Test Test: LG GSA-4081B vs. Traxdata RW2500

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Eine DVD in weniger als zehn Minuten? Kein Problem dank der neuen 8fach DVD-Brenner, welche momentan so ziemlich jeder Hersteller von optischen Speicherlösungen ankündigt oder schon auf den Markt gebracht hat. Wir hatten die Möglichkeit, zwei Modelle genauer unter die Lupe zu nehmen, deren Vorgänger bei den Anwendern mehr als nur bekannt sein dürften.

Zum Artikel: Test: LG GSA-4081B vs. Traxdata RW2500
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Was ist mit den Problemen, die in der c't drin standen? Die Brenner würden sehr schlechte Qualy brennen mit vielen Fehlern bei 8x und manche Rohlinge wären so schlecht gebrannt, dass der Brenner selbst sie nicht mehr erkennt.

Ich lese nur etwas über Speed! Das ist ja fast wie in der Computer Bild --> einfach nur billig und sonst nix.

Und über die Kompatibilität der Rohlinge ließt man auch nicht viel.
 

Red Ribbon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
58
Im Artikel steht das es zur Zeit keine 8x zertifizierten DVD+R Rohlinge gibt ich habe aber 2 Stück von Verbatim!
 

Lichterer

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.334
@ The_Jackal
Mal kurz darüber nachgrübeln.
Der Test eines Laufwerks macht schonmal min. 6 CD+DVD-Rohlinge. (mit DVD-RAM 7 Stück)

Mal angenommen auf CB werden 10 DVD-Multi-Format-Brenner getestet, dann sind das bei den 10 Brennern schon 33 Stück. (wenn eine CD-RW, DVD-RW und DVD+RW für alle Laufwerke genutzt wird. (ansonsten min. 60 Stück)

Dann hast du aber erst pro Brennformat 1 CD/DVD von 1 Hersteller.
Kannst ja mal grob schätzen, wieviele CDs und DVDs getestet werden müssten, um
Rohlinge von all den Herstellern zu testen. :D

Du kannst den Leuten von CB ja die Rohlinge sponsorn! :p
Vielleicht machen Sie ja dann einen Rohlingtest.
Über kompatible Rohlinge erfährt man wohl noch am ehesten im Forum,
wenn mal ein paar Boardys einen solchen Brenner haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi

Vater v2.0
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
@Tobi

Zum Thema Medienkompatibiliät: Einfach die empfohlenen Rohlinge seitens der Hersteller verwenden. Dann sollte es auch keine Probleme geben.
Das ist ja grad das Problem! Laut c't gehen auch die Rohlinge kaputt oder machen Probleme. Ich bin aber sehr froh, dass auch ihr zu dem Schluss gekommen seid, dass 4x Rohlinge gut funktionieren, dann kann ich mich nämlich darauf verlassen, denn wenn zwei wirklich kompetente Test-Teams das sagen, stimmt es. :D
 

maxxer77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
420
Weltklasse Test, vor allem da mein DVD-Brenner der NEC 2500A so gut abschnitt, hoffentlich stimmt die Prognose von euch, und er packt echt die 9 gb rohlingen, dass wäre der oberhammer
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
781
Berichtigt mich wenn ich falsch liege: "Neo DVD" beim LG Brenner wasn das? :freak: Oder sollte das Nero DVD heißen, ich weis ja nicht kennt einer von euch des? Nur mal so am rande ;)

MfG Ray
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.193
Im Artikel steht das es zur Zeit keine 8x zertifizierten DVD+R Rohlinge gibt ich habe aber 2 Stück von Verbatim!
Im Artikel steht, dass es keine 8x DVD-R Medien gibt, mit 8x DVD+R Medien haben wir doch sogar getestet. Bitte aufmerksamer Lesen.

Das ist ja grad das Problem! Laut c't gehen auch die Rohlinge kaputt oder machen Probleme.
Ich hoffe, du hast den Artikel in der vorletzten c't gelesen. Die beiden von uns vorgestellten Brenner haben mit dem von uns ausdrücklich empfohlenen Rohlinge mit die besten Ergebnisse beim 8x DVD+R brennen abgeliefert. Es wurde im Artikel darum hingewiesen, Markenmedien zu verwenden und die Firmware des Geräts stets auf den aktuellen Stand zu halten.

Sowohl der Traxdata als auch der LG hatte beim c't Test die wenigsten Probleme mit 8x brennen.
 

Tobi

Vater v2.0
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.860
Zitat von maxxer77:
...hoffentlich stimmt die Prognose von euch, und er packt echt die 9 gb rohlingen, dass wäre der oberhammer...
Da hast du wohl Recht. der ND-2500A wäre damit der wohl günstigste dual-layer DVD Brenner.
Meine Meinung zum Thema dual-layer beim NEC ist noch durchwachsen. Zum Einen kann ich mir nocht vorstellen, dass sich NEC mit einem Firmwareupdate durch die Lappen gehen lässt. Bereits angekündigte Modelle liegen ja bei ca. 200 Euro, was somit ca. das doppelte wäre.

Zum anderen, man vergleiche ND-1100A => ND-1300A, ist bei NEC SEHR viel mit der Firmware zu bewirken.
 

Bl@ckD0G

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
726
Hi!
Bezüglich DVD-9:

Ich hab mal gelesen, dass die (meisten) aktuellen Brenner (also LASER) , eigentlich alle genug Leistung hätten um eine DVD-9 zu brennen.
Allerdings, weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen habe (sehr schelcht).
Könnte bei einem CB - Artikel gewesen sein...

Wenn dies stimmen würde, würde es früher oder später sicherlich dafür "richtige" Firmware geben. Obwohl ich bezweifle, dass diese dann vom Hersteller kommen.
Aber es gibt ja auch für Mainboards modifizierte Firmware, also warum nicht auch für Brenner.
Hier ist nur das Risiko mit der Garantie. Wenns klappt ist gut, wenn nicht, dann... ja :(

Aber wäre sicherlich interessant. Für mich auf jedenfall interessanter als 7,5 min. mehr oder weniger bei einer DVD-5 zu warten. :D

Mein Brenner:
LG GSA 4040B
BIOS: A301 (glaub ich :)

Achja...
bezügl. Rohlinge hab ich eigentlich noch keine Probleme gehabt (Ausnahmen bestätigen die Regel!):
Ich habe bisher nur die + variante aller Medien getestet, weil sie für mich kompatibler wirken ;)

Also Platinum DVD+R (4x), hab ich ca. 15 Rohlinge gebrannt, davon wurde einer nicht vom Brenner erkannt und einer wurde im Brenner erkannt aber nicht im DVD-Player, daher halb kaputt :) Würde sagen, dass ist ein recht guter Schnitt!
Und DVD+RW habe ich Verbatim (2,4x) und Traxdate(2,4x) gebrannt, beide werden überall gut erkannt! (Der Traxdata wurde erst nach FW-Update vom Brenner erkannt, jetzt aber einwandfrei!)


Gruß
Doggy
 
Zuletzt bearbeitet: (was vergessen...)

daggett

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
149
Solange es keine 100% Brenner für DVD-9 gibt, denk ich nicht mal ansatzweise daran mir son Laufwerk zu holen.
Ne grosse Festplatte find ich da um einiges interessanter ! :D
 

chip

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Bitte helft meinLG GSA-4081B brennt keine -dvd.Ich hab windows xp.Nero 6.0.Dvd plus brennt er einwandfrei.Minus brennt er kann aber sie nicht lesen,Software habe ich neodvdplus5. :( :( :( :(
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
Willkommen. ;)
hat Dich der kleine bis spät in die Nacht an den Rand der Verzweiflung gebracht?
Hmm, nun gut. Hast Du auch - Rohlinge Verwendet? Eventuell in der Brennsoftware entsprechende Einstellungen kontrolliert? Ist das die neuste Brennsoftware? Schau mal oben in der Suchfunktion, gib mal LG GSA-4081B ein. Vielleicht findest Du da eventuell einen ähnlichen Fall oder schon ne Lösung. Um diese Zeit ist hier nämlich nicht all zu viel los ;)

grüße
 

chip

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2
Danke für denn tipp lag and treiber :D :D :D :D ;) ;) ;)



Brennt alles

Mfg
chip
 
Zuletzt bearbeitet:
Top