Test Test: Dual-AMD Mainboard Vergleichstest - Die Zweite

A

Anonymous

Gast
#2
Hm....
Ich hätte mir mehr anwendungsnahe Benchmarks gewünscht, die auch wirklich Multiprozessor-Betrieb unterstützen wie z.B TMPEG, Cinemacraft Encoder usw. Denn erst bei solchen Anwendungen macht solch ein System wirklich Sinn. Das wäre im Gegensatz zu 3dmark und Sandra interessanter gewesen.
Ansonsten... Daumen hoch. :-) Danke für den Test.
 
A

Anonymous

Gast
#3
Ich denke, die Tendenz ist klar heraus gestellt worden. In Anwendungen wie 3DMark, also für den Gamer, hat ein Dual-System eher Nach- als Vorteile. In Anwendungen wie XMpeg hingegen kommt die Power der zwei Prozessoren voll zur Geltung. Die läßt auch auf weiter, dual-fähige Software leicht übertragen.

Und Danke für dein Lob :-)
 
Top