Test Test: HTC 7 Mozart

NaKrul

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
987
Rofl. Der Test wurde von einem ahnungslosen, ungebildeten und überforderten Redakteur verfasst. Die wirklich brauchbare Aussage dieses Tests bezieht sich auf die Eindrücke die eine technisch unbegabte Person bei erstmaliger Verwendung des Gerätes ziehen kann. Dieselben Fallstricke welche er, teilweise aus Unwissenheit/Unwillen sich mit der Thematik zu beschäftigen, anklagt gibt es übrigens bei jedem anderen Gerät auch.
Sicherlich werden da zurecht Punkte kritisiert, aber die fachliche Inkompetenz des Redakteurs raubt dem Test jedwede Glaubwürdigkeit und Aussagekraft.
 

funkyfunk

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.381
@ NaKrul: Danke, genau das wollte ich auch grad schreiben. Der Test ist der größte Witz.
 

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.617
soweit ich das bisher rausbekommen habe, geht hier auch keine direkte Outlook-Synchronisation - nur über GoogleMail, Exchange usw. Lasse mich in sachen Android aber sehr sehr gerne vom Gegenteil überzeugen!


@Wulf
Wo nichts hinter steckt? Wo hast dir diese Meinung denn gebildet? Hast du schonmal ein iPhone im Alltagseinsatz gehabt wo du hinterher zurecht behaupten konntest - aus eigener Erfahrung - das da nichts hinter steckt?
ich sprach nicht vom Iphone, sondern vom Ipad. Ich sagte das ich hochgehypte Produkte nicht mag - wie beim ipad - Müll, Hype, alle wollen es ... Wg. der kreativlosen und unfähigen Konkurrenz von Apple hab ich, weil mich so nen Pad interessiert, doch schon ein wenig mal in sachen ipad geforscht - und für mich rausgefunden das das Teil nur Kernschrott ist ...

Z. b.:
Ich würde so nen Pad mit in den Urlaub nehmen wollen - dazu meine Digicam. Dann abends mal fix die SD-Karte ins Pad und 1-2 Fotos auf MEINER Webseite hochladen wollen. Genau das geht mit dem Ipad nicht - man kann zwar auf Imagehoster, Wordpress etc. hochladen - aber nur mit APP! So nen driss! ... ich möchte die bei MIR hochladen - nicht bei Wordpress ... warum verweigert mir Apple das? ... kann man mit dem Iphone via Browser Bilder hochladen? Da gleiches OS, denke ich auch mal gleiche Fehlentwicklung am Kunden vorbei? ... ich hatte die Tage nen Super Test zum Ipad gelesen - da wurden viele Funktionen erklärt und ziemlich zerrissen. Z.b. eben diese Fotogeschichte .... ich hatte das Ipad schon fast im Warenkorb ... mangels Alternativen ... jetzt schau ich doch wieder im Subnotebook-Lager (nicht Netbook) - vernünftige Pads kommen wenn überhaupt erst mit Android 3.0 - dazu nen vernünftiger Marketplace (von Amazon - den trau ich noch am ehesten zu das sie das Shopchaos bei Android in den griff bekommen; bisher macht der Android-Webauftritt auf mich einen eher unprofessionellen Eindruck - auch das ist bei Apple wesentlich professioneller :( ) ... vor Sommer 2011 seh ich da nix ...

Aber eigentlich waren wir bei Handy ... Das Iphone kann neben WM6.5-Geräten bisher das einzige was mich am einem Smartphone wirklich interessiert - Termine, Kontakte verwalten - via Outlook-Sync ... ohne Umwege über GoogleMail & Co ... war bisher ein WM-Fan ... mit WP7 dürfte WM6.5 auch bald Geschichte sein und spätestens dann drängt MS wg. Inkompatiblität mit den EIGENEN Produkten mich ins, ungeliebte, Konkurrenzlager ... danke :(

Gruß
 
D

dkone

Gast
@Wulfman_SG

Ich stehe vor gleichem Problem... ein iPhone kommt eigentlich für mich nicht in Frage, da ich bereits ein 3GS als Geschäftshandy habe und auch privat -wenn auch eingeschränkt, kein JB/o.Ä.- nutzen darf... Seit September 2007 nutze ich WM-Smartphones (HTC) und synce mit Outlook... Derzeit bin ich auf der Suche nach einem gebrauchten HD2... Habe zwar Angebote vorliegen, aber diese kratzen an dem 400 €-Limit... :( Naja... Mal schauen...
 

Bankai

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
176
@Wulf
Was aber für dich zutrifft muss für andere nicht zutreffen. Ein Produkt das Weltweit Millionenfach verkauft und benutzt wird hat am Ende weniger was mit Hype zu tun. Konkurrenzfähige Produkte gibt es derzeit nicht. Sowohl Toshiba als auch das WePad sind in meinen Augen eine größere Zumutung. Wenn das iPad für deinen Anwenderbereich eben nicht ausreicht ist es ja völlig ok. Jeder hat andere Benutzervorlieben, aber daher ist das Gerät doch nicht gleich absoluter Müll...

Hoffe aber selber das nächstes Jahr endlich Tablets den Markt decken die dem iPad einigermaßen gewachsen sind. Bisher konnte mich persönlich keines wirklich überzeugen.
 

MikeSunShine

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
241
Rofl. Der Test wurde von einem ahnungslosen, ungebildeten und überforderten Redakteur verfasst. Die wirklich brauchbare Aussage dieses Tests bezieht sich auf die Eindrücke die eine technisch unbegabte Person bei erstmaliger Verwendung des Gerätes ziehen kann. Dieselben Fallstricke welche er, teilweise aus Unwissenheit/Unwillen sich mit der Thematik zu beschäftigen, anklagt gibt es übrigens bei jedem anderen Gerät auch.
Sicherlich werden da zurecht Punkte kritisiert, aber die fachliche Inkompetenz des Redakteurs raubt dem Test jedwede Glaubwürdigkeit und Aussagekraft.
es lebe die pressefreiheit... man kann es so schreiben wie man es für richtig hält...

ich bin übrigens froh das in dem artikel bei golem das windowsphone nicht im zusammenhang mit der Klimaerwährmung genannt wird... das währ dann doch zu übertrieben ;)
 

Jannik

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.160
Hab seit heute das Samsung Omnia 7. Gefällt mir sehr! Ist das schnellste WP7 Gerät.

Gibt es eiegntlich eine Möglichkeit die Kontakte von meinem Iphone 3G auf das Omnia zu übertragen? In 2 Jahren hat sich da einiges angesammelt.

Aja Zune, also die Software ist um Längen besser als Itunes, wobei ich ja einige der Itunes Alternativen vermissen werde... Was mir aber ins Auge gefallen ist, ist der gute Sync-Prozess - wie schön sich zwischen automatisch und manuel switchen lässt. Auch Videos werden automatisch umkonvertiert beim Syncen.
 
Zuletzt bearbeitet:

funkyfunk

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.381

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
Ich hatte vorgestern das Mozart in der hand und war absolut begeistert...

Verglichen mit so manchem Android Phone kam es mir wesentlich schneller vor und dir funktionen von Windoes Phone sind mMn auch besser... zwecks Emulation undso -.-

Der Preis ist sicherlich gesalzen, aber trotzdem würde ich mir das Mozart wünschen :-)
 

Bankai

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
176
Schon krass das viele erst die Vorteile eines "geschlossenen" Systems erkennen wenn grade MS eins rausbringt... *hust* Dabei gibt es nichtmal Multitasking, bzw respektive Fast-App-Switching.. :D Nach Jahren des herumgurkens vom WM 5 und 6 hat Microsoft endlich was in dem Sektor bewegt. Das aber erst MS was machen musste find ich doch nen bissel hart ^^
 

VVorldlife

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14
Ich würde es gut finden, wenn man den Aspekt GPS nochmal etwas genauer beleuchten könnte.
In dem Test steht geschrieben:
"Während die Geschwindigkeit keinerlei Anlass zur Kritik gibt, kann die in vielen Foren formulierte Beschwerde über die Genauigkeit der Ortung nur unterstrichen werden: Mit bis zu 50 Meter Luftlinie neben dem eigentlichen Standpunkt muss man durchaus rechnen."

Wurde dabei Bing Maps oder das Telekom-Navigon verwendet?
Könnte jemand mal ausprobieren, ob der Fehler bei beiden Software-solutions auftritt?
Tritt das Problem tatsächlich bei allen WP7's auf, oder nur beim Mozart?

Wär klasse, wenn das mal jemand ausprobieren könnte!
 
D

dkone

Gast
Auf dem HTC Trophy gibt es das Problem mit GPS nicht... Laut meinem Kontakt funktioniert das sogar sehr genau...
 

Petja

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
146
Hallo zusammman,

eine Frage: kann man mit diesem Gerät auch telefonieren?

Viele Grüße
petja
 

VVorldlife

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14
Auf dem HTC Trophy gibt es das Problem mit GPS nicht... Laut meinem Kontakt funktioniert das sogar sehr genau...
Dann scheint das ja weniger ein Microsoft-Problem zu sein.... Oder der Treiber spackt^^
Hat mal jemand HTC befragt, was die dazu sagen und ob es demnächst Softwarefixes dazu geben wird? Weil nen Navi was mich auf der Parallelstraße anzeigt kann ich nicht wirklich nutzen.
Oder ist in dem Mozart und dem Trophy der selbe GPS-Empfänger verbaut?
 

M@tze

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.732

modena.ch

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.053
Schon krass das viele erst die Vorteile eines "geschlossenen" Systems erkennen wenn grade MS eins rausbringt... *hust* Dabei gibt es nichtmal Multitasking, bzw respektive Fast-App-Switching.. :D Nach Jahren des herumgurkens vom WM 5 und 6 hat Microsoft endlich was in dem Sektor bewegt. Das aber erst MS was machen musste find ich doch nen bissel hart ^^

Ich würde mal eher sagen, Microsoft baut ein erfolgreiches Modell nach.
Ist nicht sehr innovativ und nicht besonders durchdacht, dazu ist es meiner Meinung nach noch hässlich.

WP7 ist eher für die Spielekinderfraktion gedacht. WM6.5.x wird als Windows Mobile Classic weiterentwickelt für die Businesskundschaft.

IMHO ist WM 6.5.x höchst mächtig und mit Sense super zu Bedienen ohne Einschränkungen.
Kapazitive Displays wie auch Multitouch werden inzwischen nativ unterstützt. Die Appversorgung ist dank mehrer Gratismarkets sehr gut gegeben.
Ein aktuelles Gerät und Custom WM6.5.x fluppt saugut und sehr flüssig.
Selbst uralte und betagte Geräte wie das HTC Wizard sind mit einem Custom 6.5.3 sehr schnell
und besser als je zuvor.
Dass die Menues und Applikationen nicht einheitlich gestaltet sind interessiert mich nicht die Bohne, solang ich mir nicht die Nachteile der Kastraten HandyOS einhandle.

Komisch find ich allerdings, dass die neuen WP7 Handys alle noch den alten 65Nm Snapdragenchipsatz 8250 drin haben, wie auch schon das HD2.
Der 8255er in 45Nm mit weniger Stromverbrauch und etwa doppelter GPU-Leistung bleibt wohl erstmal nur dem Desiré HD.

http://www.qualcomm.com/products_services/chipsets/snapdragon.html#specs
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dkone

Gast
[...]WM6.5.x wird als Windows Mobile Classic weiterentwickelt für die Businesskundschaft.
Deine Worte in Gottes Ohr...

IMHO ist WM 6.5.x höchst mächtig und mit Sense super zu Bedienen ohne Einschränkungen.
/signed

Ein aktuelles Gerät und WM6.5.x fluppt super.
Das stimmt... Ich hatte für ein paar Tage ein HD2 daheim... Einfach genial... Und mit einem vermeintlich "out-of-date" OS... Tztztztztztzt...
 

Bankai

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
176
Kann ich nicht nachvollziehen... ich hasse Sense auf WM 6.5 mit meinem HD2. Genauso wie für Android. Ich bin da definitv kein Fan von. Das kapazitive Display des HD2 ist stark von Fehlern betroffen (EKG-Bug, Painting Edge Bug, alle bei mir reproduzierbar). Und ehrlich gesagt ist das HD2 von allen noch das einzige Device mit kapazitivem Display, dass überhaupt zu gebrauchen ist. Aber allein der Beweis dafür, dass vor allem um Schnittstellen drumherum programmiert werden muss überhaupt für einzelne Anwendungen Multitouch zu gewährleisten ist absolut - und das seit Jahren - nicht zeitgemäß. Als Softwareentwickler ist mir das ganze System da eh ein Rätsel... Ich muss umständliche Wege gehen um Software die ich für meine Firma auf Android und iOS realisiere funktionsgleich auf WM zu bringen, von Userinterfaces ganz zu schweigen x__x"

Man kann Hardware drunter setzen wie man will, es läuft nicht rund, muss (in meinen Fällen anscheinend) öfters in der Woche neugestartet werden, um performancetechnisch annehmbar mithalten zu können. Vom extrem User-Unfreundlichen Design mal ganz zu schweigen. Wovon vieles Sense nicht einmal ordentlich verdecken kann.

Wenn überhaupt ein System mit "Frickelfreiheit" zusammen mit einigen Vorteilen von WP und iOS, dann Android... Bei Android weiß ich, nach meinem SGS zu urteilen, das es auch nach mehreren Installationen von Apps noch läuft. Wie oft ich mein HD2 Hardresetten oder rebooten musste um wieder volle Funktionalität zu haben kann ich gar nicht mehr zählen... -__-
 
Top