Test Test: HTC Touch Pro 2

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit dem Touch Pro bekräftigt HTC den Anspruch auf ein großes Stück vom Business-Kuchen im Smartphone-Segment. ComputerBase testet, ob die Neuauflage dazu geeignet ist, diesen Anspruch zu unterstreichen und ob das Gerät mit genügend Neuerungen aufwartet, die einen Zuschlag bei der Kaufentscheidung rechtfertigen.

Zum Artikel: Test: HTC Touch Pro 2
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
Sehr interessant...wird sicher nicht einfach, damit Nokia Marktanteile abzuringen. Die Vorraussetzungen dazu hat das Touch Pro 2 aber. Größter Pluspunkt ist der Akku (was sich aber direkt auf die Ausmaße/Masse negativ auswirkt). Viel Glück, HTC!
 

Bagama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
332
Also sieht gut aus der Arbeitsspeicher ist Riesig.
Was mich aber stört ist sind 528 Mhz da hat mein Comet 624 Mhz, und Wm 6.1 aber dafür gibet es bestimmt ein Update auf 6.5 alles in allem gut.Könnte endlich meinen Cometen in Rente schicken.
 

Brockb6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
421
Nokia? Marktanteile im Smartphone Bereich, vor allem im Business Bereich?
Das HTC Pro 2 war auch meine erste Wahl, habe jedoch das iPhone 3GS gekauft da es im Gesamtpaket mit einem Volumentarif als Student doch einiges billiger war.
 

LordDeath

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
85
Also sieht gut aus der Arbeitsspeicher ist Riesig.
Was mich aber stört ist sind 528 Mhz da hat mein Comet 624 Mhz, und Wm 6.1 aber dafür gibet es bestimmt ein Update auf 6.5 alles in allem gut.Könnte endlich meinen Cometen in Rente schicken.
Aus der Benchmarkdatenbank von SKTools:

Intel PXA270 624Mhz: 314 Punkte bei Integer
Qualcomm MSM7201A 528Mhz: 330 Punkte bei Integer

Intel PXA270 624Mhz: 8,43 Punkte bei Floating point
Qualcomm MSM7201A 528Mhz: 7,46 Punkte bei Floating point

Die Leistung darf man auch hier nicht vollständig von der Taktrate ableiten.
 

Lex_

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
37
Ich besitze diese Gerät seit gut einem Monat und bin absolut zufrieden.

Mein Vorgänger war der Touch Diamond und im Vergleich zum Touch Pro2 sind diese Geräte Welten auseinander, sei es die Größe und das Gewicht oder einfach das performante Feeling. Alles im allem habe ich den Wechsel zu mehr Gewicht und den größeren "Umfängen" nicht berreut.
Das einzige, was ich zu bemängel hatte sind die Scharniere des Displays, im angewinkeltem Zustand hat das Display zuviel Spiel und wackelt etwas, ein Umtausch hat hier jedoch Abhilfe gebracht (vorerst).

Sonst super Gerät und da ich mein Gerät nur in einer Jackentasche trage beult meine Hose auch nicht aus. :)

Gruß

Lex_
 

Brockb6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
421
Mir persönlich ist es auch egal ob die Hose ausbeult, das tut sie nämlich auch mit einem 3GS in einer ordentlichen Hülle. Hauptsache man hat das Gerät dabei womit man alle Sachen erledigen kann die man braucht.
Manche schreiben nur SMS und Telefonieren, andere machen halt mehr.
 

MFelgate

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
301
Ich hatte bis vor kurzem noch den Orbit2. Seit Mitte Juli benutze ich das Pro2. Die wesentlichen Vorteile für mich sind die Tastatur und das größere Display.
Über die Geräteabmessungen und das Gewicht kann ich mich nicht beklagen - ich meine sogar, daß das so agnz gut ist, liegt das Gerät doch so viel besser in der Hand und vermittelt ein besseres Gefühl, wenn man mit der Tastatur arbeitet. Würde das Gerät kleiner sein, würde das zu Lasten der Tastatur gehen.
Der Auschiebemechanismus für das Display läßt eben das Gerät dicker werden. Das geht nunmal nicht anders.
Die negative Kritik an der Kamera kann ich nachvollziehen - die 5 Euro mehr im Preis für einen Blitz hätten keinen negativen Einfluß auf die Kaufentscheidung gehabt.
Das Pro2 ist schon das unangefochtene Sahnestück unter den Smartphones in punkto Funktionsvielfalt.
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.956
Schöner Test ;) Ich warte allerdings noch auf den Nachfolger des Touch HD. Auf der internationalen HTC-website sind schon Daten und Bilder aufgetaucht. Hoffentlich ist's bald in Europa erhältlich.
 

Luxmanl525

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.141
Hallo zusammen,

ich kann mir nicht Helfen, aber mich kommt das HTC Touch Pro 2 wie ein Ableger bzw. sogar Kopie des Sony-Ericsson Xperia X1 vor!

Wenn man mal die Geräte objektiv nebeneinander legt, ist der Unterschied vor allem nur dadurch zu bemerken, daß das Display größer ist und ebenfalls die Kanten an den Ecken abgerundet sind. Gut, die Tastaturtasten sind auch größer.

Aber ansonsten scheint es mir, wie wenn HTC hier regelrecht die Blaupause des X1 verwendet hat, was eigentlich nicht mal so verwunderlich ist, denn HTC fertigt ja auch das X1 für SE.

So long....
 

killerpixel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
388
Business-Koloss...blöd nur dass es durchaus Firmen gibt wo es heißt: "Kameras raus!"

Ansonsten schickes Gerät.
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Gute Review .
Wenn das Gerät nur nicht so teuer wäre 500€ sind doch ein sehr großer Happen.
 

Brockb6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
421
Nur das es das Touch Pro 2 vor dem X1 gab... Leute gibts.. oder fast gleichzeitig. Vor allem leg die DInger mal wirklich nebeneinander... wirs du schnell sehen das da so gut wie alles unterschiedlich ist. Aleine Schon die Displaygrösse. Nur weil die beiden ne Tastatur haben heisst es noch das der eine beim anderen abgeguckt, aber das ist ja irgendwie typisch für das Computerbase Forum, selten gibts es Objektive Meinungen.
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
254
Was mich aber stört ist sind 528 Mhz da hat mein Comet 624 Mhz, und Wm 6.1 aber dafür gibet es bestimmt ein Update auf 6.5 alles in allem gut.
du kannst nicht architekturen der cpus vergleichen

und windows 6.5 ist alles andere als schneller gegenüber 6.1 , bis auf ein leicht angepasstest speichermanagement hats sich absolut nix geändert , schlimmer ist , alles was du "besser" siehst ist in xml , sprich nur eine maske weshalb noch ne menge zuckt...

Schöner Test Ich warte allerdings noch auf den Nachfolger des Touch HD. Auf der internationalen HTC-website sind schon Daten und Bilder aufgetaucht. Hoffentlich ist's bald in Europa erhältlich.
das ist kein Touch HD nachfolger , der nachfolger wird der Superstar und erscheint im august/september
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.109
Also ich empfinde Windows Mobile als ziemlichen Krampf...
Werde mir so schnell kein entsprechendes Handy mehr holen, auch wenn die HW an sich noch so überzeugend klingen mag.

Mal sehen was WM7 so kann, aber das nächste Handy würde zu diesem Zeitpunkt eher n iPhone oder n Android- Handy werden.
 

r0bsn

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
823
Nur das es das Touch Pro 2 vor dem X1 gab... Leute gibts.. oder fast gleichzeitig.
und ich dachte, dass x1 gabs schon Ende letzten Jahres...
Ich finde den Vergleich auch garnicht so abwegig - das x1 ist halt etwas schlanker und hat somit ein kleineres Display. Ob das nun ein Vor- oder Nachteil ist, sollte jeder für sich entscheiden :) Ich persönlich empfinde jedenfalls das Metallgehäuse des x1 als hochwertiger.
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
Ich habe den Touch Pro 2 schon gut einen Monat und bin begeistert! :)
Endlich ein Gerät das meine Wünsche komplett befriedigt. Mit dem großen Display kann man nun endlich gut im Internet surfen und die Tastatur eignet sich auch für längere Texte. Zudem gibt es noch 1,2 kleinere Spielerreien wie kippbares Display, eine Tastaturbeleuchtung die schöner ist wie das ganze Gerät und die "straight talk" Technik.

Der Touch Pro 2 ist jedoch unheimlich groß und schwer. Aber 3,7" Display, Tastatur und großer Akku können sich in der Hosentasche nicht einfach in Luft auflösen. Ich merke den TP2 bei jedem Schritt. Wer mit dem Nachteil leben kann (ich kann es) wird mit dem Touch Pro 2 glücklich werden.
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Vielen Dank für diesen Test.
Ich hoffe ja sehnlichst auf einen baldigen Test des HTC Hero´s, das soll eigentlich mein neues Handy werden.
Optisch find ich das Pro2 ja sehr ansehnlich, aber 180g is mir eindeutig zu viel des Guten ;)
 

Luxmanl525

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.141
Hallo zusammen,

@ Brockb6

Sorry, dein Beitrag strotzt nur so vor Inkompetenz! Das Xperia X1 war lange, weit vor dem Touch Pro 2 auf dem Markt! Nämlich schon im Sptember 2008! Und ich habe beide Geräte schon in der Hand gehabt, wobei ich das X1 selbst mein Eigen Nenne, ich weiß also sehr genau von was ich Rede, im Gegensatz zu dir.

Der Größte Unterschied zum X1 ist an sich die Displaygröße, damit verbunden ist natürlich das Gehäuse auch größer. Aber ansonsten sind die Geräte mehr als gleich, ein Indiz ist auch die Kamera übrigens, die absolut dieselbe ist! Das setzt sich auch noch fort mit mehreren anderen Ingredenzien. Und gerade der "kippbare bzw. zurückklappende Bildschirm" während des Tippens mittels der Tastatur wurde speziell bei dem X1 das allererste Mal umgesetzt, jedenfalls wüßte ich aus dem Stand nicht, daß es ein Handy vorher gab, was solcher Art "kippbar" war während des Schreibens, doch lasse ich mich in dem Punkt gerne belehren da ich den Handy-Markt nicht ständig im Auge habe.

Nicht nur, daß du dein Statement alleine dadurch disqualifizierst, daß du nicht einmal darüber Bescheid weißt, um wieviel früher das X1 auf dem Markt war, Nein, offenbar hast du beide Geräte offenbar noch nie in der Hand gehabt geschweige denn nebeneinander gelegt bzw. in Natura verglichen, gänzlich im Gegensatz zu mir.

@ All

Tut mir Leid, daß ich mich entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten etwas drastischer Ausdrücke, aber wenn ich so jemanden sehe, der andere mehr oder minder disqualifizieren will, inklusive dieses Forums und dieser dann noch dazu Null Sachkenntnis zeigt in seinem entsprechenden Beitrag, schwillt mir Leider etwas der Kamm. Und zum Glück ist ein solcherlei geartetes Statement eben nicht typisch für das CB-Forum, glücklicherweise werden solche Superstars in der Regel umgehend als dies entlarvt, was sie sind, nämlich Inkompetent.

So long.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top