Test Test: Samsung Galaxy 3 vs. Acer beTouch e120

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Preiswerte Smartphones liegen im Trend und komplementieren bei den meisten Herstellern das prestigeträchtige, aber stark umkämpfte Hochpreissegment. Nach einigen Einzeltests lassen wir dieses Mal je einen günstigen Vertreter von Acer und Samsung gegeneinander antreten und klären, was die Geräte neben einem günstigen Preis von unter 200 Euro zu bieten haben.

Zum Artikel: Test: Samsung Galaxy 3 vs. Acer beTouch e120
 

Rosa Drache

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
135
Schöner Test. Günstig und gut schließen sich also nicht mehr gegenseitig aus.
 

termi666

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
572
Ich denke das ich mir vielleicht das Galaxy 3 i5800 kaufe :D
 

ReVan1199

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
625
Ich habe mir schon vor einiger Zeit das Galaxy 3 gekauft und bin wirklich sehr zufrieden.
Das einzige was mir nicht so gefällt ist die Update-Politik von Samsung, da es hieß, das sie das Android 2.2 Mitte September veröffentlichen werden....Bis heute wurde es nur verschoben....
 

conXer49

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.749
Danke !

Mal wieder ein guter Testvergleich .

Doch was mir fehlt . Ein Test mit der PC - Software .

-----------------------------------------------
So habe ich ein Handy von Samsung wieder verkauft weil trotz neuester Software keine vernünftige Verbindung zu PC herstellen konnte . Weder über USB noch Bluetooth .

Es wurden unter Win7 zwar eine menge Treiber installiert ......
 
Zuletzt bearbeitet:

eclipse10000

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
32
steht hier iwo was von techspecs oder hab ich die überlesen?

/edit hab gsehn :)
danke

ARMv6-kompatibel (v6l, 667 MHz) darum gings mir ;)
 

micho

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
345
Guter Test, Danke! Finde ich gut, dass ihr auch Smartphones testet!

Schön wäre noch ein Vergleich zum etwas günstigeren Sony Ericsson X8 gewesen, welches aufgrund der höheren Auflösung (320x480) fast alle Apps aus dem Market zulässt; beim Samsung hier wie auch beim Acer und HTC Wildfire gibt es einige Einschränkungen deswegen.
Vielleicht könnt ihr mal eine kleine Übersicht mit Vergleichstest zu den "kleinen Androiden" bringen? Gibt sicherlich genug Personen, die nicht so viel Geld für Android ausgeben wollen.

Btw: Habt ihr eine Chance auf einen Test zum LG P500 Optimus One? Das kostet etwas über 200€, hat eine ähnliche Ausstattung (aber mit 320x480) und schon Android 2.2 FroYo drauf. Auch sehr interessant..
 

Nilpferd

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
216
Ist der interne Speicher mit 170 mb groß genug für eine größere Anzahl an Apps? -> Frage and die Android Benutzer hier im Forum: Wieviel mb habt ihr auf dem internen Speicher eures Gerätes belegt?
Würd mich interessieren, da ich überlege, mir ein Galaxy 3 zu kaufen.

Edit: @micho
laut c't ergeben sich durch die Auflösung des Galaxy 3 keine Einschränkungen bei Apps, erst dass Wildfire/Acer sollen durch die noch geringere Auflösung eine Eingeschränkte Auswahl haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

multipla

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.403
Ich finde eher, wer das Acer ODER das Samsung nimmt ist selber Schuld.
Für den Preis was zum Beispiel das Samsung kostet, gibt es das wesentlich bessere ZTE Blade/Orange San Francisco. Höhere Auflösung, OLED, mehr Ram, in absehbarer Zeit kommt Froyo, ...
Man muss es zwar aus England kaufen (am besten über ebay, ca. 170-108€ !) , aber das ist es imo auf jeden Fall wert!
 
D

Dude-01

Gast
Man muss es zwar aus England kaufen (am besten über ebay, ca. 170-108€ !) , aber das ist es imo auf jeden Fall wert!
Und genau hier liegt das Problem! Die wenigsten, die sich ein Handy in der Preisklasse kaufen achten auf die Hardware. Die wollen eines was ihnen gefällt und hier ist der Vorteil des Samsung und Acers, dass sie in Deutschland verfügbar sind. Diesen Vorteil hast du mit dem Blade nicht, weshalb die meisten eben gerade deswegen zu dem Samsung greifen werden.
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.485
sind die geräte, bzw allgemein android geräte OHNE zusätzliche app mit outlook syncbar?
 

Onkelpappe

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.207
das vodafon 845 hätte mir 99€ noch super in den test gepasst. es ist vergleichbar mit dem Acer kostet halt nur viel weniger und hat leider ein kleineres display. dafür ist 2.1 schon drauf und erprobt.
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.534
Ich hab das Galaxy 3 seit ner Woche und finds bis jetzt spitze. Das Display ist erstaunlich gut und auch surfen macht mit nem guten Mobile Browser (z.B. xScope) Spaß. Die Bedienung geht super von der Hand, nur der Akku hält bei mir keine 4 Tage, eher 1-2, wird aber wohl auch dran liegen, dass ich im Moment noch jeden Tag fleißig am rumprobieren bin :D

Nur ein nerviges Problem gibts, nämlich das GPS. Da gibts wohl nen Bug bei dem Phone, und deswegen werden oft keine Satelliten gefunden. Das Problem ist wohl bekannt und mit dem Update auf Froyo (angeblich irgendwann im November) soll das gefixt werden.
Gottseidank hab ich aber ne App gefunden, die das Problem ausbügelt.

Zitat von Nilpferd:
Ist der interne Speicher mit 170 mb groß genug für eine größere Anzahl an Apps?
Also im Moment hab ich ca. 30 Apps installiert (ich schätze mal das ist eher wenig) und die belegen 121MB. Aber bei mir wird der interne Speicher mit 190MB angegeben!
Aber ehrlich gesagt wüsste ich im Moment garnicht, was ich noch installieren soll, denn die meisten Apps sind eh nur totaler (verbuggter) Mist, oder unnütze Spielereien für Kiddies. Außerdem gibts da auch jede App doppelt und dreifach, nur halt mit anderem Namen.

Der begrenzte interne Speicher stellt auch kein Problem dar, denn mit Froyo kann man auch Apps auf die Speicherkarte verschieben. (geht zwar auch mit Eclair schon, aber nur per extra App und auch nur mit root-Rechten)


Zitat von Karre:
sind die geräte, bzw allgemein android geräte OHNE zusätzliche app mit outlook syncbar?
Ja, das geht angeblich per Kies (die Software von Samsung --> also nur für Samsung Handys), ich habs aber nicht ausprobiert, da ich kein Outlook benutze.

Ich hab das Handy nur einmal mit Kies verbunden um auf Updates zu checken und da hat Kies gleich mal rumgezickt.
Aber Kies ist imo auch ziemlich sinnlos (außer für Updates, da die nur über Kies bereitgestellt werden), denn man kann beim Verbinden mit dem PC auswählen welchen Modus man nutzen will --> man kann wählen zwischen Kies (Handy wird nur durch Kies erkannt), Media Player (Handy wird als MTP Device erkannt), oder USB Massenspeicher (Handy wird als USB Stick erkannt. Wer da Kies wählt ist selber Schuld.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raucherdackel

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
sind die geräte, bzw allgemein android geräte OHNE zusätzliche app mit outlook syncbar?
Jein, anstöpseln an PC und über Windows syncen (wie beispielsweise bei Nokia) funzt nicht. Allerdings (ich geh von meinem HTC Desire aus) gibts ne schwule Sync-app.

Es wird noch sehr sehr lange dauern, bis Android den Komfort von Symbian-Handys erreicht. Gute Touchbedienung ist nicht alles.
 

MQ6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
332
Hab mit vor ein paar Tagen das LG P500 Optimus One zugelegt. Das fällt preislich auch in etwa in die Kategorie, hat aber eine etwas bessere Ausstattung. Ich fänds auch gut, wenn ihr das mal testen könntet.
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.290
Also im Vergleich zum Galaxy Spica ist das Galaxy 3 in fast allen Punkten ein Rückschritt..
insbesondere Auflösung und Prozessor. Und der Preis war ca identisch

Ein Vergleichstest mit diesem Gerät würde mich mal interessieren
 

a r e s !

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.083
Klasse, jetzt muss ich nur noch herausfinden, ob der Akku beim HTC Wildfire oder Galaxy 3 länger hält. Was meint ihr?
 

Ricedorf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.349
Guck dir mal die StandbyZeit des G3 an..
Bei mir hält der über ne Woche wenn ich nur sehr wenig mache..
Man muss halt die Apps killen weil die sonst im Hintergrund weiterlaufen
 
Top