Test Test: Philips HDD 060

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Die Musik für Unterwegs erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Überall sieht man Menschen mit dem berühmten „Knopf im Ohr“, aus dem ein Querschnitt der Lieblingslieder aller heimischen CDs tönt. Ob beim Joggen, Schneeschieben, Rasenmähen oder einfach nur beim Spazierengehen, einen portablen MP3-Player kann man fast überall gebrauchen.

Zum Artikel: Test: Philips HDD 060
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.382
also die optik find ich klasse! ich mag phillips produkte sowieso:D
mit dem preis könnte ich mich auch noch anfreunden. aber 1,5 GB mit USB1.1? ne lieber nich. USB2.0 oder FW sind bei der größe pflicht denke ich. naja und das mit der software is natürlich auch so ne sache. ich würde auch lieber ohne SW die MP3´s draufpacken und abspielen können. zumal ich mit diese ganzen Medienbibliotheken gedönse wie se auch Winamp oder so hat nichts anfangen kann.
cu all
lufkin
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.285
also das mit usb1.1 ist echt a bisserl langsam. und mir fehlt da irgendwie ne richtige tasche für den player, wie sie bei ipod und jukebox dabei sind.

250€ find ich ein bisschen zu teuer. dafür bekomm ich schon je creative jukebox zen mit 30GB, aber die ist nat. auch um einiges größer und schwerer.
im vergleich zu so kleinen speicherkartenplayern ist das preis/leistungsverältnis aber in ordnung.
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
öhm lol ?

wer will das ding bitte haben, wenn man bedenkt das im april der iPod mini rauskommt, der 4 GB hat und noch dazu gut aussieht ?

Ich find das Design is ne Katastrophe.. allein diese komischen Tasten. ^^
Naja ist halt geschmackssache..


Ich würde lieber etwas mehr bezahlen und nen wirklich guten MP3 Player kaufen (iPod, Jukebox Zen), oder auf den mini warten..

Das teil is ja fast sinnloser als ein Northwood Celli :)

Ich würde ihn jedenfalls nicht kaufen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Daywalker

Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
2.820
ich warte auch lieber auf den ipod mini, das ding wer ne alternative wenn es ~ 200€ und usb 2.0 hätte
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
naja, mir gefällt sie ja nicht, aber egal. Viel wichtiger ist der Support und da kann ich gerade mal ein Bsp bringen. Ich hab ne Zen FireWire (also das erste Modell!!) naja, mein FW Port ist futsch, USB 1.1 geht aber noch, der Support schickt mir entweder einer Zen USB2 oder Zen Xtra (laut denen wahrscheinlich, weil die anderen gerade net so laufen)! Naja, ich kann nur sagen, wenn das stimmt, dann ist das mal nen derbst geiler Support, neustes Modell + 3fache Festplatte, hammer :D So stimmt endlich Support :)
 

Stewi

Space Cowboy
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Nur mal für alle die meinen, eine Zen wäre viel besser. Man muss den Einsatzzweck dieser Geräte berücksichtigen, und da wirkt z.B. die Zen wie ein Ziegelstein neben dem Philips Gerät.
Das sind zwei völlig unterschiedliche Welten die man so nicht miteinander vergleichen kann.

Und @freeeezy,
du solltest dich mal in der Marketingabteilung von Philips melden. Du scheinst ja der hyper Überflieger zu sein. Auf solche Leute wie dich warten die bestimmt schon lange. Wenn ich schon lese:
Das teil is ja fast sinnloser als ein Northwood Celli :)
Ich glaube nicht, daß Philips ohne Marktforschung so etwas herausbringt, und mit deiner Aussage degradierst du sie zu Dilettanten. Man muss den Markt nur sehen, und das heisst, auch mal über den Tellerrand hinausblicken und nicht nur von seinen eigenen Bedürfnissen ausgehen.
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
ja sorry, das ich meine Meinung niedergeschrieben hab :)

Ich find einfach, das man doch lieber nen 4 GB iPod mini - der meiner Meinung nach auchnoch besser aussieht - nehmen sollte.

Kostet sogar fast (<- edit ;) ) das gleiche.

Sorry, ist halt meine Meinung :)
Mir gefällt das Design jedenfalls überhaupt nicht.
Und ich denke mal, das das Design doch einen relativ hohen Stellenwert hat..

mehr hab ich doch garnicht gesagt :(

Und noch was zu meinem eigenen Tellerrand ;)

Wenn man sich mal diese beiden bzw. diese drei Bilder hintereinander anschaut..

https://pics.computerbase.de/1/3/5/6/0/1-1080.3432215905.jpg
https://pics.computerbase.de/1/3/5/0/7/35-1080.173363244.jpg
http://a1200.g.akamai.net/7/1200/51/c162fa3e8c2542/www.apple.com/ipodmini/gallery/images/ipodminisilver01142004.jpg

Welcher sieht besser aus ? *g*

Naja, ist ja auch egal..
 
Zuletzt bearbeitet:

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Kostet das gleiche?
Mini iPod 285€
HDD 060 225€

Aber HDD 100 für 270€ mit 15GB hört sich eigentlich ganz gut an..
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
hmm jo, beim 15 GB Player siehts wieder etwas anders aus..

Da stimmt der Preis :)
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
Dafür is der aber leider auch größer und schwerer :/
Naja..ich warte sowieso erstma auf HI-MD mal gucken, wieviel die kosten werden.

Dieses Teil sieht ja schon gut aus, aber Preis/Leistung is zu niedrig.
Für 50€ mehr kriegt man die 10x Speicherkapazität :rolleyes:
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Ich bleib bei meinem 20 GB iPod. Der ist durch nichts zu ersetzen.
 

Babarrosso

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6
Hallo,

Den Philips hdd 060 Mp3-Player haben sie jetzt im Flösch für 180€.
Ich wollte mal fragen ob der gut sei.
 

Stewi

Space Cowboy
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Zitat von Babarrosso:
Hallo,

Den Philips hdd 060 Mp3-Player haben sie jetzt im Flösch für 180€.
Ich wollte mal fragen ob der gut sei.
Lies dir doch einfach den Test durch, dann kennst du seine Stärken und Schwächen. Oder du wartest noch ein paar Monate und guckst dir dann den IPod mini an. Kostet zwar nur knapp 100€ mehr, aber dafür hast du ja satte 2,5 GB mehr und ein "tolles" Design. Aber wer weiss, was die Konkurrenz bis dahin auf den Markt gebracht hat, wenn er denn tatsächlich irgendwann erscheinen sollte bei uns. ;)

Also der HDD060 ist nicht schlecht für das Geld, der grösste Schwachpunkt ist eben die Software, und die muss leider benutzt werden, da du sonst die Musik nicht abhören kannst. Vielleicht hat Philips die ja jetzt auch schon nachgebessert. Auf der CEBIT war allerdings die Rede davon, daß man von der Java Schiene nicht abweichen wolle.

Zitat von Christoph:
Ich bleib bei meinem 20 GB iPod. Der ist durch nichts zu ersetzen
Für das Geld was der mal gekostet hat, da muss er aber auch viele Jahre halten. ;)
 

Babarrosso

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6
In den Tests aht er ja nicht so schlecht abgeschnitten.
Und im Flösch gibt es ihn jetzt auch mit USB 2.0. :D
 

Stewi

Space Cowboy
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985

Babarrosso

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6
Hallo,
Ich habe Probleme mit dem Programm das bei dem Mp3-Player mitgeliefert worden ist.

Bitte gebt ipp wie ich das beheben kann.

Ich sage jetzt schon mal vielen dank!!!

Mfg.
 

Stewi

Space Cowboy
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Wenn, dann müssetst du schon etwas genauer sein und sagen, welche Probleme auftauchen.
Des Weiteren bin ich da im Artikel ja auch schon drauf eingegangen und ein paar Posts weiter oben habe ich auch schon erwähnt, daß die Software das grosse Manko an diesem Player ist.
Also, welcher Art sind deine Probleme?
 
Top