Test Test: Nokia E7-00

ix.tank

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
887
Dass ein Smartphone mal abstürzt, dürfte vollkommen normal sein. Deshalb wird es in der Regel nicht erwähnt. Das E7 hat sich aber zahlreiche Abstürze "genehmigt", gerade beim Verwenden der Navigationsfunktion ist das extrem nervig. Stabilitätsprobleme hat es aber auch beim N8 gegeben, es scheint also schon ein gewissen Problem mit Symbian^3 zu geben. In diversen Foren kann man das auch ganz gut nachlesen.
Ich weiß, dass es Geräte gibt, die solche Probleme haben. Aber darum ging es nicht. Sonder darum, dass es hier so hingestellt wird, als wäre das nun mal so bei Nokia. Und das man damit Leben müsste wenn man sich für das E7 entscheidet. Dem ist aber nicht so. Abstürzende Software stellt einen Defekt dar den man Reklamieren kann und auch sollte. Das gilt für Symbian genauso wie für Android, etc. .Würde sich mein N8 so verhalten wie du es beschreibst wäre es am selben Tag noch zurück gegangen.

Einen reproduzierbaren Effekt gibt es übrigens. Wenn der Speicher vollläuft weil man zu viele Sachen offen hat oder min. 2 sehr Speicher Intensive reagiert Symbian damit, dass es die nicht aktive Anwendung schließt um für die aktive Anwendung den Speicher zu bekommen.
 

Dolph_Lundgren

Captain
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
...das E65 erlangten schnell den Ruf eines zuverlässigen Begleiters mit langer Laufzeit...
Das E65 ist der absolute Rotz! Habs hier selber noch! Stürzt ständig ab, zeigt ständig, dass die SIM-Karte nicht eingelegt ist. Wenn man das Handy neustartet muss man mehr als einmal den PIN eingeben (Rekord waren siebenmal).

Zum E7! Ich finde das Teil vom Design her ziemlich schick!

Hohes Gewicht würde ich nicht als negativen Aspekt nehmen. Weil das liegt immer im Auge des Betrachtes. Ich zum Beispiel mag auch lieber ein schwereres Handy/Smartphone und empfand das Gewicht des E7, als ich es mal in der Hand halten durfte, als sehr angenehm.

Leider ist Symbian für mich nichts mehr!
 

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
@ Geirrödr
In der Verpackung (Originalverkaufsverpackung, versiegelt) war keine Anleitung enthalten.
Das glaub ich nicht. Du hast bestimmt den blauen Karton nicht aus der Schachtel genommen, darunter befindet sich neben dem Produkt- und Sicherheitsheftchen auch die (Kurz-)Anleitung.
03062011086.jpg 03062011087.jpg 03062011088.jpg
Eine ausführliche Anleitung ist (bei Symbiangeräten übrigens schon seit Jahren!) im Gerät integriert. Aufzurufen in jedem Menü unter "Optionen" -> "Benutzerhandbuch".


Aber danke dass du auf so viele Kommentare eingehst - das machen nicht viele!
 

celli123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
912
Ich finde ihr habt im Test zur Tastatur zu wenig geschrieben. Beim Milestone habt ihr die viel umfangreicher beleuchte.
Sonst ist das E7 ja mit dem N8 sehr verwandt was ich ein bisschen Schade finde denn ich dufte das N8 vom Kumpel ausprobieren und so richtig gut finde ich es nicht nur die klasse Ausstattung macht es wieder wett.
Aber immerhin ist das E7 bei weiten kein schlechtes Handy sodass jeder Tastaturfreund es sich kaufen kann denn sonst ist die Auswahl bei den Slidern viel zu klein und ich könnte mir z.b nie vorstellen mein Milestone wegzugeben für ein neues Handy ohne Tastatur.
 

the.expert

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
892
Das glaub ich nicht. Du hast bestimmt den blauen Karton nicht aus der Schachtel genommen, darunter befindet sich neben dem Produkt- und Sicherheitsheftchen auch die (Kurz-)Anleitung.
Ich wollte auch schon ein Bild nachliefern und nachdem du auch nur eine "Kurzanleitung" hast, wundert es mich, dass ich eine komplette Bedienungsanleitung in meiner OVP hatte. :)

Ist in Farbe auf dünnem Papier gedruckt und ungefähr so dick wie ein 10 cent Stück.

Habe ich gebraucht um herauszufinden, wie ich nachinstallierte Apps auf die Startmenüs holen kann.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Das glaub ich nicht. Du hast bestimmt den blauen Karton nicht aus der Schachtel genommen, darunter befindet sich neben dem Produkt- und Sicherheitsheftchen auch die (Kurz-)Anleitung.
Da war definitv nichts drin. Es hat mich auch gewundert, da ich das von Nokia eigentlich anders gewohnt war.

Eine ausführliche Anleitung ist (bei Symbiangeräten übrigens schon seit Jahren!) im Gerät integriert. Aufzurufen in jedem Menü unter "Optionen" -> "Benutzerhandbuch".
Das machen ja mittlerweile einige Hersteller, was einerseits sehr löblich ist, andererseits aber auch dazu führt, das kaum noch jemand eine richtige Anleitung beifügt.

Aber danke dass du auf so viele Kommentare eingehst - das machen nicht viele!
Das ist doch eigentlich selbstverständlich.

Ich finde ihr habt im Test zur Tastatur zu wenig geschrieben. Beim Milestone habt ihr die viel umfangreicher beleuchte.
Sonst ist das E7 ja mit dem N8 sehr verwandt was ich ein bisschen Schade finde denn ich dufte das N8 vom Kumpel ausprobieren und so richtig gut finde ich es nicht nur die klasse Ausstattung macht es wieder wett.
Aber immerhin ist das E7 bei weiten kein schlechtes Handy sodass jeder Tastaturfreund es sich kaufen kann denn sonst ist die Auswahl bei den Slidern viel zu klein und ich könnte mir z.b nie vorstellen mein Milestone wegzugeben für ein neues Handy ohne Tastatur.
Die Tastatur ist sehr gut, dass ist im Test aber auch so geschrieben worden. Ansonsten ist es halt schlecht zu beschreiben. Ob man selbst damit klarkommt, hängt ja unter anderen auch von der größe der Hände und Figer ab.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.444
Das einzige was mir ständig nicht gefallen hat, was das dicke Design.
Irgendwie hat sich in meinem Kopf der Gedanke befestigt, dass dicke Geräte einfach nur veraltet sind und automatisch schlecht, obwohl das nichts damit zu tun hat. xD

Ich finde einfach dünn besser und stylischer.
Ein Handy sollte für mich maximal 1 cm dick sein, vorzugsweise etwas dünner, wie das Samsung Galaxy S II. ^^
 

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.464
@Highspeed Opi: Du darfst aber nicht vergessen, dass hier noch eine Tastatur drunter steckt.
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.486

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
Wahrscheinlich habt ihr ein billiges Plagiat aus einem dubiosen osteuropäischen Onlineshop bekommen...
...achja, notebooksbilliger.de... :D

edit:
@Patrick:
ich vermute auch mal stark, dass du einen Garantierückläufer zum Testen bekommen hast.
Die Originalverpackungen von Nokia sind nämlich nicht versiegelt. ;) Da würde ich mal nachhaken.


Oder aber du erzählst uns ne Geschichte vom Pferd, um Nokia absichtlich schlechter zu machen als sie wirklich sind.

Übrigens besteht das E7 zu 100% aus recycleten Materialien. Wäre auch noch schön gewesen, wenn es erwähnt worden wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.425
Übrigens besteht das E7 zu 100% aus recycleten Materialien. Wäre auch noch schön gewesen, wenn es erwähnt worden wäre.
Wo hast das aufgeschnappt? :lol:

Ich arbeite selbst in der Halbleiterindustrie, und ich kann dir versichern dass es unmöglich ist ein so komplexes Gerät zu 100% aus recycelten Materialien herzustellen. Mit viel Glück sind 50%-60% möglich...
 

Geirrödr

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
218
zum Gerät schreibt Nokia:
Frei von PVC, frei von Nickel auf der Produktoberfläche, frei von bromierten und chlorhaltigen Verbindungen und frei von Antimontrioxid, wie in der Nokia Substance List festgelegt; bio-basierte Materialien im Inneren des Produkts.

Alle Materialien des Mobiltelefons lassen sich in Form von Werkstoffen und Energie zurückgewinnen
nokia.de/produkte/mobiltelefone/nokia-e7-00-smartphone/technische-daten
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.425
Vielleicht hat er sich ja nur vertippt, denn es ist ein ziemlicher Unterschied zwischen:
- Das Gerät besteht zu 100% aus Recycelten Materialien
- Das Gerät besteht zu 100% aus Recycelbaren Materialien

Alle Materialien des Mobiltelefons lassen sich in Form von Werkstoffen und Energie zurückgewinnen
Das wäre Punkt 2. Das ist in dem Fall aber nix besonders, denn auch die Handys von allen anderen Herstellern werden zur Gänze wiederverwertet. Gold, Silber, Kupfer, Zink und speziell Coltan sind eben heiß begehrt ;)
 

Arthax

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.185
Was ich total schade finde und was mein Nokia C7 auch hat:
Kein Autofokus! Das hatten schon sämtliche Handys von Nokia vorher die ich besessen habe (wie z.B. Nokia 6500 slide, da war ein Carl-Zeiss-Objektiv drinnen und die Bilder konnten sich echt sehen lassen!)
Wieso holt man diese Funktion raus? Dafür hat das größe Modell, das N8 wieder ein Autofokus...

Mir ist auch klar, dass so ein Handy keine Kamera ersetzen soll, dennoch schade ist es trotzdem mit dem Autofokus.

Gruß
 

leothelob

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
20
Hallo,
Hab das teil seit 3 Tagen und mein erster eindruck ist eigentlich auch ziemlich gut. Geile Tastatur, Geile Verareitung und ich finde den slide mechanismus echt super.. stimme aber trotzdem den Kritikpunkten im Test zu. In meinen Augen absolut unverständlich warum der Speicher nicht erweiterbar ist, 16 gigs sind für mich zwar ausreichend aber ich wette da hätte man was machen können, und die Sache mit dem Autofokus ist eigentlich auchn scheinbar unnötiges Manko.. Hab schon einige Bilder geschossen und in der Dämmerung oder im Morgengrauen sieht wirklich alles total verschwommen aus..

Hätte aber noch eine ganz wichtige Frage, würde mich sehr Freuen wenn sich jemand einfach per pm melden würde. Auf dem Handy ist schon eine .mkv vorgespeichert (!?) wenn ich aber versuche eine .mkv über den explorer auf das handy zu kopieren stürzt dieser einfach ab und startet neu und wenn ich versuche die mkv über die ovi suite zu kopieren, wird sie in der liste der zu unterstützenden dateien nicht mit aufgelistet. Das bedeutet in meinem Video ordner werden alle möglichen dateien angezeigt (divx, avi, etc.) aber die mkvs werden einfach ausgeblendet ? zunächsteinmal: was ist da los ? und wie kann ich das beheben ? (benutze windows 7 ultimate) wenn Jemand was weiss würd ich mich sehr freuen wenn derjenige sich mal bei mir melden würde, danke schonmal im vorraus

(die dateien die ich kopieren möchte sind ca 2,2 Gb große 720p Dateien und keine 16 Gb 1080p Full HD filme ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Kladdy

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.514
Weiß jemand, ob es für das E7-00 auch eine Beta von Belle gibt?

Ich habe unter anderem das Problem, dass der Kalender (mit zugegebenermaßen sehr vielen Einträgen ;)) sehr langsam ist, auch nach der Aktualisierung auf das Anna-Update.
Bei der Beta vom N8 soll es ja sehr schnell laufen...

Edit: Ich suche immernoch :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Geirrödr

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
218
Ich hab vorhin mal wieder in den Store geschaut, da hats ein Update gegeben, das die Bedienung des Stores ändert, vom Design her sieht der neue Nokia Store (hieß vorher OVI Store) sehr nach Belle aus.

Seit wann gibts denn den Store schon in diesem neuen Design?

Auf meinem N8 mit Belle Beta heisst er immer noch OVI Store, und Updates sind keine verfügbar (was mich eh nicht wirklich wundert^^)

@Kladdy: ich hätte da eine CFW fürs E7 anzubieten. Ist aber seehr buggy (keine Cam) und das Tastaturlayout ist englisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top