Test Test: MSI 8X vs. TEAC 8X DVD-Brenner

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Nachdem wir kürzlich die beiden 8X DVD-Brenner von LG und Traxdata im Test hatten, wanderten nun der MSI DR8-A und der TEAC DVW58G durch unseren Testparcours. Auch hier sollten wir im Hinterkopf behalten, dass DVD-9 sozusagen schon vor der Tür steht, wobei mögliche Firmware-Updates hierfür von den Herstellern nicht ausgeschlossen werden.

Zum Artikel: Test: MSI 8X vs. TEAC 8X DVD-Brenner
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.877
ich würde mal sagen, das ich keinen Brenner der beiden Hersteller kaufen würde.
Ich hab (noch ein Teac DVD laufwerk). Die Fehlerkorektur ist mieserabel, ich bin zu tiefst enttäuscht davon. Wenn ich ne Daten CD einlege, braucht das Laufwerk fast 10-15 sec bis Windows darauf reagiert.
MSI brenner, nicht gut. Ich hatte eine 52x brenner von denen, und ja was soll ich dazu sagen, 20 cds gebrannt und das ding war im eimer.
Was mein Eidruck zu diesen Firmen ist, will ich nicht weiter erwähnen.

Ich persönlich werde mir auf jeden fall nie wieder ein MSI oder Teac Laufwerk kaufen.

Aber mal wieder ein sehr guter Test von euch.
 
Top