Test Test: Samsung Galaxy Ace (S5830)

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#1
Trotz sehr hoher Verkaufszahlen der Flaggschiff-Modelle vergisst Samsung die Kundschaft in den mittleren Preisregionen nicht. Mit dem Galaxy Ace versucht der Hersteller eine Symbiose aus Preis und Leistung für den kleineren Geldbeutel zu kreieren. Wir möchten klären, ob die Südkoreaner ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Zum Artikel: Test: Samsung Galaxy Ace (S5830)
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
153
#3
Was mich bei solchen "Einsteiger" Android Smartphones am meisten nervt ist das nur ca. 150MB interner Speicher frei ist. Bei meinem Galaxy 3 habe ich gerade einmal 170MB und troz App2sd wird es, ohne Custom ROM, bei einer überschaubaren App Anzahl knapp (dank Custom ROM habe ich noch eine Ext Partition auf der SD Karte erstellt die den Speicher "erweitert"). Wenn ich mir ein neues Phone kaufen würde dann wohl ein Galaxy S, das gibt es auch schon zu einem akzeptablen Preis, es ist schneller ..., aber vor-allem hat es hat mehr Speicher.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
138
#4
Habe dieses Handy meiner Mutter empfohlen, weil sie mit ihrem waves8500 nich klar kam. über die hardware brauchen wir uns nich zu unterhalten, da gewinnt das wave deutlich, dennoch ist sie mit dem ace viel zufriedener. ansich ein schönes handy, nur die viedeos sind grauenhaft. da hat man echt das gefühl, dass die kamera absichtlich kastriert wurde ...
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.451
#5
und damit hat sich das nächste interessante phone aus meiner kandidatenliste entfernt...
Ich such immer noch was mit gutem Player, dass mein X6 ersetzen soll...
aber so wies im moment aussieht wird das auf absehbare Zeit nix werden.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
189
#6
Möchte mir demnächst auch ein neues Smartphone kaufen. Ich schwanke zwischen diesem Samsung Galaxy Ace und dem HTC Wildfire S. Bei haben ähnliche Funktionen (wohl durch das OS Android), doch es sollte nicht als zu groß sein, was das Samsung allerdings für meinen Geschmack ist. Daher werde ich mir eher das HTC kaufen.
 

unloaded

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
42
#7
Ich habe das Galaxy ace,und binn damit sehr zufrieden. (nachdem ich auf die beta firmware 2.2.3 aufgespielt habe ist die videoauflösung auf 640*480 gestiegen)
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.236
#8
Hm. Nichts besonderes, imo. Auch für den Preis nicht.
Nebenbei würde ich mir einen kleinen Vergleichstest zwischen den aktuellen WP7-Smartphones, oder aber dem Omnia 7 wünschen, da das Thema gerade doch recht aktuell ist!
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
543
#9
Bevor ich mir mein HTC Mozart ausgesucht habe(235€) habe ich mir dieses Handy angeguckt, aber es steht in keinem Verhältnis, das man für so viel Geld so wenig bekommt.
Ich bin mit meinem WP7 einfach nur Glücklich und muss nicht mehr auf Samsung warten, bis die sich entscheiden eine neue Android Version zu veröffentlichen...(hatte vorher eine Galaxy 3...)
 
Zuletzt bearbeitet:

DELIUS

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
524
#10
Android (Gingerbread) 2.3.4 ist übrigens auch für das ACE verfügbar, klar derzeit noch inoffiziell ;)
(samfirmware.com bzw. deutsche Anleitungen auf android-hilfe.de)

Ich bin mit meinem Samsung Galaxy Ace (Gingerbread 2.3.4) jedenfalls sehr zufrieden.
 

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.685
#12
Ich such immer noch was mit gutem Player, dass mein X6 ersetzen soll...
aber so wies im moment aussieht wird das auf absehbare Zeit nix werden.
Ähm, ich weiß nicht ob ich damit vollkommen falsch liege, aber ich dachte immer, dass gute Tonqualität in besonderem Maße auch von der Software abhängig ist. Ich verwende bei meinem Androiden PowerAMP. Eine der wenigen kostenpflichtigen Apps die ich besitze. Der verwendet optimierte Codecs und bietet auch weitgreifende Einstellungen was den Equalizer angeht. Insgesamt kenne ich keinen Vergleichbaren Musikplayer (weder auf Handys noch MP3-Playern) der derart viele Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten bietet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#13
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.258
#14
Ich finde es ja gut, wenn man Android Smartphones auch für weniger Geld bekommt, und ich bin mir sicher, dass das Ace seine Käufer finden wird ...
... aber ich denke Mid- und Highend Geräte der letzten Generation zu ähnlichen Preisen sind viel mehr ihr Geld (bei ähnlichen Preisen) wert als ein abgespecktes Teil wie dieses, mit wenig RAM, wenig Appspeicher und einer niedrigen Auflösung.

@unloaded: Mit einer anderen Firmware kann man die Auflösung des Gerätes verdoppeln, was bedeuten würde, dass das Display für eine höhere Auflösung ausgelegt und nicht nativ angesteuert werden würde? Sicher?
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.230
#15
Die Screenshots wurden von der Handyoberfläche wurden zu einer interessanten Zeit gemacht. Trotzdem habt ihr die magische Zeit knapp verpasst. 1 Mal um 13:36, 2 Mal 13:38. Da wart ihr nicht schnell genug. :D
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1
#18
Seit letzter Woche wird das 2.3.3. Update für das Ace augeliefert (über KIES von Samsung) damit steigt die Performance des Geräts stellenweise doch merklich.
 

FrankGTL

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
36
#19
Seit letzter Woche wird das 2.3.3. Update für das Ace augeliefert (über KIES von Samsung) damit steigt die Performance des Geräts stellenweise doch merklich.
Nicht wirklich, oder?

Und CB führt einen Test durch mit einem nicht aktualisierten Gerät?

Wieso das denn???? Von der Android-Version hängt doch quasi alles ab (Performance, Macken, Touchwiz, ...)
 

Rock Lee

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.467
#20
Wir reden es ja wohl nicht schlecht. Alle Kritikpunkte sind begründet und zudem führen wir Konkurrenzprodukte auf, die für einen wenig gehobenem Preis viel mehr überzeugen.
Naja....Was heisst "viel mehr" überzeugen?Ist wohl eher Ansichtssache;) Wenn man nen Budget von knapp 200 Euro hat, dann hat man eben net mehr. Und in der Kategorie ist das Ace das Beste! Das ist genauso als hätte man damals gesagt Die HD5770 ist keine gute Karte, weil die 5850 ist zwar teurer, kann aber auch viel mehr":p

Naja...da es ne aktuellere Android Version gibt ist nen Teil des Tests eh hinfällig ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top