Test Test: HTC Touch Diamond2

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Das Touch Diamond2 aus dem Hause HTC stellt den Versuch dar, nahtlos an bereits errungene Erfolge anzuknüpfen. Mit einem schlanken Äußeren und einem umso mächtigeren Inneren soll die Beliebtheit des Diamond abermals erreicht werden, um zugleich ein klares Zeichen im umkämpften Smartphone-Segment zu setzen. ComputerBase klärt, ob das Unterfangen geglückt ist.

Zum Artikel: Test: HTC Touch Diamond2
 

GordonGekko

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
403
Bei 6 Stunden Nutzungszeit stellt sich die Frage ob das Mobil in Mobiltelefon noch wirklich angemessen ist. Bei Dauernutzung dürfte der Akku spätestens nach einem Jahr den Geist aufgeben.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.498
Kann man den Stift im Gehäuse unterbringen, also gibt es da ein Aufnahmefach?
 

_Animal_

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
142
Ist es nicht ein bisschen unfair ein Onscreen Keyboard direkt mit einer phyisischen Tastatur zu vergleichen? :rolleyes:
Ich meine es wäre doch sinnvoller gewesen dass Onscreen Keyboard vom Diamond 2 mit dem vom Iphone und anderen Geräten mit Onscreen Keyboard zu vergleichen.

Aber ansonsten fand ich den Test ganz gut.
Das einzige was ich persönlich am Touch Diamond 2 vermisse ist ein elektronischer Kompass.. aber das bin denke ich nur ich :freaky:
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
Der Test war gut nur das HTC wieder den Fehler beim Diamond macht einen winzigen Akku einzubauen nervt gewaltig.
 

epol

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
37
Kann man den Stift im Gehäuse unterbringen, also gibt es da ein Aufnahmefach?
Ja, gibt es.

Hab das erste Diamond und bin begeistert wie am ersten Tag.
Mit modifizierten ROMs ist das Smartphone noch um einiges besser!
Hatte zuerst ja gedacht, dass das Diamond 2 nicht allzu viel besser ist, aber war positiv überrascht als sich das nen Freund gekauft hat.
Lief durchweg noch um einiges besser als das erste Diamond.
Also mein nächstes Handy wird wieder ein HTC, fragt sich nur ob noch mit Windows Mobile...

Achja, schöner Test.
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4
Ich besitze den Diamond (1) und irgendwie, kann mich der Diamond 2 nicht wirklich überzeugen umzusteigen.
Hat sich im Prinzip ja nichts geändert, ausser das er größer (102 X 51 X 11.35 zu 108 x 53 x 13,7) und schwerer (110g zu 120g) geworden ist.

Und die paar Verbesserungen von TouchFlow3D v2, mehr RAM/ROM und die 5MP Kamera sind für mich auch keine Argumente umzusteigen.

Ich bleib meinem Diamond treu, obwohl ich mich doch schon auf den Diamond 2 gefreut hatte aber meine größten Kritikpunkte, die schlechte Akkulaufzeit und keine Kopfhörerbuchse, wurden ja nicht geändert...

P.S. Mit Windows Mobile 6.5 ändert sich nicht allzuviel, Fingerfreundlichere Kontextmenüs, generell größere "Trefferzonen" und Fingerscroling überall aber sonst bleibt alles beim Alten. Ich hoffe, dass WM 7 da tiefgreifendere Änderungen macht.
 

MATRIX_Morpheus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
640
Wie lang wurde das Gerät denn benutzt?
Wie man auf diversen seiten nachlesen kann (z.b. xda-developers) und meine Erfahrung auch gezeigt hat, ist die laufzeit nach ein bis zwei wochen nutzung wesentlich höher als zu beginn.


Im "Inhaltsverzeichnis" des Artikels steckt ein Fehler: "Touch HD im Überblick"
 
Zuletzt bearbeitet:

Helbonator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
343
Hört sich nicht schlecht an, weißt meiner Meinung nach aber zu viele Patzer auf: Das Fehlen einer 3,5 Klinke, aber auch die einfache Tatsache, dass HTC seinem Gerät nicht einmal eine extra Speicherkarte spendiert und man diese nachkaufen muss. Für diesen Preis finde ich das ziemlich schwach. Die Akkulaufzeit ist mit Verlaub... lächerlich und eigentlich nicht mehr schön zu reden.
Solides Smartphone aber kann mich nicht überzeugen, dafür liefert es sich zu viele teils kleine Patzer

Schönes Wochenende :D
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
254
Bei 6 Stunden Nutzungszeit stellt sich die Frage ob das Mobil in Mobiltelefon noch wirklich angemessen ist.
son schmarn , ich selber habe das Diamond 2 , und diese "6 Stunden" kammen nur am anfang , wo der akku noch nicht eingelaufen ist , nun habe ich das handy seit über nen monat und akku hebt gute 2-3 tage , bin dauernd mit HDSPA verbunden , und emails aktualisieren sich alle 5min

jedoch habe ich ein Aktuelleres Radio Rom drauf und ein custom rom mit Windows 6.5

und für alle die denken das sich mit win 6.5 viel ändert , da tut sich garnix , nur performance mässig wirds etwas besser vom speicher verbrauch , der rest ist sogut wie gleich

ich muss sagen ich bin mit meinen HTC Diamond 2 recht zufrieden und kanns jeden empfehlen der keinen Iphone mag ;-)


Edit:

ich vergas speicherkarten werden mit über 32gb unterstützt , das "16GB" steht nur da weils damlas nicht mehr gab , ich selber habe eine 32GB drin

und eine 8GB Micro SD kostet 15€ , ich glaub die wird noch jeder haben oder


und eine Tasche ist nicht nötig , HTC Liefert 2schutzfolien mit , jedoch ist die rückseite seht kratzanfällig ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasan

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Einen Schacht für den Stylus gibt es.

Der Fehler im Inhaltsverzeichnis ist korrigiert. ;)

Wir hatten das Diamond2 drei Tage in intensiver Nutzung. Den Gebrauchsspuren nach war das Sample zuvor in einer anderen Redaktion, weswegen ich die gemachten Vermutungen wegen der Laufzeit für möglich, aber nicht für sehr wahrscheinlich halte.
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
254
Wir hatten das Diamond2 drei Tage in intensiver Nutzung. Den Gebrauchsspuren nach war das Sample zuvor in einer anderen Redaktion, weswegen ich die gemachten Vermutungen wegen der Laufzeit für möglich, aber nicht für sehr wahrscheinlich halte.
in wie fern

habt ihr Wlan angehabt und dauernd was runtergeladen ?

also wirklich 6H erreiche ich wirklich nur wen ich alle programme nebenbei laufenlasse und intensiv mit dem Wlan arbeite wie eben erwähnt dateien runterlade

ansonsten sind locker 1-2tage drin , meins hebt 2-3tage ;-)

aber da ich auf einen Nicht Standard Rom und Radio Rom unterwegs bin kanns sein das meine ergebnisse es verfälschen

jedoch in den 2wochen wo es standard war musste ich mein handy kein mal innerhalb von 1tag laden , und wen ein handy neu ist , versteht sich glaub von selbst das man dauernd dran rumspielt :)
 
K

knubisto

Gast
"Unser Fazit in einem Satz: Wer mit dem Lautzeitenproblem leben kann, ist mit dem Diamond2 prinzipiell gut bedient."

Da sollte wohl "Laufzeitenproblem" stehen :)
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.553
Zum wichtigen Thema Navi:

Heißt das, dass ich jede mit Winmobile 6.1/6.5 kompatible TomTom, Navigon usw. problemlos darauf installieren kann?
Kann ich eigentlich mit Googlemaps auch eine Zielführung machen, wie z.B. mit TomTom?
 

Sasan

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
@ commanderduplex: Die 6 h wurden wie im Text erwähnt an einem Tag bei intensiver Nutzung (WLAN aktiviert) ermittelt.

@ knubisto: Fixed. :p

@ Hypocrisy: Kompatible Software stellt kein Problem dar, muss aber ggf. extra erworben werden. Eine Zielführung ist mit GoogleMaps nicht möglich.
 

DashDevil

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
10
Kann man den Stift im Gehäuse unterbringen, also gibt es da ein Aufnahmefach?
Jo, für den Stift gibt es ein Aufnahmefach. Schön ist es das das Diamond 2 aus dem Standby erwacht wenn der Stift herausgenommen wird.

Wie lang wurde das Gerät denn benutzt?
Wie man auf diversen seiten nachlesen kann (z.b. xda-developers) und meine Erfahrung auch gezeigt hat, ist die laufzeit nach ein bis zwei wochen nutzung wesentlich höher als zu beginn.
Das mit der Akkulaufzeit kann ich auch nicht bestätigen. Ich nutze das Diamond 2 jetzt seit ca. 1 Monat und spiele dementsprechen noch viel herum, habe jedoch kein UMTS sodass hier natürlich Laufzeit eingespart wird. Ich muss das Teil alle 3 Tage aufladen, eigentlich hätte ich aufgrund der geringen Kapazität mit einem kürzeren Intervall gerechnet, jedoch weiss ich nicht wie das ganze mit UMTS und intensiver Datennutzung unterwegs aussieht.

Windows Mobile lässt sich mithilfe von TouchFlo super bedienen außerdem hat man durch Windows Mobile jede menge Erweiterungsmöglichkeiten!! Richtig klasse und flott läuft der TomTom in der 7er Version mithilfe des internen GPS bin super zufrieden damit. Standardsachen wie Bluetooth Headset und WLAN laufen auch einwandfrei. Unterm strich hatte ich glaub ich nie ein besseres "Handy".

Die einzigen Mankos die ich sehe: Kein Kameralicht und der Touchscreen ist nicht ganz so 'smooth' wie der des Iphone (hier wird schon die allerkleinste Berührung erkannt).
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.789
Also die Akkulaufzeit is wirklich bescheiden, hab das Gerät selber, und bei recht intensiver Nutzung [naja für mich normale Nutzung] hängt es beinahe jeden abend am Ladegerät. Sonst kann ich das Handy nur empfehlen.
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
254
ein touchscreen vergleich zum Iphone ist auch nicht möglich da diese auf zwei verschiedene techniken besieren , die vom Iphone hat vor aber auch nachteile

und die vom HTC Diamond 2 ebenfals


das mit der kamera stimmt , wen sonne scheint und licht da ist macht diese hervorragende bilder , jedoch bereits bei ner dämmerung taugt diese nix mehr da alles verrauscht rauskommt


als navi empfehle ich Garmin Mobile XT , habe ich selber und finds einfach hervorragend wie das skaliert

und ein kleiner tipp an die was sich ein HTC diamond 2 kaufen wollen , sobald ihr das handy habt , macht die Schutzfolie drauf , dauert 10min oder so , jedoch ist das touchscreen ohne folie verdammt kratz anfällig!


eine kleine Bilder strecke von der kamera , von meinen handy



es gibt im übrigen noch ne menge features freizuschalten wie z.b 7mp. Panorama bilder , oder GPS foto , Sport modus ect... das finde ich so toll an windows
 

DashDevil

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
10
Zum wichtigen Thema Navi:
Heißt das, dass ich jede mit Winmobile 6.1/6.5 kompatible TomTom, Navigon usw. problemlos darauf installieren kann?
Kann ich eigentlich mit Googlemaps auch eine Zielführung machen, wie z.B. mit TomTom?
@ Hypocrisy: Kompatible Software stellt kein Problem dar, muss aber ggf. extra erworben werden. Eine Zielführung ist mit GoogleMaps nicht möglich.
Das stimmt nicht so ganz. Navigon läuft nur mit einem entsprechenden fix der manuell vorgenommen werden muss (s. pocketnavigation.de forum). Bei TomTom gibts Probleme mit der Sprachausgabe dafür gibt es glücklicherweise auch einen fix (s. xdadevelopers forum).
 

MATRIX_Morpheus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
640
Das Fehlen einer 3,5 Klinke, aber auch die einfache Tatsache, dass HTC seinem Gerät nicht einmal eine extra Speicherkarte spendiert und man diese nachkaufen muss.
Fehlende 3,5mm Klinke nervt ein wenig, ist für mich aber nicht weiter tragisch. Ein simpler Adapter für 1,xx€ und alles ist gut.
Dass keine Speicherkarte dabei ist bin ich mehr als froh. Ich will die nicht mitbezahlen (was man unterm strich definitv tut). Weiß sonst schon nicht wohin mit den ganzen Speicherkarten die ich hab. :D

Ad Laufzeit:
Ist sicher nicht die beste Laufzeit aller Smartphones, aber so schlecht ist sie definitiv nicht. Meine aktuellen "Batterie-Daten" (kann man in den Einstellungen nachschauen):
Code:
Since last full charge:
  Standby time: 42 hour(s) 24 minute(s)
  Talk time: 0 hour(s) 32 minute(s)
  Device usage: 13 hour(s) 32 minute(s)
verbleibender Akku: 36%

Edit: Mit Windows Mobile 6.5 (was in Bezug auf akkudauer ein durchaus merkbarer unterschied ist; im positiven Sinne)
 
Top