Test Test: HTC Smart vs. LG GS500

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Auch im Smartphone-Segment hat ein deutlich sichtbarer Wandeln stattgefunden: Neben hochpreisigen Geräten interessiert die Kundschaft längst auch das Tiefpreissegment. Mit dem HTC Smart und dem LG GS500 testet ComputerBase zwei interessante Kandidaten der günstigeren Sorte und versucht zu klären, wer die Nase vorn hat.

Zum Artikel: Test: HTC Smart vs. LG GS500
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Sehr faire Preisgestaltung! Ist nur die Frage ob man diese Features (WLAN und GPS) aus kostengründen streichen muss oder ob das nur gemacht wird um einen klaren Unterschied zu den teureren Modellen zu realisieren. Bin mir allerdings sicher, dass bei der aktuellen Konkurrenzsituation bald preisbrecher mit "allen nötigen" Features kommen werden die auch im Preissegment um 200€ komplette Smartphones darstellen.

P.S.: Hä? Erster? Komisch, ist so gar nicht meine Art :-D
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.534
Das LG ist ja nicht gerade schön vor allem die kleinen runden Tasten gehen überhaupt nicht, auch das HTC finde ich Optisch nicht gerade gelungen, die Front ist ok aber die Kamerablende ist nicht so schön.

Aber die Preise sind sehr Fair, gefällt mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
@ drago-museweni

Ich finde das auch immer lustig. Da gibts wohl extra ein Team, dass für günstige Smartphones die Entwürfe der Designer "verhässlicht", damit die Dinger in dem Segment nicht zu schön werden :-)
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.534
Ja so kommt es einem vor, sonnst gäbe es warscheinlich für viele keinen grund die teureren zu kaufen, da viele die Ausstatung nicht nutzen und brauchen. :freaky:
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.372
Ich finde se zu teuer...
Das Nokia 5800 bekommt an für gut 200€ und hat GPS, Wlan und n offenes Betriebssystem.

Das 5230 für etwa 135€ hat zwar kein Wlan aber GPS Navigation und das 5530 hat zwar kein GPS aber Wlan und kost nur 175€
Da hat man für beide Geräte Alternativen, die mehr bieten bei etwa gleichen Preis. Mit dem Vorteil ein OS zu haben das sich über Apps gut erweitern lässt, was bei de hier getesteten Geräten wohl nicht gegeben ist.
 

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Wer maximal 150 bis 170 € ausgeben kann/will, ist sicherlich gut mit den beiden Geräten bedient, wer nach oben ein wenig Luft hat, sollte dann vielleicht zu einem Einsteiger-Modell mit Android greifen. Ich würde aber beide Geräte nicht als Smartphones bezeichnen, die Erweiterbarkeit und der Funktionsumfang sind deutlich geringer als bei Android, Symbian und Co.
 

BestPower²TDP

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.250
Ab September kommt der richtige Star Nachfolger. Mit dem Samsung S5330 wird dann sicher ein Preis von 139€ der Marktbrecher kommen. Einzig was fehlen wird ist HSDPA/UMTS.
Der Vorteil liegt dann schon alleine im OS auf Seiten von Samsung. Der Einstieg und die Bindung an dieses OS wird dann sich mittelfristig Auszahlen.
 

Agromond

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
29
Ist Wlan + HSDPA/UMTS wirklich so teuer zusammen, dass man schon über 200 Euro kommt ? Oder machen die Hersteller das Extra damit man ein gehobenes Modell kauft.
 

Brotkruemel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
369
Ist Wlan + HSDPA/UMTS wirklich so teuer zusammen, dass man schon über 200 Euro kommt ? Oder machen die Hersteller das Extra damit man ein gehobenes Modell kauft.
Naja, es ist ja nicht gerade so, dass es überhaupt keine Handys in diesem Preissegment gäbe:

Touchscreen-Handys mit WLAN & HSDPA unter 200 €

Für mich persönlich wären solche Einsteiger-Smartphones allerdings nichts...

Mich würde trotzdem ein Test des Samsung S5620 Monte von euch interessieren.
 

RadenHa!

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
28
Sehr schöner Test. Genau das was ich gesucht habe ^^
Aber ich glaube ich muss mich bei meinen Ansprüchen von einem Smartphone in diesem Segment verabschieden. :-(
Wenn ich schon so ein Handy habe, will ich damit auch mit Wlan ins Netz und navigieren gehört auch dazu.
In dem Test fehlt mir leider ein Absatz über die Synchronisation mit dem PC ( Kalender, Kontakte ...).
Dann muss ich jetzt wohl ein wenig aufs Nexus sparen - im in dem Bereich mein Top-Favorit :-D
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.372
@RadenHa
Dann schau dir mal die 5xxx Serie von Nokia an.
das Nokia 5800 hat WLan, kostenlose GPS Navigation, UMTS/HSDPA, ne ordentliche Cam mit Blitz, Synchro mit Outlook etc pp. für unter 200€.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.372
Ich find Symbian völlig ok.
Es ist halt kein Klicki Bunti scheiß, mit Effektchen hier und Effektchen da.
Es erfüllt einfach seine Zweck.
 

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Ich find auch das 5800 noch Preis Leistungstechnisch besser.
Komme mit Symbian völlig aus imo.
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
1.992
hmmm also ich spekuliere bereits mit dem HTC wildfire als geschenk für mein schatzi :D sie nutzt zwar im prinzip hauptsächlich tel+sms macht aber auch immer schön brav ihre kalender einträge um diese mit mir zu syncen. das wildfires ist grade mal 100 euro und somit ein drittel teurer (170 zu 270 ), aber ich denk der mehraufwand wird dem gerecht werden. ausserdem seh ich da noch luft in richtung updates beim wildfire (android ) im gegensatz zum smart (brew) !
 

BAZOOKO

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
201
Solider Test, wie immer. Ich finde aber, dass CB sich in letzter Zeit etwas zu sehr auf das Thema "Smartphones" konzentriert.
Ich hoffe das ändert sich wieder.
 

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.774
Solider Test, wie immer. Ich finde aber, dass CB sich in letzter Zeit etwas zu sehr auf das Thema "Smartphones" konzentriert.
Ich hoffe das ändert sich wieder.
Zu diesem Thema habe ich bereits im Feedback-Forum geantwortet. Wir sparen nicht in anderen Bereichen zugunsten der Smartphones. Es ist einfach ein zur Zeit sehr populäres Thema und wir haben nun seit einigen Wochen zwei Redakteure in diesem Bereich. Es sind einfach mehr Smartphone-Tests geworden, während die Zahl der Tests in den anderen Bereichen etwa gleich geblieben ist.
 

d0senwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
453
Ich finde die Anzahl der Smartphone Tests völlig in Ordnung da sicherlich jeder dritte CB User eines nutzt :)
 
Top