Test Test: Prolimatech Megahalems CPU-Kühler

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.217
warum stressen sich alle das der kühler aufm weg zu ner lan oder so abknacken würde ?

da waren schon ganz andere kühler aufm markt. heute mit verschraubung und hier und da kannste auch gerne 1kg+ nehmen und es passiert nix.

Denke ich da an meinen alten Sockel A zurück und so Kühlmonster wie der Kanie Hedgehog oder Alpha PAL die noch an den Sockelnasen halten sollten trotz 700g und mehr ^^....da sind noch sockel ausgerissen...sowas gibts doch heute gar net mehr.
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Ganz schön stark der GROSSE! Also für die neue Firma da aber ein guter Anfang! Dafür ist der Preis noch etwas zu teuer. Ich hoffe es wird noch sinken. Und ich hoffe, sie arbeiten an etwas kleinere Kühler.
 

blitzkid138

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
506
geiles teil!
recht "klein" aber die leistung stimmt! gerad mit über 2k U/min ;)
 

xstYLe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
617
Prolimatech Megahalems @ Coollaboratory Liquid Pro @ 2x Noctua NF-P12-1300 = Beste LuKü
Das wäre doch so gut wie eine WaKü oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.217
Glaube nicht das man Wakü so 1:1 gegen Lukü ansehen kann. Ne Wakü ist auch keine Garantie für niedrige Temperaturen. Nur kannste viel Abwärme recht leise abführen ^^

Mich würd mal interessieren wie er mit 2 Fans gegen nen IFX aussieht.
 

xstYLe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
617
Ich sagte net an eine gute wakü, sondern eine relativ normale.
Es mit einer guten wakü vergleichen zu wollen ist sinnlos.
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.217
wäre so oder so ein sinnfreier Vergleich in meinen Augen...aber naja.
 

Vulture_Culture

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.307
Ohne AMD, ohne mich. Schade eigentlich, da die leistung mehr als gut ist.
 

HFkami

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
312
gibs es wirklich so ein unterschied bei den kühlern das sie nicht auf jeden prozessoir gehen? :S
 

Euromania01

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
107
Die meisten hier vernachlässigen das Montageproblem. Wenn so ein Kühlermonster nicht garantiert problemlos montiert werden kann, dann ist das für mich ein eindeutiges K.O. Kriterium. Oder gibt es eine Kompatibilitätsliste?
Ich wäre stinksauer, wenn ich mir ein MoBo kaufe und dann diesen Kühler nicht installieren kann. NEIN DANKE!!! Da greife ich lieber zum Noctua, der hat das Beste Gesamtpaket, passt garantiert und der Service von Noctua ist auch Erstklassig.

Aber leider zählt für viele nur der Temperaturunterschied von 1-2°C, was in der Praxis aber total irrrelevant ist.
 

schladde

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.228
sehe das wie euromania ... wenn die das "montageproblem" in den griff bekommen ist er sicherlich ne sehr gute alternative aber nicht so. warum soll ich mir für den preis eines noctua den megahalem kaufen wenn ich nichma weiss, ob ich den verbaut bekomme?! :freak:

aber vllt bekommen die ja das problem bis zum release in den griff und dann ist er sicher ne überlegung wert ... wenn man wirklich 60€+ in nen cpu kühler investieren will ;)
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
158
no amd - no go.

schnuckelig sieht er ja aus irgendwie, preis etwas happig, und dann nur auf intel fixiert finde ich gerade für ne einsteigerfirma auf dem inzwischen doch etwas dominierten kühlermarkt etwas....waghalsig.

naja, die tage kommt von alpenföhn der brocken auf den markt, bin mal gespannt wie sich der so schlägt :)
 

nur für sp3

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
884
ein hersteller entscheidet sich ein produkt auf den markt zu werfen und dabei auf einen großen teil von potentiellen käufern zu verzichten. obwohl es ohne wirkliche mehrkosten möglich gewesen wäre auch amd zu unterstützen.
warum macht jemand soetwas ?
was denkt ihr. aus kaufmännischer sicht eine absurde entscheidung.was könnte als der grund hierfür gewesen sein
 

xcom

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.015
ich gehe mal davon aus das die denken amd user sind preisbewust und kaufen son schranz erst garnicht^^
 

MartinE

Wissenschaftler
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
So, aktuelle Info ist: Es wird ein AMD AM3 Kit geben, aber nur optional, prich gegen einen weiteren Aufpreis.
 

burnout150

Hardwareklempner
Administrator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
24.801
20% der CPUs in den Rechner sind von AMD und die lassen sie einfach außen vor bzw. die dürfen extra Zahlen.

Bei Noctua bekommt man ein S1366 Kit gratis und damals wusste man gar nicht wie der neue Sockel ausschaut und dennoch passt deren aktuelle Kühlerserie auf den neuen Sockel.

Ein neuer Hersteller muss sich schon etwas von der Konkurrenz abheben. Leistung ist top und der Preis auch. Der Lieferumfang mies für den Preis. Das Paket stimmt nicht, die paar Halterungsteile könnten sie ruhig beilegen, gratis versteht sich.
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
Es ist ja noch etwas Zeit bis zum Release, ich denke mal das sie dort noch eine Lösung finden werden/müssen.


€dit: Was meint ihr, wann mal eine Kompatibilitätsliste für den Kühler rauskommt?
Ich war auf der Prolimatech HP, aber dort steht leider (noch) nix :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.217
und 2 wochen später gibts dann getrennte versionen.

warum gibts beim IFX inzwischen eigentlich ne AMD und ne Intel version ? meiner hat noch befestigungen für beide Sockel.
 
Top