Test Test: HTC 8X

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Dieser Herbst steht mitunter im Zeichen von Windows Phone 8, das neben dem neuen Betriebssystem Windows 8 das ultimative Microsoft-Projekt der Gegenwart darstellt. ComputerBase klärt im Test, wie sich das Betriebssystem WP8 schlägt und was eines der potentiellen Flaggschiffe der überarbeiteten Plattform, das HTC 8X, zu bieten hat.

Zum Artikel: Test: HTC 8X
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.209
#3
Sehr schöne Test :) (zugegeben ich hab bisher nur das Fazit gelesen ;))

Habe mich für das Lumia 920 entschieden und wartet bereits auf eure Eindrücke. Bin rundum zufrieden, mit der Hard- sowie Software.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
728
#4
Mir ist beim Testvideo aufgefallen, dass die Kamera extrem lange braucht um die Helligkeitsunterschiede zu regeln !? Das wär ein Nogo für mich
 

Turas

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.456
#7
Es waere so ein schoenes Smartphone, aber eineinhalb Werttage bei schonender Nutzung und nur 4 Stunden Video haelt der Akku aus? ...
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
#8
Ich bin von Windows Phone 8 enttäuscht. Es hat sich nicht wirklich was geändert. Hier und da bisschen gemacht, aber meine Wünsche an das Windows Phone wurden nicht erfüllt. Selbst Apple hat von Android ein paar Ideen übernommen. Für mich wars das vorerst mit dem Windows Phone, vielleicht hole ich mir das Nokia oder das HTC wenns nen Firesale gibt, und der wird kommen wie das Amen in der Kirche. Mein Omnia 7 gabs auch für 199 Euro und lässt selbst heute noch teilweise einen 400 Euro Androiden alt aussehen.
Ich denke das HTC wird keine Chance gegen das Display des 920er haben, dagegen soll selbst Retina alt aussehen.
Abgesehen davon finde ich das HTC wunderschön, nicht so häßlich wie die billig wirkenden Nokias. Die 16GB würden mich nicht stören. Mein jetziges Handy hat auch nur 16GB und die sind nicht ansatzweise belegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.029
#9
Immer dieses Geblubber, dass 16 GB nicht reichen.

Warum sollte man seine gesamte Mediathek mit sich rumschleppen?

Ich hab selber nur 16 GB, benutze mein Handy täglich um Fotos und Videos zu machen sowie um Musik zu hören und komme NIE unter 5GB freien Speicherplatz (selbst im Urlaub, wo ich nicht dauernd entrümpel, nicht).

Schließlich macht man mit dem Smartphone nur Schnappschüsse. Echte Fotos und Videos überlässt man doch den potenteren Einzelgeräten.

Wozu also mehr? Du fährst doch auch nicht mit einem LKW rum, nur weil du da nicht dauernd die McD-Tüten rausräumen musst sondern einfach immer weiter reinschmeißen kannst.
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
207
#10
Konnte es 4 Tage testen und es geht zurück.
Bin einfach nur unzufrieden damit.

Akku hält bei mir nichtmal 1Tag durch.
Display Helligkeit ist naja. Niedrig und mittel sind zu dunkel und hoch ist zwar ok aber frisst akku ohne ende.
16GB Speicher ist doch realtiv wenig. Wenn man davon eh nur ca 11,5Gb nutzen kann da die anderen schon gebraucht werden.
Persönlich würde ich wohl mit 16Gb auskommen bzw 11,5 aber viele andere nicht.
Einige Apps laufen nicht gerade toll viele abstürze z.b Whats app.
Win 8 an sich ist schon ganz gut, die Kamera ist auch gut.

Jedenfalls bin ich mit mein Samsung Galaxy S Plus eindeuitg zufriedener als mit den HTC.

Hatte mir am anfang sehr viel von den Smartphone erhofft.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.446
#11
Irgendwie verstehe ich nicht, warum WP8 Geräte doch durchgehend ein ganzes Eck teurer sind als vergleichbare Androiden.
An den Lizenzgebühren kann das ja nicht liegen, die sind nicht so hoch.

Die steigende Tendenz derart teure Geräte dann auch noch mit einer offensichtlichen irreparablen Sollbruchstelle, nämlich dem nicht austauschbaren Akku zu versehen, schlägt dem Fass dann den Boden aus.
Die Geräte sind scheinbar schon als Wegwerfprodukt konzipiert - schön spätestens alle 3 Jahre was neues kaufen... Und wem da der Fortschritt noch nicht überzeugend genug erscheint, dem gammelt halt zur Überzeugung der Akku weg.

Da bleibt dann nurnoch der Mülleimer - achne, die Wertstoffentsorgung. Teures Spielchen.
 

dare100em

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
484
#13
16 Gbyte nicht erweiterbarer Speicher für ein Highend-Smartphone.

Damit ist es für die Zwecke, für die es gebaut wurde, quasi unbrauchbar.
Wie kann das denn sein? Das über-mega- "Nokia's/WinPhone tot" Nexus 4 Mega-higend-unbeschreiblich Phone hat doch auch nur 16 - oder wahlweise 8 Gb RAM;)

Ich bin von Windows Phone 8 enttäuscht. Es hat sich nicht wirklich was geändert. Hier und da bisschen gemacht, aber meine Wünsche an das Windows Phone wurden nicht erfüllt.
Die größten Änderungen von WinPhone8 betreffen nicht die Oberfläche, hier ist Vieles tatsächlich ähnlich/gleich zu WinPhone7.5.

WinPhone8 nutzt den neuen "shared-Win-Kern" auf NT-Basis. Neben der Durchgängigkeit zu Win8RT/Win8 bietet der vor allem die theoretische Möglichkeit, sämtliche Hardware-Standards zu erfüllen/ermöglichen (Auflösungen/Kernanzahl).

Darauf wird man aufbauen. Die eigentlichen Änderungen an der usability werden dann nach und nach kommen. hier stimme ich aber zu, dass noch mehr passieren muss (Gruppen für Apps, Lautstärkeproblematik, ...).
 
Zuletzt bearbeitet:

xAnimAx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
45
#14
Wird Zeit, dass es sich auskachelt und Microsoft endlich aufhört, das Geld der Aktionäre mit aussichtslosen Projekten zu verschwenden. Windows Phone 8 wird vom Markt niemals akzeptiert werden und ein Flop wie WP7. Selbst Windows Mobile hatte einen höheren Marktanteil.
Dann ist ja gut das Nokias Lumia 920 in Frankreich (einer der wichtigsten EU märkte) öfters vorbestellt wurde als das Iphone 5. Die China version auch verdammt gut weggeht, bei AT/T in den USA ebenfalls sehr gut verkauft, und das ist nur eines der WP8 Geräte.

Solltest evtl deine Glasskugel auf risse prüfen.
 
E

eruanno

Gast
#15
Ein bisschen Off-Topic, aber kann WP8 jetzt eigentlich offline mit Outlook synchronisieren? Oder wieder nur über live bzw. jetzt: outlook.com?

Falls nicht, fände ich das schon einen Negativpunkt wert...



@Lar337:
Lass uns mal abwarten, wie die Preise sich entwickeln. Die Geräte sind gerade ein paar Tage auf dem Markt. Siehe Lumia 800, das bekommst du jetzt neu für 200€. Unschlagbar in der Preisklasse mMn, auch für Androiden. Vor allem läuft auf den richtig günstigen gerade mal Gingerbread.

Und zum Thema Akku: Finde ich auch eine Sauerei. Aber andererseits finde ich es auch super, wie die Gehäuse mittlerweile gebaut werden. Die Lumias oder auch HTCs (bei Samsung finde ich das nicht) aus einem Guss sind einfach genial, super stabil, langlebig und schön anzusehen.

Gerade beim Lumia, dass ja wirklich 'aus einem Guss' ist, lässt sich der Akku aber relativ einfach tauschen. Ist zwar etwas aufwändig, aber wenn der Akku schlapp macht nach ein paar Jahren ist die Garantie eh futsch und einen Versuch ist es wert. Wobei nicht so viel schief gehen kann, wenn man sich an die guten Anleitungen hält (Beispiel). Der Ersatzakku kostet so 30€. Wie das bei HTC ist weiß ich nicht, aber es wird schon auch gehen.

Wenn es überall so 'leicht' geht ist es mir lieber, diese Gehäuse zu haben, als Deckel die man leicht abnehmen kann.
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
4.911
#18
Immer dieses Geblubber, dass 16 GB nicht reichen.

Warum sollte man seine gesamte Mediathek mit sich rumschleppen?

Ich hab selber nur 16 GB, benutze mein Handy täglich um Fotos und Videos zu machen sowie um Musik zu hören und komme NIE unter 5GB freien Speicherplatz (selbst im Urlaub, wo ich nicht dauernd entrümpel, nicht).
Vielleicht schaust du mal über deinen Tellerrand hinaus?
Gerade bei den aktuellen Speicherpreisen ist es absolut unverständlich, wieso man sich bei einem über 500€ teurem Handy diesbezüglich einschränken sollte. Ein paar Gigabyte Musik, vielleicht das ein oder andere Video, was man unterwegs gucken möchte - da sind die 16 GB schnell voll. 32GB sind bei einem so teurem Handy das Mindeste. Oder einfach einen Kartenslot und fertig. Ich meine hallo? Über 500€ für ein Smartphone!!! Und dann wird am Speicher gespart... :freak:

Mir scheint es eher, dass Microsoft genau wie Google (das Nexus ist auch nicht erweiterbar) seine Clouddienste "attraktiver" machen will. Ein großer Fehler meiner Meinung nach.
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
#19
mit dem Akku finde ich jetzt auch nicht so schlimm. Ich habe dafür immer Apple verurteilt, aber man kann den relativ einfach tauschen. Zumindest beim 4er ging das sehr einfach. Aber, dass der Akku beim HTC so schnell schlapp macht liegt garantiert an Whatsapp. Die kümmern sich nicht wirklich um die Windows Welt, Mein inzwischen neuer Akku hält auch nur so lang wie der alte, das liegt nur an Whatsapp, ohne Whatsapp hält der Akku 2 Tage.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.097
#20
Mir ist beim Testvideo aufgefallen, dass die Kamera extrem lange braucht um die Helligkeitsunterschiede zu regeln !? Das wär ein Nogo für mich
Mir ist beim Testvideo vor Allem aufgefallen wie sehr es doch ständig am wackeln ist ;)
Ich habe mit dem Lumia 920 ein paar Videos gemacht und die waren alle extrem ruhig.

Irgendwie verstehe ich nicht, warum WP8 Geräte doch durchgehend ein ganzes Eck teurer sind als vergleichbare Androiden.
Sind sie doch garnicht?!??
Schau dir an, was das Samsung Galaxy S3 beim Release gekostet hat, vor Allem die farbigen Versionen!
Beim Vergleich mit dem Lumia muss man auch direkt mit der LTE-Version vergleichen die noch teurer war (und keinen Bildstabilisator hat).
 
Top