• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Test Test: Dishonored: Die Maske des Zorns

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Neue Marken sind in der Spielewelt 2012 eine kleine Rarität, denn heutzutage gilt mehr denn je, dass Publisher und Entwickler ihre Energie vor allem auf die Etablierung und Ausreizung von bestehenden Spielereihen konzentrieren. Insofern ist schon bemerkenswert, dass Bethesda mit „Dishonored: Die Maske des Zorns“ einen gänzlich neuen Titel anbietet. ComputerBase klärt, was das Spiel zu bieten hat.

Zum Artikel: Test: Dishonored: Die Maske des Zorns
 

toxic189

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
757
Sehr schöner test :))

Es kommt halt doch nicht immer auf die Grafik an :) sondern um die Storry...das sieht man bei Mafia 2 Sehr gute Storry sehr Spannend und Fesselnd... werde mir das Spiel nun doch holen war erst Skeptisch :/
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.949
Nochmals glück gehabt. Hab mir das spiel vorbestellt weil ich die trailer so affenstark fand. Nun hat sich das bewahrheitet. Leider nimmts in der schweiz niemand so genau ,mit dem versand von vorbesteller, weswegen ich immer noch warten kann :-( freu mich aber sehr.
 

Dante2000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.049
Naja, das einzige wo der Entwickler sehr stark übertrieben hat, ist die Spielzeit von 22 Stunden. Nach 11 Stunden hat man locker 100% im Spiel gesehen und erledigt.

Btw: Kommt ein Test für das Spiel XCOM - Unknown Enemy? Das Spiel verspricht für mich, neben The Walking Dead, eines der besten Spiele dieses Jahres zu werden.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.843
Was wurde da für eine Version getestet? Weil das Spiel ist seid heute offiziell erst raus. Habt ihr eine Preview Version oder die gecrakte die es seit paar Tagen gibt? Sorry das ich so direkt Frage aber ohne Preview ist der Test so nicht möglich...und von den Test Bedingungen konnte ich nichts finden.
 

Sasan

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
@ Dante2000: Es kommt sehr stark drauf an, was man sich alles angeguckt und welchen Anspruch man hat. Ich hab zum Beispiel manche Mission (bzw. Speicherstand) echt gleich nochmal geladen, weil ich entdeckt wurde. Aber klar: Die Spielzeit ist ziemlich relativ. Und XCOM machen wir.

@ Gamefaq: Keine Crack-Version; ganz offizielle Preview mit deutscher Synchro, vom Publisher. ;)
 
S

Sunehund

Gast
Es ist völlig normal, dass die Testmagazine schon vor dem Release Versionen bekommen, damit die hoffentlich positiven Testergebnisse auch pünktlich zum Verkaufsstart da sind. N paar Seiten haben sogar schon vor einigen Tagen die Tests veröffentlicht.

Ich tippe also zu 99,9% darauf, das auch CB sone Version bekommen hat... es sei denn hier meldet sich gleich n Readakteur und gibt zu das Spiel ausm Netz gecrackt zu haben:D

Aber generell: Das wahrscheinlich interessanteste Spiel des Jahres... zwar haben die verschiedenen Tests diverse Schwächen aufgedeckt, jedoch geht es für mich in Spielen in erster Linie um die Atmosphäre und eine tolle Spielwelt und ich denke hier könnte ich mit Dishonored zufrieden sein. Wenns etwas günstiger geworden ist, werde ich zuschlagen :D
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.462
Ich mochte diese Schleich und Versteckenspiele noch nie, dass ging glaube ich damals vor Jahren mit diesem Typen in einer Winterlandschaft los, komme nicht auf den Namen grade.
Heute gibt es fast in jedem Shooter min. ein Level wo so was vorkommt, nervt mich immer total ab, für so was habe ich keine Gedult und Spaß macht dass auch nicht. Naja Geschmecker sind halt verschieden. Die Grafik schaut echt Bescheiden aus. Schöner Test, Kaufen werd ich mir so´n Crap nie.

qDante
Xcom EU ist der Hammer Dante. Spiele seit zwei Tagen die US Version via VPN mit den Deutschen Files von der DE Steam. Das Game ist jeden Cent Wert, kann ich nur jedem ans Herz legen.

mfg
 

Deisi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
492
Einen komischen Trend finde ich, dass bei neuen Spielen meist nur noch fxaa oder andere post-aa modi angeboten werden, was zum altbekannten msaa einfach schlecht aussieht.
 

oz_ee

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
86
Interessant, hier wird die Handlung als spannend und gut durchdacht gelobt, in anderen Tests wird sie als lahm und wenig originell kritisiert. Aber gut, Geschmäcker sind natürlich verschieden. Irgendwann werde ich mir wohl selbst ein Bild davon machen.
 

realredfox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
424
Eben... wenn man die Hauptquests rambomäßig durchrennt dauert ne Mission 20-30 Minuten.

Wenn man jede Rune oder Schätze sucht, Nebenquests macht, ohne zu töten oder entdeckt zu werden, dann dauert ne Mission 2-3 Stunden.

Was die Handlung angeht, muss man sich die entsprechenden Gespräche der Spielfiguren anhören (geht logischerweise nur wenn man auf Stealth setzt) und die Notizen und Bücher liest, die überall rumliegen.

Dann hat man das komplette Spielerlebnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

KillX

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
741
Sieht interesant aus, läuft vll sogar auf wine, mal abwarten.

An Thief und Thief2 kam mMn noch kein anderes Stealth Game dran.
 

Postman

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.003
Ist schon merkwürdig, überall steht vermerkt dass man ab dem 1. Drittel schon zu übermächtig durch die Fähigkeiten (z.B. das Teleporting) ist und trotzdem gibt jeder eine hohe Wertung.

Die KI ist dumm wie Brot und bemerkt einen Mord ein paar Meter weiter nicht bzw. kann man häufig fast zum nächsten Levelabschnitt durchrennen um weiterzukommen.

Die Texturen sind laut Videos zudem matschig, nur im Gesamtdesign sind die Levels sehr gelungen. Ein typischer Fall eines Hypes.

Ist für mich eher ein 75-80 % Kandidat.
 

realredfox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
424
Der Stil hat mich teilweise total an Half-Life 2 City 17 bzw. das Lost Coast Demolevel erinnert.
Nach ner Minute Google Konsultation wusste ich auch warum. Der HL2 Art Director ist auch hier am Werk gewesen. Die technologischen Element des Steampunk Looks stammen fast schon 1:1 aus HL2 City 17.

Gehyped ist das Ding imo nicht unbedingt... Es ist halt eins dieser Schleichspiele in denen man die Wahl hat verschiedene Pfade zu wählen und "gewaltfrei" zu spielen. Der Grafikstil ist auch etwas "besonderes", Steampunk, etwas im Comicstil. Sowas kommt immer gut an bei den Reviewern, weil es eben schon nicht auswieht wie COD XY und sich auch nicht so spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dante2000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.049
Eben... wenn man die Hauptquests rambomäßig durchrennt dauert ne Mission 20-30 Minuten.

Wenn man jede Rune oder Schätze sucht, Nebenquests macht, ohne zu töten oder entdeckt zu werden, dann dauert ne Mission 2-3 Stunden.

Was die Handlung angeht, muss man sich die entsprechenden Gespräche der Spielfiguren anhören (geht logischerweise nur wenn man auf Stealth setzt) und die Notizen und Bücher liest, die überall rumliegen.

Dann hat man das komplette Spielerlebnis.

Ich habe es selber nicht gespielt, aber nach diesem Test sind da nicht mehr als 11 Stunden drin...
 

masked__rider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
390
Also ich finde die Grafik sehr stimmig, sie passt halt zum Spiel und zur Athmosphäre ;)

Gleich mal am Nachmittag holen, bin gespannt wie ein Regenschirm ;)
 

cooldiman1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
299
Kleine Grafikverbesserungsmöglichkeiten:

Hier für Alle die einen leistungsstarken PC besitzen.

Ich empfehle mit VSync zu spielen und die Kantenglättung (siehe Bild unten) etwas anzuheben.
In meinem Fall, fallen die FPS NIE (nich einmal) unter 60 FPS, was der VSync zu Gute kommt (spiele in 1920*1080)

Wer ein schwächeres System hat, sollte vielleicht die Einstellungen von 4x, auf 2x Multisampling und 2x Sparse Grid Supersampling, runterdrehen. Keine Sorge, das ist immer noch besser als FXAA.


dishonoredfg.jpg



FOV (Field of view) lässt sich auch eweitern, wem die In-Game Einstellung von max. 85 zu wenig ist. Ich würde 95 emfehlen, da man mehr von Hand, Spielwelt und Waffe sieht, was aber noch natürlich aussieht.

C:\Users\cooldiman1\Documents\My Games\Dishonored\DishonoredGame\Config

DishonoredInput.ini öffnen und wie im Bild das blau Makierte hinzufügen (Tastenkürzel und FOV-Zahlenwerte nach belieben veränderbar)

dishonored31.jpg


Zusätzlich:

C:\Users\cooldiman1\Documents\My Games\Dishonored\DishonoredGame\Config

DishonoredEngine.ini öffnen (Backup machen wäre sinnvoll ;)

Folgende Zeilen suchen (Strg + F):

- MaxAnisotropy=16 // 16 ist das Maximum
- MaxShadowResolution=4096
- MaxWholeSceneDominantShadowResolution=4096
 
Zuletzt bearbeitet:

Fireman99

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
124
Toller Test. Höhrt sich doch gut an. Wenn die Storry wirklich fesselnd ist und man viele möglichkeite hat die Missionen zu lösen. Wird es Top. Da kann man auch über die angestaubte Grafik hinwegsehen.
 

Ähnliche Themen

Top