Test Test: Cooler Master Cosmos II

Sven 2.0

Metalhead
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
553
Lange hat es gedauert, jetzt endlich ist das neue Cooler Master Cosmos II im Handel erhältlich. Über kaum ein anderes Gehäuse wurde zuletzt bereits im Vorfeld soviel spekuliert. Wir wollen herausfinden, ob sich das Warten gelohnt hat. Wie immer werden wir dabei einen kritischen Blick auf das Preis-Leistung-Verhältnis, die Verarbeitungsqualität und natürlich auch auf die Alltagstauglichkeit werfen.

Zum Artikel: Test: Cooler Master Cosmos II
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.442
als ich mir den Test durchlas, dachte ich mir so
"Wird wohl Zeit für ein neues Case"

ich finde es schlichtweg gut !

Innenleben - optimal und außen sowohl elegant als auch modern.

2 (1/2) punkte halten mich jedoch ab,
1) 22Kilogramm ? vll als Anti-Diebstahl hilfe gedacht - aber für leute die ihren rechner mal gerne mitnehmen - ist das einfach zu viel
1/2) Über das angeblich zu viel verarbeitete Plastik lässt sich streiten
3) der preis ist einfach zu hoch !
 

dunkelbunter

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.230
Der (gute) Test sagt haben will, der Geldbeutel bzw eher der Preis sagt niemals, sicherlich will Qualität etwas kosten, aber ein Hardware Stauraum für mehr als 150€ ist für mich nicht zu vereinbaren. Ansonsten super Design und Ausstattung!
 

sanni74

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
304
Wenn der Preis nicht so böse wäre .....

Hammergeil, das Teil !
 

Tummyfrog

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
138
also ich finde es optisch auch hammer, für meine frühere wasserkühlung sicher perfekt gewesen. heute erfreue ich mich aber dann doch jeden tag an meinem gedämmten antec 300 das für MICH völlig ausreichend ist...

trotzdem cooles teil!!
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.346
Da hat CM in Sachen Gehäuse echt mal was gutes gebracht. Fand den Vorgängen bei weitem nicht so gut.
Was ich an dem Gehäuse allerdings nicht so gut finde: Das Seitenteil lässt sich schwer mir einer Plexi-Scheibe ausstatten, der Preis ist schon verdammt hoch und 22kg?! Mein 15kg schweres 800D wiegt mit samt Inhalt 34 Kilo. Mit dem CM würde ich ja dann über 40 kommen ôÔ.
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.326
Zu schwer.
Zu hässlich.
Zu teuer.
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass viele Leute einen hässlichen 22kg Klotz für 330€ kaufen werden.:freak:
Der Tower ist doch wirklich mal ein Griff ins Klo.

Es gibt genug Cases zum halben Preis, beim halben Gewicht und ohne hässliche Design-Element rund heurm. (die Temps und die Lautstärke ist in solchen Gehäuse meist ähnlich.;) z.B Antec-Pxxx)
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.875
Tolles Gehäuse. Hätte aber max. mit 250 Euro gerechnet. Aber 335 Euro sind definitiv zu viel für ein Case. Da gibts für weniger Geld genauso gute Gehäuse.
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.346
@Sherman123 - Ist wohl Geschmackssache ob hässlich oder schön. Und die meisten finden es ja eher schön wie du in den Komments lesen kannst.

edit
@PR3D4TOR - Genau das dachte ich mir auch als ich den Artikel gelesen habe.

...achja und geiles Userpic :D
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.390
Bevor ich nachher wieder sinnvolle Beiträge verfasse, muss ich zu diesem Gehäuse erstmal eins loß werden:

:kotz:

Unglaublich das Leute gewillt sind für so ein hässliches abgespacetes Plastikei viel Geld auf den Tisch zu legen :o


Sehr ausführlicher und guter Test allerdings mal wieder. Lob an CB :)
 

Tottolino

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
153
Ich bin erstaunt , das ein Gehäuse mit diesen gewaltigen Abmaßen und einem so hohen Preis noch nicht mal Platz für einen 360 er Radiator hat.
Wie soll denn der Enthusiast sein SLI - oder Crossfiregespann vernünftig mit einer Wasserkühlung verbauen?
Mit Platz für nen 240 Radi ist es nicht getan, da wirds wohl in Bastelarbeit enden.....für über 300 € ist das Ziel ganz klar verfehlt und andere Hersteller machen es für die Hälfte des Geldes besser!
 

Saphirim

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
342
Geschmackssache: Aber persönlich finde ich das Desing viel zu ... Rund, undefiniert, einfach nichts was ich für über 300 Euro kaufen möchte. Außerdem wirken diese Griffe/Schienen irgendwie affig, aber bei dem Gewicht sind sie wahrscheinlich nötig :D

Bleibe ebenfalls beim 800D, deutlich schlichter und Platzmäßig ebenfalls ausreichend.

mfg

Saphirim
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Der Innenraum ist ja wirklich gut gelöst, aber von außen gefällt es mir leider gar nicht :D

Sieht so nach Alienware oder einem MM Supermegaspiele-PC aus...
 

masaeN

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
625
Innenraum ist furchtbar gelöst und auch aussen viel zu viel, dann leiber doch irgendwo für den Preis ein neues TJ07 greiffen und glücklick sein.
 

Lix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
576
also was ich mal loben muss ist die große aussparung im mainboard tray hinter der cpu. das haben schon so unglaublich viele hersteller falsch gemacht. auch sonst gar nicht so übel das teil. optik ist wie immer geschmackssache.

allerdings darf es bei dem preis auch etwas mehr als stahl und plastik sein.
 

0815_user

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
131
hmm ich würde das teil net kaufen, net wegen des Preises wegen, sondern wegen des unglaublich hohen Gewichts!!!
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Schönes Ding... der als mATX und ers gekauft ^^
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.484
Design war schon immer Geschmackssache, aber mir gefällt das Gehäuse sehr gut. Es ist halt die "Oberklasse" Die CB Wertung "Empfehlung" finde ich aber schon etwas grenzwertig da für mich ein Gehäuse mit 22Kg Leergewicht schlichtweg inakzeptabel ist. Bei einem Preis von über 300.- Euronen sollte man auch hier bessere Materialien erwarten dürfen.
Bevor sich also jemand daran macht dieses Gehäuse zu ordern, sollte er mal was vergleichbares (unhandliches) heben.
Mein Corsair wiegt leer schon 12,5Kg und das ist mir schon zu schwer..........aber man kann ja auf dem Boden liegend die Hardware verbauen:D
 
Top