Test Test: Logitech Dual Optical vs. MS Explorer 3.0

A

Anonymous

Gast
#2
In eurem Review "Logitech Dual Optical vs. MS Explorer 3.0" schreibt ihr: "Hierzu sollte man höchstens noch hinzufügen, dass die Software die Maus unter Windows 98 nur am PS/2 Port als Explorer 3.0 erkannte. Am USB Port war sie nur als IntelliMouse mit drei Tasten zu betreiben."

Dies stimmt so nicht, da dieser Bug mit der neuen Version (v4.01) der Software behoben ist. Diese lässt sich auf der Microsoft Homepage herrunterladen. Nach der Installation der neuen Version funktionierte die Maus auch unter Win98 mit USB.
 
A

Anonymous

Gast
#4
In eurem Review schreibt ihr, man solle die IntelliMouse Software mit der Logitech Maus nutzen. Leider funktioniert das nur (eingeschränkt) am PS/2 Port. Mit der Maus am USB merkt der Treiber dass keine MS Maus angeschlossen ist und verweigert den Start. Übrigens: Mit KEINER Logitech Softwareversion scrollt die Maus mit dem Wheel sauber (nur W2K, W9X/ME ist ok). Es werden immer einzelne Zeilen nicht gescrollt und danach gibts wieder einen großen Sprung. Sieht so aus als hätte Logitech den Puffer nicht im Griff.
 

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.258
#6
In diesem Vergleichstest mussten die wohl schärfsten Kontrahenten um den Thron der optischen Mäuse zeigen, ob sie den hohen Erwartungen gerecht werden. Dabei richtete sich unser Augenmerk insbesondere auf die unterschiedlichen Ansätze mit denen die beiden Hersteller die Präzision ihrer Nager erhöhen wollen.

Zum Artikel: Test: Logitech Dual Optical vs. MS Explorer 3.0
 
A

Anonymous

Gast
#7
hmmm... was soll man zu diesem "Test" sagen? Nichts, ausser das das einer der oberflächlichsten und schlechtesten Reviews war. Wenn dort Review steht, dann erwartet man mehr als das. Sorry, aber da solltet Ihr noch mal ein paar Nachholestunden bei den UKs, Staatler und insbesondere den asiatischen HW Seiten nehmen.
 
A

Anonymous

Gast
#8
@Tara: Kritik ist immer gerne erwünscht, nur nützt sie uns ziemlich wenig, wenn du nur oberflächlich daher redest. Da solltest du vielleicht noch ein paar Nachholstunden bei anderen Lesern nehmen. :D Eine Email-Addi hast du ja anscheinend auch nicht, so dass man nachfragen könnte, was dir konkret nicht gefallen hat.
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.359
#9
auch wenn das jetzt Leichenschändung hoch 10 ist (sry dafür).
Ne Freundin hat mir grad voller Panik geschrieben, dass ihre Dual Optical nicht mehr richtig geht (keine Sorge, war n Fehlalarm!).
Die Maus hat sie vor ca 5 Jahren von mir bekommen, nachdem ich die nach mehreren Jahren ausgemustert hatte (weil ich was neues wollte, nicht brauchte), gekauft hab ich die so Mitte 2002...
Robustes kleines Scheißerlein! :D
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.815
#10
Das kann ich bestätigen. Habe meine wohl vor 10-11 Jahren gekauft und die kleine Ratte läuft immer noch (wenn auch seit bereits fast 6 Jahren bei einem Freund).

Hört mir doch auf ..... so was wird heute doch gar nicht mehr gebaut :D !
 
Zuletzt bearbeitet:

Lybbes

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
17
#13
Schön, das es diesen alten Test immer noch im Web gibt. Hatte ihn mal gelesen, als er damals aktuell war und bin eben durch Zufall drübergestolpert. Ich besitze noch beide Mäuse und beide funktionieren noch einwandfrei.

Schade, das sowas heute nicht mehr gebaut wird...
 
Top