Test Test: Intel Core 2 Extreme QX6700

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Mit dem „Kentsfield“ schickt Intel den ersten Quad-Core-Prozessor für den Heimgebrauch auf den Markt. Vier Kerne mit jeweils 2,66 GHz Takt, zwei Mal vier Megabyte L2-Cache und ein effektiv 1066 MHz schneller Frontside-Bus zählen zu den Eckdaten der Architektur. Wir zeigen, was vier Kerne in heutigen Anwendungen zu leisten vermögen.

Zum Artikel: Test: Intel Core 2 Extreme QX6700
 
R

reuBer

Gast
Sehr guter Artikel, ich freu mich schon auf den 2. Teil :)

Mal wieder perfekte Prestige und Marketing Arbeit seitens Intel, wobei das langsam immer lächerlicher wird! Man stelle sich ein QuadCore-System mit Dual-SLI und 4GB Ram vor ^^

PS: Das kann ich mir jetzt nicht verkneifen, sry schonmal... Erster :D
 

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Keine massiven Leistungsverluste durch den niedrigeren Takt und auf manchen Gebieten mehr als deutliche Leistungsgewinne. Wenn es das ganze jetzt auch noch in normalen Preisdimensionen gäbe, wäre ein Quad-Core abhängig vom Einsatzzweck sicher interessant.
 

X-Ray3

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.528
Finde auch das sich das alles wunderbar anhört, jedoch ist der Preis nicht zu verachten. :rolleyes:
Danke Tommy, fürs ganze Nacht durcharbeiten! :) Freue mich auch auf Teil 2.
 

WiseGuy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
441
Eigentlich zeigen die Benchmarks nur, daß die meisten Anwendungen von einem höheren Takt profitieren und somit nicht mit allen Rechenkernen der neuen CPU etwas anfangen können.

Mich würde außerdem mal interessieren, wie gut auf diesen Quadcore-CPUs die Wiedergabe eines 1080p HD-Videos klappt, unbeschleunigt durch die Grafikkarte und mit aktivierten FFDSHOW Filtern wie Postprocessing, Blur & NR, sowie Picture properties.

Bliebe dann nur noch die Frage nach der Übertaktbarkeit dieser CPU ;)
 

Alucard

Captain
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
4.061
Sieht doch sehr nett aus.
Nur der drastische Performanceverlust in UT2004, wie kommt der den Zustande?
Aber egal über 200FPS läuft ja wohl grad noch so flüssig ;)
Ansonsten eine super Leistung die der Quad Core da abliefert!
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
@5
wo führt das hin? nächstes jahr fahren autos schon über 120km/h! was soll das?
:D

aber ein super artikel
quadcore hört sich - auch ohne breite unterstützung - schonmal recht gut an. der preis ist "normal", schaut man sich mal die preise der anderen highend-cpus an als sie auf den markt kamen. es kommen ja auch noch die "kleinen" modelle. wobei dann fraglich ist, ob sie vom preis/leistungsverhältnis her besser liegen als die c2d dualcore von heute.
 

PP_cl

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
543
Moin,

Nice CB wie imma ;)

@Topic
also überzeugen kann mich das Teil net sry!!! Der Preis war klar Intel will doch seine 75$ rausholen :freak: . Der Bonus eines freien Multiplikators ist sehr gut.

Cu :stacheln:
 

hadez16

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
46
und jeder der sich mittlerweile nen Core 2 Duo Extreme gekauft hat, beißt sich in den A****
 

Tommy

Chef-Optimist
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
M

Motzki!

Gast
Leider wurde in dem Artikel überhaupt nicht erwähnt, dass für den Kentsfield - mal wieder - eine neue Mainboard-Revision nötig ist.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.536
also der test ist wie üblich auf klasse niveau.

das ihr den c2q als schnellsten listet finde ich gut, denn die paar MHz weiniger reissen die 2 zusätzlichen kerne locker.
ich freue mich auf teil 2 und bin mal gespannt wie sich ein quadcore in 1-2 jahren schlägt.

@ Motzki!

stimmt IMO nicht.
die meisten MoBos erkennen ihn nach nem BIOS update.

cYa
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Gleich auf der ersten Seite steht, dass die CPU unteranderem SSE3 und SSSE3 unterstützt.
SSE3 ist der Sammelbegriff für eine Reihe von Operationen, die die CPU unterstützt. Aber was ist SSSE3?
 

picard1610

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
85
stimmt die meisten mainboards für den core 2 duo werden auch den quad unterstützen manche sogar ohne bios update
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.148
das is keine cpu das ist ein monster! wer braucht so ein teil?
wenn es irgendwann mal programme dafür gibt die darauf optimiert sind muss man das ding doch anbinden damit der nich wegrennt.
 
Top