Test Test: Nintendo Wii Fit

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Mit Wii Fit schickt Nintendo eine spaßige Antwort auf unliebsame Fettpölsterchen auf den Markt. In diesem Test unterzieht ComputerBase dem neuesten Geniestreich einer detaillierten Überprüfung auf Herz und Nieren und klärt, inwieweit das Gerät in puncto Spaß und Training zu überzeugen vermag.

Zum Artikel: Test: Nintendo Wii Fit
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.970
#2
Naja für das Geld gehe ich lieber ins Fitnesstudio oder kaufe mir Hanteln und gehe regelmäßig Joggen.

Also mal ehrlich - mein Bruder hat sich dieses Plastikbrett zugelegt und bin auch davon nicht sonderlich begeistert. Damit macht man sich eher zum Affen ^^
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.971
#4
Irgentwie war klar das der Link jetzt kommt :rolleyes:


Zum Test : finde ich gut das alle Möglichkeiten aufgezeigt werden.

Hätte ich eine Wii, dann würde ich mir das Board sicherlich holen, wobei 90€ ne ganze Stange Geld ist.


Fragt sich ob es auch von anderen (zukünftigen ?) Spielen unterstützt wird.
Eventuell hab ich das überlesen ?
 

Affinator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
492
#6
Also man kann erzählen was man will - ich glaube zwar auch nicht dass man mit dem Brett abnehmen kann - aber meine Muskelkaterphasen beweisen, das damit aber auf jeden Fall ein grundlegener Muskelaufbau erreicht werden kann, wenn man die Übungen diszipliniert und mit zusätzlichen Hanteln oder Gewichten durchführt.

Also den Zweck kleine Kinder beim Sporttreiben zu unterstützen trifft das Brett sicherlich und mir macht es auch Spaß mal wenigstens ein bisschen an meinem Onepack zu arbeiten :D

Affinator
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.288
#7
Finde es interessant, das die low-cost Familienkonsole Wii, teilweise teurer ist wie die Konkurrenz, nur weil die Wii so stark verkauft wird, das sie gar nicht die Preise senken können, sonst kommen sie wieder mit der Produktion nicht nach. Nintendo will schon lange den Startpreis von 250€ senken, geht bei der extremen Nachfrage einfach nicht...

Wenn es so weiter läuft, ist die Wii zum Weinachtsgeschäft schon wieder ausverkauft und hat ein paar Wochen Lieferzeit, genauso wie es zur Zeit mit der Wii Fit der Fall ist...
http://geizhals.at/deutschland/a266616.html


PS:
Wer noch unschlüssig ist und eine Freundin hat, hier eine kleine Entscheidungshilfe::rolleyes:
http://de.youtube.com/watch?v=v31qxrXsxv0
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
135
#8
Tja das ist halt das virtuelle Zeitalter ! virtuelle Haustiere . virtuellen Sport / Fitness .
Manchen mag es zu weit gehen aber eh man sich nicht Bewegt dann doch lieber so !
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.330
#9
Ich bin mir ehrlich gesagt auch nicht so sicher ob ich mir das Wii Board holen soll. Eigentlich macht mir Wii Sports recht viel Spaß, da der Multiplayer aber diesmal eher suboptimal ist, finde ich das nicht ganz so toll. Vielleicht wenn es so 60€ kostet und weitere Spiele das Board unterstützen wäre es eine Überlegung Wert.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
153
#10
Ob man wirklich abnimmt beim Wii-Spielen (insb. Wii Fit) ist fraglich, allerdings kanns ein Anstoss sein....

Leider ist der Preis wirklich etwas hoch und meine Wii wird wohl noch eine Weile ohne dem Teil auskommen müssen. Tja ...

Aber ist wieder eine nette Idee von Nintendo, hoffentlich schließen sich andere Hersteller (egal ob PC, Konsole oder Handy) dieser "Revolution" an und erfinden auch mal ne neue Steuerung ^^

MfG
 

Veritate

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
117
#11
Abnehmen für Geeks... ^^ Das ist wohl die softe Alternative zum Hardcore-Studio. Wie gut, wenn man letzteres hat. *g*
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.101
#12
Was ist denn, wenn man Wii-Fit nicht zum abnehmen benutzen würde, sondern eher zum (Muskel-)Training zuhause? Ist das da irgendwie sinnvoll zu verwenden? Abnehmen muss ich nämlich nicht, eher das Gegenteil...^^ (jaja Fitnessstudio sinnvoller etc, aber man ist ja faul und so wärs viel bequemer :p)
 

MisterH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
478
#13
hab das auch getestet ^^

30.06 auf heute 2.07 (jeweils 0uhr Körpertest gemacht)

61,8 auf 63.1kg zugenommen.

Pro Tag mache ich 30-60min nicht mehr und nicht weniger.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
154
#14
Also wenn Du nicht grad 3 mal am Tag bei McDoof warst in dem Zeitraum, würde ich sagen, dass diese Gewichtszunahme nicht ungewöhnlich ist.

Das liegt daran, dass die Muskeln bei der "ungewohnten" Belastung vermehrt Kreatin anlagern und dadurch mehr Wasser im Körper und vor allem in den Muskeln gespeichert wird... merkt man daran, dass Sport sehr durstig macht.
Sprich, Glückwunsch, an Ausdauerleistung gewonnen.

Ich mein Gewichtszunahme ist an sich etwas sehr gutes, solange der Körperfettanteil konstant bleibt ;)

Btw, ich schwöre mehr auf Wii Tennis und Baseball. Das 3 Stunden am Tag und alle Muskeln hatten was davon :lol:
 

bamchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
95
#15
Das Problem am ganzen Konzept der Wii ist, dass lediglich die Steuerungsmöglichkeit neu bzw. innovativ ist. Die Spiele an sich sind aber altbacken, größtenteils uninspiriert und anspruchslos.
Es ist sehr schade, dass insbesondere Nintendo es selbst 2007/2008 nicht hinbekommt gute, erwachsene Storys mit schönen Dialogen, passender Atmospäre und moderner Präsentation zu entwickeln.
Die Wii ist Spieldesign-Technisch eher ein Rückschritt oder Stagnation auf niedrigem Niveau als Innovation.
So verhält es sich auch mit diesem Balance-Board, super Idee, die Umsetzung der Software allerdings beschränkt sich auf Minispiele.

Zu #12: Muskelaufbau erreichst du sicherlich nicht mit solch einem Spielzeug. Das geht wirklich nur wenn du die Muskeln dementsprechend beanspruchst. Krafttraining kannst du auch Zuhause machen, mit n paar Hanteln und ner Bank kann man da schon sehr gute Erfolge erzielen.

Ob für Ab- oder Zunehmen gilt eh, dass wohl die Ernährung der entscheidende Faktor ist. Du kannst noch so viel Sport machen, wenn du zu viel bzw. schlecht isst, dann erreichst du nichts.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
711
#16
Hatte selber ne Wii und die spiele wurden teils schon sehr schnell langweilig. Habe das WiiFit bei nem bekannten gesehen und anfangs wie auch die anderen GAmes ganz witzig aber dann auch schnell eintönig.

Aber wieso zeigt CB keine Bilder vom Artikelersteller der sich zum Affen macht :-)
 

Men_TOS

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
568
#17
für den muskelaufbau benötigst du kein equipment, gehe rauß in die natur da findest du alles was wu brauchst....

es ist traurig das es immer mehr gefördert wird das sich kinder isolieren zu hause und nur noch anonym übers internet miteinandner kommunizieren, dann wundert man sich warum sie keine vorträge halten können, stottern wenn sie einen verkäufer um etwas bitten sollen... geht auf den spielplatz, skaterplatz,... und bewegt euch dann braucht ihr kein WiiFit

und wie bereits oben geschrieben ist das einzigst inovative die steuerung, die games sind alle altbacken :freak:
 

Iapetos

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.698
#18
@DeathDealer:
Ja, das habe ich mich auch gefragt... Warum sieht man auf den Bildern keine CB-Redaktion, wie sie anschaulich die im Artikel aufgestellten Thesen darlegt?
Oder gar ein Video...
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
#19
Das ganze ist ein Spiel (Zitat: "Alles in allem präsentiert Nintendo mit Wii Fit ein ausgereiftes Spiel, das vor allem wegen des Balance Boards als echte Innovation im Videospielebereich verstanden werden kann") - und es ist nicht unbedingt für Kinder, meine Mutter hat ohne Ende Spaß daran. Ich weiß nicht, ob man gerade anhand von Wii-Fit eine Diskussion über isolierte Kinder, anonym im Internet, führen muss - ich glaube, da gibt es andere, weit weniger innovative Software, wo das angebracht wäre.
 

Ruffnax

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
852
#20
Generell finde ich das Prinzip der Wii nicht verkehrt, wenn man so die ganzen Sportfaulen mal zu etwas bewegung anspornt. Aber ich würde mich nicht zum Horst auf so einem Ding machen! Es ist aber auch sicher für Kinder bzw. jugendliche nicht verkehrt, da doch jeder 2. - 3. in Deutschland übergewichtig ist. Kaum zu glauben, aber war.

Nichts desto trotz ist Nintendo mit der Wii doch etwas Innovatives gelungen, was durchaus viele begeistert. Der Verkaufserfolg spricht doch für sich. Und man sieht mal wieder, dass Spiele nicht unbedingt eine gute Grafik brauchen.

mfg

Ruffnax
 
Top