Test Test: Dell Latitude D505

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.659
Mit dem Dothan hat Intel den Pentium M auf eine neue Performance-Stufe gehoben. Doch wie schlägt sich eigentlich der kleine Bruder des ursprünglichen Pentium M mit Banias-Kern, der Celeron M? Im Dell Latitude D505 durfte der Celeron M zeigen, was in ihm steckt und wie dicht er an seinen großen Bruder in Sachen Leistung herankommen kann.

Zum Artikel: Test: Dell Latitude D505
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.687
Der Preis ist einfach zu hoch.
Vor nem halben Jahr hätte das Ding was reißen können, aber heute nicht mehr.
 

brenner

Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.894
Moin,

ihr habt da einen kleinen Fehler gemacht. Auf Seite 1 steht noch was von 1,3Ghz und in der Tabelle auf Seite 2 steht dort 1,4Ghz.
 

brenner

Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.894
Aber immer wieder gerne. Wie wollen die Leser ja nicht verunsichern :p
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Ich weiss nicht. In anbetracht des Preises ist das Gerät einfach zu teuer. 1500 Euro ist mir das Gerät nicht wert. Aber der Test ist wieder mal gut gelungen.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.914
ja finde auch das der preis einfach zu hoch ist. in zeiten wo man schon echte centrion's beim supermarkt für 1300€ mit super grafik gibt, wird dell nix reisen können. auch wenn es nur bürotypen anspricht
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Kennt sich jemand hier mit Notebooks aus? Ich suche ein sehr leichtes Teil um die 2 Kilo. Jedoch kein Subnotebook. Es muss wenigstens einen 14" TFT haben. Welche gibt es denn, die man empfehlen kann?
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Hi Jackal,

auch wenn du dafür einen neuen Thread im Kaufberatungsforum aufmachen sollte, hier eine kurze Antwort von mir: Schau dir mal das Samsung P35 näher an. Es wiegt allerdings 2,5 kg. Leichter ist das Samsung X30. Es ist dafür aber auch deutlich teurer.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Vielen Dank für deine Hilfe. P35 also. Ich hatte die ganze Zeit nur die X10 und X30 beobachtet.
 

MAC_Ferrari

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
40
Hm ..

der Test von Computerbase ist ja sehr nett. Ich könnt mir durchaus vorstellen so ein Ding als MP3 client auf mein sideboard im Schlafzimmer zu stellen und via Verstärker vor dem zu Bett gehen noch Di.fm reinzuziehen.

Allerdings frage ich mich, warum testet Ihr bei diesem Notebook 3DMark und Spiele Performance, ist doch bei "Shared Graphic Memory" eh sinnlos?!? ;-) :-) Glaube kaum das jemand der ernsthaft zocken möchte, sich solch ein Notebook kauft.
Mich hätte eher interessiert, wie sich das Notebook bei Office, Adobe, und CAD Anwendungen im Vergleich zum "Erwachsenen Pemtium M" geschlagen hätte.

Greetz MAC_Ferrari
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
@Mac

Da laufen ganz andere Leute, die mit noch viel schlechteren Rechnern sich fragen, warum sie FarCry etc. nicht spielen können. Spiele Benchmarks sind für jemanden extrem wichtig, wenn man zeigen will, wie schlecht die Graka ist. Für einige Leute ist eine Onboard-Graka gleich gut, wie eine Retailkarte. Hauptsache, sie haben beide 128MB-Grafikspeicher.;)
 
Top