Test Test: Far Cry Version 1.2

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Die Version 1.2 von Far Cry bietet erstmals Unterstützung für Pixel- und Vertexshader 3.0. Wir nahmen eine GeForce 6800 Ultra sowie eine 6800 GT und testeten, inwiefern diese Grafikkarten vom Shader-Model 3.0 profitieren können. Die Ergebnisse sprechen dabei durchaus für sich und nVidia scheint auf dem richtigen Weg zu sein.

Zum Artikel: Test: Far Cry Version 1.2
 

BvB123

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
714
Nicht schlecht

vor allem im Licht und Shaderlastigem Research level gehts ja ganz gut ab :)

Gruss
 

h0munkulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
474
ohh ja, vielleicht hören die par leute jetzt auf ständig zu behaupten PS 3.0 würde bessere bildqualität bringen...

soweit man das beurteilen kann, verglichen mit den referenz tests, hat nVidia bei FarCry die Nase vorn, aber allzu extrem auch wieder nicht, schliesslich war vorher ATI ein stück schneller...

ich warte immernoch auf vernünftige retail round-ups... aber das geht wohl noch ne weile, bis alle retailkartenhersteller ihre karten zum test abgeliefert haben...
weil einen wahren performance sieger der aktuellen generation gibt es nicht es liegen beide mehr oder weniger gleich auf... ich hoffe auf praxis-bezogene tests der retailkarten die ein für alle mal klarmachen wer jetzt wo wie schnell ist ;)
 

Björn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
308
Alles gut und schön aber von dem Release von dem Patch hört mal leider nichts.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Wie ich ja geschrieben habe, braucht man nicht nur den Patch. Auch ein spezieller Treiber von nVidia sowie DirectX 9.0c sind vonnöten um Far Cry mit SM 3.0 laufen zu lassen.
 

Björn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
308
Direkt x 9.0c kann man aber schon mit etwas trixerrei installieren. Und das mit dem Treiber geht auch da es ja genug inoffizielle gibt, wenn ich mich nicht täusche kann man den 61.45 dafür nehmen.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
@Chris

Guter Test.:daumen:

Wäre es möglich, auch die Bönchmarkwerte vom R9800XT einzufügen? Die Leistung der Radeons soll ja mit den neuen Patch etwas abnehmen.

Im Übrigen muss ich deinem Fazit etwas hinzufügen. CryTek/Ubisoft hat schon verlauten lassen, dass im Patch 1.3 eine Ünterstützung für 3dc geben wird. Das sollte wieder die ATI-Karten einen Vorsprung geben.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
925
also das ist ja eine überaschung von nvidia. das die mit ps3.0 performance gewinnen aber so hart hätte ich nicht gedacht aber was solls. die kunden und nvidia freuen sich und....wenn das auch bei anderen so klappt war es doch net so verkehrt ps 3.0 in den nv chips zu integrieren.
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Zitat von Björn:
Wenn der so schnell kommt wie der 1.2 dann spielt das Spiel schon fast keiner mehr.
Das ist nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass mit SM3 NV schneller wird, und im Fazit es sich so anhört, als wäre ATI stark ins Hintertreffen geraten. Hintertreffen ja, stark nein. ATI hat noch 3dc im Ärmel und Crytek will es nutzen.

Der Erscheinungszeitpunkt ist hier eher sekundär.
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
Zitat von Björn:
Direkt x 9.0c kann man aber schon mit etwas trixerrei installieren. Und das mit dem Treiber geht auch da es ja genug inoffizielle gibt, wenn ich mich nicht täusche kann man den 61.45 dafür nehmen.
rischtisch

dx 9.0c findet man jetzt schon überall zum downloaden...jetzt fragt sich nur jeder, wann kommt der patch 1.2 :-/
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.193
Wenn die 3.0 Shader zusätzlich eingefügt wurden, so frage ich mich, wieso die Leistung auf einer ATi Karte plötzlich geringer wurden. Und auch FX Besitzer werden wenig erfreut sein, wenn die Performance plötzlich wieder zurückgeschraubt wird.

nVidia konnte mich persönlich (ich hatte eine FX5950) aber nicht für eine 6800 begeistern. Wenn TWIMTBP Spiele beschnitten werden (geringere Darstellungsqualität und Performance auf einer FX) und überwiegend auf ATi Karten besser laufen, ist das kein 'Pluspunkt' für den Hersteller.

Besitzer einer GF 6800 können in jedem Fall mit höchsten Qualitätseinstellungen spielen, während im Lager der FX Gamer lange Gesichter zu sehen sein werden. Und dass Far Cry jetzt auf ATi Karten langsamer läuft, dürfte wohl kein Zufall sein ;)

Anstatt mit SM 3.0 auch neue Qualitätsfeatures vorzustellen, kann nVidia 'nur' die Leistung verbessern. ATi bietet da mit 3Dc eine interessantere Verbesserung an, obgleich sich CryTek da wohl viel Zeit mit dem Einbau lassen wird... :)
 
G

Green Mamba

Gast
Zitat von h0munkulus:
ohh ja, vielleicht hören die par leute jetzt auf ständig zu behaupten PS 3.0 würde bessere bildqualität bringen...
Naja, dadurch dass man bei dem Shader 3.0 der Hardware mehr Code aufhalsen kann sind theoretisch auch aufwendigere Effekte möglich. ;)
Die Komplexität der Effekte wird doch grundsätzlich durch die Performance der Karte und der maximalen Länge der Shaderprogramme bestimmt.
 

BvB123

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
714
Mit dem 1.3 Patch hat Crytek auch eine verbesserung der grafik angekündigt

aber erst mal muss der 1.2 kommen :)
 

sauron888

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
65
Zitat von BvB123:
Mit dem 1.3 Patch hat Crytek auch eine verbesserung der grafik angekündigt

aber erst mal muss der 1.2 kommen :)
Ja richtig,
mit dem 1.2 wurde NUR die Performance verbessert, mit dem 1.3er sollen 3Dc und HDR sowie die ganzen IQ-verbesserungen des PS3.0 kommen.
Da aber 3Dc vor allem die Performance verbessern kann, wird dann wohl ATI wider schneller sein. Das Problem dabei : Keinen wird es interresieren!
Denn bis der 1.2er, geschweige denn der 1.3er raukommt, sind Doom3 und vielleicht HL2 schon draussen. wenn sie sich dann arg verspäten, dann sogar noch Stalker, und wer weiss, DukeNukem4ever is ja auch noch da :rolleyes: .
 

BodyLove

Commodore
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
4.481
Na, ob man mit nur einem Patch neuere Effekte einfließen lassen kann? Imho sind alles, was kommt, eher Bugfixes und Performenceupgrades. Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
 
Top