Welcher Hersteller hat denn 2009 ein Handy ohne Kamera auf den Markt gebracht?
Gibt bestimmt nicht viele Geräte oder?


Finde es schade dass nicht erwähnt wurde dass das Gerät hier in Deutschland bei Bochum (in den alten Nokia Werken) komplett entwickelt wurde. Auch die Tatsache dass es über 35 Std. Musik durch einen speziellen Multimedia Coprozessor durchhält. Das ist selbst bei den meisten Multimediahandys nicht drin, und wenn dann meistens nur auf dem Datenblatt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Thoughts

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.117
Sind Slider mit Tastatur da nicht deutlich angenehmer zu tippen? Stelle mir das selbst mit dünnen Fingern bei den BB's furchtbar schwer vor - der Optik tut das auch nicht sonderlich gut was natürlich Nebensache ist aber wenn ich nen Smartphone mit besserer Tastatur sehe und einem Bildschirm der schräg eine ganze Seite darstellen kann wäre mir das dann doch deutlich lieber.
 
Top