Test Test: HTC Desire

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.714
#1
Mit AMOLED-Display und der Power von Tausend Megahertz seines Snapdragon-Prozessors bringt das „Desire“ von HTC gute Voraussetzungen mit, um sich unter den derzeit besten Android-Smartphones zu etablieren. Im ComputerBase-Test prüfen wir, wie leicht die Bedienung der innovativen Plattform von der Hand geht.

Zum Artikel: Test: HTC Desire
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.072
#2
ganz guter test.

für mich eins der besten Geräte auf dem Markt.

Aber ich warte lieber auf den nachfolger mit LTE.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
253
#3
Der Akku-Fahrradtest zur Alltagstauglichkeit war eine genial Idee. Ich denke viele werden in Zukunft auf die Navifunktionen von Mobiltelephonen zurückgreifen.
 

nils16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
745
#4
Android ist einfach klasse. Da werden sogar einige Kollegen die ein Iphone haben neugierig...
Ich selbst habe das Nexus One, welches ja die gleiche Hardware eingebaut hat seit Januar. Ein Kollege hat sich das Desire gekauft letzte Woche. Einfach klasse Geräte. Ich würde es gegen kein anderes Phone tauschen wollen.
 

reven

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
556
#5
Also es hat zwar schon eine Menge Sachen die mir sehr gut gefallen, aber der Display wäre n no go. Es kann einfach net sein, dass n Handy in der Sonne nimmer groß ablesbar ist. Ich kann schon verstehen, wieso Apple nicht auf moderne OLED-Display setzt.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.386
#6
Schöner Test, schönes Gerät. Scheint 'ne gute Alternative für's iPhone zu sein, auch weil es sehr günstig ist. Trotzdem nix für mich.
 

sun-man

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.007
#7
was Apple mit dem neuen macht steht doch gar nicht fest.
Auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona hatte Samsung das neue Display vorgestellt. Jetzt verhärten sich die Gerüchte das dieses beim iPhone 4G zum Einsatz kommen wird. Apple lehnte bisher OLED Displays aufgrund des hohen Stromverbrauch ab. Mit der neuen AMOLED Technik hat sich dieses Manko aber geändert.

Letztendlich, da das Nexus ja nur über Vodaklau kommt ist das Desire wohl erstmal das einzige. Der Bootloader 0.80 ist auch schon durch und man kann es rooten, App2SD soll auch kommen. Also was solls, das passt schon.

Schlimmstest aller mankos !!!! 140MB Speicher frei wenn man das Phone kauft. Unglaublich wie man sowas heutzutage auf den Markt bringen kann. Habs zwar trotzdem gekauft, aber auch nur weil App2SD entweder offz. kommt oder eben normale per Root.
 
A

Apeescape

Gast
#8
Ansich ein seht gutes smartphone

ein Freund von mir hat's sich's vor gut 3 Wochen bestellt aber es ist noch immer nicht da

was mich ein bisschen stören würde wäre das Display

Nunja ich warte auf das samsung Galaxy s das wird was ich so gelesen habe nochmal besser

lg flo
 

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#9
Irgendwie schon traurig für die Branche, dass das Desire mit all seinen Macken, die es definitiv hat, das momentan beste Smartphone darstellt. Es gibt zwar durchaus Geräte, bei denen das ein oder andere Feature besser ist, in Summe sind sie dann aber bestenfalls knapp gleichauf mit dem Desire. Wenn HTC wenigstens schneller Updates anbieten würde, aber da sind sie auch nicht besser als Samsung oder SE.

Mal abwarten, was das Motorola Shadow so leistet.
 

riedochs

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
14
#10
Hätte schon Interesse an dem Teil, aber unterstützt es rSAP? Die Aussagen im Netz sind da noch etwas widersprüchlich.
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
#11
Ich habe das Desire seit einer Woche. Und die Geschwindigkeit ist über jeden Zweifel erhaben. So stelle ich mir das vor, ich tippe und schon erscheint etwas.

Über den größten Schwachpunkt hat Benj jedoch nichts geschrieben. Den Lautsprecher! Nein eigentlich kann man ihn nicht so nennen, Lautklirrer ist die bessere Bezeichnung. Selbst bei halber Lautstärke dröhnt ein Tonwulst aus dem Ding das mir die Ohren schmerzen. Diesen Schwachpunkt kann man nicht einfach so übersehen.
Die Freisprechfunktion soll laut einigen Tests ebenfalls unbrauchbar sein, habe ich jedoch nicht nicht getestet.

Davon aber abgesehen ist das HTC Desire genau das Smartphone das ich mir seit langem vorgestellt habe und kann es auch nur weiter empfehlen.
 

Janitor

Bisher: Nitronnet
Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
173
#12
Zwar lassen sich über die „YouTube“-App die Inhalte des populären Videoportals nutzen, Videodateien auf der Speicherkarte hingegen lassen sich ohne Datei-Browser oder Videoplayer weder finden noch abspielen.
Das stimmt nicht so ganz, man brauch zum Filme abspielen keinen speziellen Datei-Browser.

Man findet die Filme ganz einfach im Menu unter "Fotos".
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.374
#13
@Allo

Wie ist deine Einschätzung wegen dem Display im Freien so ganz subjektiv? Ist etwas das mich am eisten stören würde und hält mich im Moment auch ab.

Samsung soll ja S-Amoled verbauen demnächst das nochmal 20% besser sein soll.
 

[funcoder]

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
404
#14
Aber ich warte lieber auf den nachfolger mit LTE.
Wenn du das HTC Evo meinst muss ich dich leider enttäuschen, es wird sehr wahrscheinlich in Deutschland nicht erscheinen.

Ansonsten, sehr guter Test Klar was schon angesprochen wurde ist dass mit App2SD auch Apps auf die SD Karte gespeichert werden können, was den Negativpunkt bezüglich des geringen internen Speichers relativiert.
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.071
#15
Sehr guter Test, der meine Entscheidung nochmals bestätigt xD

Habe mir gestern das Desire bestellt!
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.418
#16
Also ich habe das Desire seit Montag,

Dass der optische Trackball Überempfindlich ist, kann ich keinesfalls bestätigen, er ist perfekt!
Man merkt eigendlich auch garnicht, dass er optisch ist, da sich der kleine Sensor wie eine kleine Kugel bzw. Trackball anfühlt :)

Ich bin wirklich begeistert von dem Desire :)


Für mich ist es auch der erste wirkliche iPhone "Killer"
 
Zuletzt bearbeitet:

realredfox

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
423
#17
"nur 512 MB interner Speicher für die Binärdateien von Apps"

die durchschnittliche android app hat maximal ~1MB, die meisten weniger, einige wenige ausnahmen (schlecht portierte spiele oder navigationssoftware hat schonmal 10-20mb)

wie will man also den internen speicher von 512mb voll bekommen?
 

Benj

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.714
#20
Ansonsten, sehr guter Test Klar was schon angesprochen wurde ist dass mit App2SD auch Apps auf die SD Karte gespeichert werden können, was den Negativpunkt bezüglich des geringen internen Speichers relativiert.
Das weiß eben auch nicht jeder Anwender und deshalb habe ich es als Kritikpunkt angeführt. Sowas sollte auch ohne App eines Drittanbieters möglich sein *find*.

Dass der optische Trackball Überempfindlich ist, kann ich keinesfalls bestätigen, er ist perfekt!
Ich hatte damit so meine Probleme, könnte aber auch an meinen Wurstfingern liegen :-). Der Cursor sprang aus Textfeldern mitunter auch mal auf völlig andere Elemente, obwohl ich ihn eigentlich nur an eine bestimmte Stelle im Text setzen wollte.

Man kann das Display an einem sonnigen Tag gut ablesen. Die Farbenfroheit verblasst in der Sonne natürlich sehr schnell aber um z.b. sms zu lesen reicht es aus.
Unlesbar ist es definitiv nicht, aber es ist schon recht blass und durch die Reflexionen auf dem Display noch weiter negativ beeinflusst, daher die Kritik.

...

Das Desire ist super, aber eben nicht perfekt.
 
Top