Test Test: Samsung Galaxy Ace (S5830)

asus-fan

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
8
Besitze das Ace Persönlich.
Bin eigentlich recht zufrieden. Abgesehen von Aufstütztbug, Wlan, Display-fehlern.

Leider ist der Samsung Support eigentlich das Letzte !
Bei der Vorstellung des Ace im Februar würde versprochen ein Update auf Android 2.3.3 rauszubringen.

Auf vielen Euronischen Ace ist das besser immer noch nicht verfügbar ^^ Auch nicht in Deutschland:(
 

DERLanky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
301
Sorry aber ich denke CB hat ein Gerät mit leichten defekten gehabt. Habe selber jetzt seit fast 2 Monaten das Ace. Handy hat sich noch nie von selbst abgeschaltet und was hier über die Akkuleistung steht stimmt nicht annährend (defekt am Akku, deswegen auch das abschalten??).
Mein Akku hielt am Anfang mit dauer WLan und dauer App betrieb ala AngryBirds 1,5 Tage.
Bei minimaler Nutzung habe ich sogar schon über 6 Tage geschafft. Würde sagen bei durchschnittsnutzung 4 Tage.

Auch "Angrybirds" ruckelt nur in vereinzelten Leveln und dann durchaus noch spielbar.

Sorry aber diesen Test kann man absolut vergessen wenn man eine Entscheidung treffen will.

Ich kann nur sagen als Android Einsteiger und nicht multitasker habe ich bisher keinen Punkt gefunden mit dem ich unzufrieden bin. Das man die Videos vergessen kann stimmt aber das wusste ich vorher und da ich Videos und Bilder nur mit Digicam mache war mir das egal.
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.458
@DERLanky: Dass das Gerät häufiger abstürzt berichten sowohl Nutzer hier als auch in anderen Forum, das ist scheinbar ein bekannter Bug. Die Akkulaufzeiten haben wir nicht nur mit Apps und W-Lan getestet, sondern wie du lesen kannst, jeden Tag mehrere dutzend SMS, ein paar Telefonate, Surfen unterwegs sowie per W-Lan mit Laden aus dem Market. Dabei hält das Gerät deutlich kürzer, als mit W-Lan und Angry Birds.
 

Pr0krastinat0r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.873
Als Alternative würde ich das Galaxy Gio S5660 empfehlen. Es hat fast die gleichen Eigenschaften und kostet etwa 60 Euro weniger. Es bietet ein besseres Preis/Leistungs-Verhältnis.
 

kingsyrie

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
671
Android auf einem 600Mhz Prozessor und 150? Mb ram (Xperia x8) ist die hölle.. überall steht schließen erzwingen alles hängt überhaupt nicht meins zurück geschickt zum glück.. Das von Samsung Omina 7 ist eine überlegung wert
 

Kreisverkehr

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
@ kingsyrie

Da muss ich wegen der Prozessorgeschwindigkeit widersprechen! 600 MHz sind für einen flüssigen Betrieb von Android völlig ausreichend! Hier hab ich ja das ZTE Blade als Beispiel, wobei das urspüngliche Eclair (2.1) rucklig lief, ABER ein Custom Rom mit Froyo (2.2) und dann mit gingerbread (2.3.4) lief sehr gut (Ginger Stir Fry), und einzig beim CyanogenMod 7.1 (Android 2.3.4) is etwas hakelig, was aber am Launcher (adwlauncher) liegen sollte, mit nem anderen Launcher isses etwas besser, aber dann drehen sich die Apps im Menü nicht mehr, wenn ichs Handy drehe.

Also, hier hab ich ja schon mit 600 MHz ein flüssiges System, wobei hier der RAM eine Größe von 512MB aufweist.

=> Am Prozessor kanns also in dem Fall nicht liegen, denn mit 600 MHz läufts (abhängig vom ROM/Launcher)
=> Muss am RAM liegen

Und wenn das X8 dann zu mickrig ausgestattet ist, was dann RAM und weiteres meint, dann is das natürlich schade. Aber generell sehe ich in der Prozessorgeschwindigkeit nicht das Problem.
 

trukop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
402
Hab das Handy jetzt auf Arbeit im gebrauch seit einer Woche.
Bin am Anfang sehr gut damit ausgekommen. Läuft besser als das Wildfire S wie ich finde, bzw komme damit besser klar. Allerdings ist mir Heute 2 Mal das Handy komplett abgestürzt. (Komplett aus). Nur durch eine Akkuentnahme und Neustarten ließ es sich wieder in Betrieb nehmen.

Gut das Gerät ist für 200 Euro sehr günstig, allerdings unbrauchbar wenn es absstürzt.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
da würde ich lieber ein Motorola Defy vorziehen
 

trukop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
402
bei dem sollte man doch erst recht eine Custom-Rom flashen, ansonsten läuft das auch nicht so prickelnd.
 

Mtechlerin

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.259
Welche Androin-Version ist die Aktuelle Offizielle vom Galaxy Ace in Deutschland ?

die 2.2.1 oder die 2.3.? ?
 

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084
2.2.1 ist die aktuelle in DE. Aus inoffiziellen Quellen soll es im September die Aktualisierung auf 2.3.3 geben.
 

DERLanky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
301
@DERLanky: Dass das Gerät häufiger abstürzt berichten sowohl Nutzer hier als auch in anderen Forum, das ist scheinbar ein bekannter Bug. Die Akkulaufzeiten haben wir nicht nur mit Apps und W-Lan getestet, sondern wie du lesen kannst, jeden Tag mehrere dutzend SMS, ein paar Telefonate, Surfen unterwegs sowie per W-Lan mit Laden aus dem Market. Dabei hält das Gerät deutlich kürzer, als mit W-Lan und Angry Birds.
Ok dann hab ich wohl einfach nur Glück, dass ich diesen Bug nicht habe.
Das einzige was ich jetzt negativ hinzufügen kann ist, das bei fast jedem 2ten Versuch die Bildergalerie aufzurufen, diese einfach beim laden der Vorschaubilder hängen bleibt, richtig abstürzen tut es dabei aber nicht.

Zum Akku frage ich mich, warum wird ein eindeutiges Einsteiger oder NonPowerUser Smartphone, nach Maßstäben gemessen, die auf ein handysüchtigen Teenager oder einen Manager/Politiker zutreffen.

Die 10min Gespräch halte ich ja noch für absolut realistisch aber sorry, 50 sms am Tag ist krank.
Ausgegeangen von 16 Wachstunden am Tag würde es bedeuten das ich sofort nach dem Aufstehen jede Stunde 3 sms schreibe und das den ganzen Tag bis ich wieder einschlafe und dann komme ich sogar nur auf 48 sms.

Auch eine dauerhafte Datenverbindung muss auch mit ner Flatrate nicht sein, da das aktivieren und deaktivieren wirklich komfortabel in sekunden erledigt ist.

Wer solch ein Smartphonenutzungsverhalten zeigt wird sich sicherlich sowieso nicht solch ein Handy kaufen, deshalb finde ich es unfair dies als Maßstab zu nehmen.

Ich jedenfalls komme auf 5min Sprechzeit am Tag (gibt auch mal Tage wo ich gar nicht damit telfoniere), gehe einmal bis zweimal am Tag für 5-10min ins W-Lan und nutze dann diverse Netzabhängige Apps, verwende es circa 30 Min jeden 2ten Tag als Musikplayer. Schreibe zwischen 2-5 sms am Tag und nutze es täglich als Organizer. Meine Frau spielt 1-2 mal die Woche für ne Stunde "Wer wird Millionär". Das Handy hält so 4 Tage durch.

Und Angrybirds läuft auch immernoch recht gut auch in höheren Leveln. Es ist zwar immer wieder mal ein Level dazwischen (circa 1 von 10) was kurz ruckelt aber was ihr da beschreibt, kann ich so gar nich nachvollziehen.

Habe hier 2 Links die auch gegenteiliges belegen. Wobei an der Echtheit des ersten auch gezweifelt werden kann. Ich kenne RIO zwar nicht aber man sieht sofort das es viel aufwendiger ist und dafür fast zu flüssig läuft.
Der zweite Link ist aber absolut glaubwürdig nur leider sieht man nur die ersten Level aber bei denen wird schon ganz klar das eure Darstellung nicht richtig sein kann.

http://www.youtube.com/watch?v=c6pUCheTcoo

http://www.youtube.com/watch?v=sD24U_Jt14A
 
Zuletzt bearbeitet:

Mtechlerin

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.259
W-Lan Absturz kenne ich auch nicht, dafür das wenn es mal unsanft zum liegen kommt einfach ausgeht schon eher.

Der Akku ist für die Zeit die ich es bereits habe doch etwas mager hätte etwas mehr Power sein können.
 

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084
Das offizielle 2.3.3 Update wird seit kurzem über KIES in DE ausgerollt!
 

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084
Top