Test Test: Logitech G51

Jirko

Insider auf Entzug
Teammitglied
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.394
#1
Mit dem G51 hat Logitech vor Kurzem ein neues Mehrkanalsystem vorgestellt, das sich speziell als 5.1-System für Spieler empfehlen soll. Viel höhere Ansprüche stellt jedoch die Musik- und Filmtonwiedergabe an die PC-Boxen, ein KO-Kriterium für das vergleichsweise günstige Logitech-Set? Die Messlatte für die Bewertung wurde jedenfalls bereits teuflisch hoch angesetzt.

Zum Artikel: Test: Logitech G51
 

sir_radon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
47
#2
Hm also ich muss es jetzt einfach mal sagen. ich finde computerbase ist einfach zu "pro" teufel. ich meine, ich mag die produkte von teufel ja auch aber in den beiträgen wird einfach zu oft "teufel" erwähnt als das es sich um einen neutralen beitrag handeln könnte =)
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
241
#3
Naja Teufel bietet nunmal für den PC Bedarf (nicht Heimkino!) die beste Wahre und da ist es doch nicht verwunderlich, wenn andere Produkte daran gemessen werden. ;)
 

codo_2002

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
19
#4
Ich denke das hat nichts mit "Pro" oder "Contra" zu tun. Was Preis-Leistung angeht ist eben Teufel DIE Referenz und andere Hersteller müssen sich an die Referenz messen.

Edit: Da war mal wieder einer schneller :-)
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.438
#5
Optisch gefällt mir das G51 Sound System sehr, aber dann würde ich doch lieber einwenig mehr Geld ausgeben, um ein besseres Sound System zu haben. Ich höre fast ausschließlich über meinen PC Musik und daher ist mir ein gutes Soundsystem sehr wichtig.

Gruß Carlos
 

H0[)iNi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
346
#6
Naja das Aussehen finde ich ja mal ni sooo gut. Und wenn schon CB den Klang als "noch gut" abstempelt is mir alles klar! Aber toll is wieder die Idee von einer leicht zubedinenden Steuereinheit. Hätte Teufel solche Steuerungseinheiten dann würde ich auch 400€ für ein CEM ausgeben.
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.083
#7
Ich finde das G51 sieht potthässlich aus, und das "Pad" machts gleich nochmal schlimmer. Schrecklich :D Aber das ist eh enorm subjektiv. Ich würd glaub am ehsten zu Teufel greifen, denn wer hört schon nicht mal Musik oder schaut sich 'nen Film an.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
2.460
#8
warum testet ihr nicht mal B&W systeme?! *gg*

mit ner schönen yamaha endstufe!


dieses system dann als refferenz nehmen... ok, alle anderen würden dann schlecht aussehn, aber der klang dieser(meiner kombi), ist das beste was man bekommt! :cool:
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
80
#10
schick mal bitte einen link von deinen b&w systemen

zu busta
1. hip hop hat nichts mit musik zu tun
2. techno hört sich auf fast jeder anlage gut an...hier entscheidet nur bass

Man muss schon Musik nehmen die alles bietet und möglichst ein weites Spektrum abdeckt.
Zum Beispiel: The Doors, Supertramp, Jethro Thull
 
Zuletzt bearbeitet:

codo_2002

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
19
#11
@Ext³r³m

Du vergleichst gerade Äpfel mit Birnen...Wie kann man ein 1.000.- B&W Heimkino-Anlage mit einem 150.- Euro PC-Alage vergleichen *Kopfschüttel*...t

Hätt ich aber auch gerne
 
Zuletzt bearbeitet:

Slamraptor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
297
#13
@ Busta
Ne die Spielburg hat schon recht, bei Audiotests sollte man schon Musik nehmen die, die komplette Klangbandbreite abdeckt. Was den Musikgeschmack angeht gebe ich ihm mehr als recht, *g* aber das ist schliesslich eine Geschmacksfrage und keine Klangliche.

Zum Thema: Also optisch gefällt mir das G51 schon aber ich bleibe dann doch bei meinem Concept E Magnum PE ;D
 
S

Sw@rteX

Gast
#14
ne also für mich ist immer noch das concept e magnum power edition das beste von allen dreien das beste !


@sir_radon

Hm also ich muss es jetzt einfach mal sagen. ich finde computerbase ist einfach zu "pro" teufel. ich meine, ich mag die produkte von teufel ja auch aber in den beiträgen wird einfach zu oft "teufel" erwähnt als das es sich um einen neutralen beitrag handeln könnte =)
was hat das mit neutral und nicht neutral zu tun wenn hier das teufel concept als vergleich dient ?

denk mal nochmal drüber nach ! :rollei
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.729
#15
Schön wärs, würden die so viel kosten :rolleyes:

Zum Logitech. Ich verstehe das noch immer nicht. Als ob so ein Design und eine tolle Steuerung so einen Preis rechtfertigen. Logitech und Creative sollten sich in dem Preissegment was besseres einfallen lassen. Mein altes Inspire 6600 für damals 80€ hat für mich noch immer den besten Subwoofer in der Preisklasse. Wozu diese neuen mit dem Reflexrohr vorne, ist doch eh billig. Downfiresubwoofer in der Preisklasse, echt lustig... Für den Preis sollte man sich dann doch lieber ein Concept E² oder ein Z-2300 kaufen.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
107
#17
naja...wenn ich mir ein soundsystem für 200€ kaufe will ich auch ein soundsystem haben, ohne zuwissen das es für 60€ möglich ist weitaus mehr sound zubekommen..
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.351
#18
na Silver, so langsam schließen sich die lücken in den noch nich getesteten systemen ;)
wobei das ergebnis nicht überrascht, ja in der weise fast schon genauso erwartet wurde.

so long and greetz
 

MasterTomekk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
75
#19
Auch schaut der geneigte Käufer vielleicht lieber auf Crysis-gepflasterte Satelliten statt biederes Silber auf klobigen Teufel-Boxen.

Also ich gehör da sicher nicht dazu, bei mir ist alles konsequent auf silber/schwarz getrimmt, angefangen beim Gehäuse, über TFT, Drucker, Tastatur/Maus, sogar die Tischlampe :) und nicht zu vergessen mein Teufel Concept E Magnum Power Edition in silber/schwarz!

Und tut mir leid, ich bin normal Logitech Fan, aber das G51 sieht mir einfach zu verspielt aus! Und Teufel Boxen sind gar nicht klobig, sondern schlicht und stilvoll!
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.556
#20
mich wundert das eher mittelmäßige Ergebnis überhaupt nicht. Leistungstechnisch spielt das System einfach in ner anderen Liga als CEM PE oder Z-5450, und ich persönlich finde das Design schrecklich. So misslungen ist Logitech noch kein System. Ich spar weiter auf ein CEM PE, solange verrichten meine Logitech Z-4 tapfer ihren Dienst ^^
 
Top