Test Test: Samsung Pixon 12 (M8910)

strohhaar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
394
habe das gerät jetzt seit ca. 2 monaten. vorhar hatte ich noch das verbuggte k850i. wenn man beide vergleicht, kann ich sagen, dass ich touch zum sms schreiben doof finde. es ist wirklich eine qual. aber dafür ist die kamera ein traum, nur deswegen habe ich es behalten. außerdem könnte es einen tick schneller reagieren und der akku mehr kapazität fassen.
 

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.636
Also ich glaube ich kann das sagen weil ich vom Sony K 750 über c905 alle Cams hatte ist DAS teil der Sony killer im Bereich Blitz und Megapixel Cams.

habe durch das lästige ruckeln und keiner neuen ideen keine sony mehr geholt aber das teil ist für mich echt sein geld wert !
Und das zum preis von "nur" 350 € ca. ( sony immer 450 - 600 )

Entlich !!!
 

tombrady

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
828
sollte es heute nicht möglich sein einen 2mp ccd einer normalen Kamera von vor ~6 Jahren in so eine Kamera zu Packen da hätte mal endlich mal Bildqualität in einem Handy statt Pixelbrei @ 12mp :/
Der Sensor einer 2MP Kamera von vor 6 Jahren ist in der Regel sogar noch größer als die 12 oder 14MP Schrottdinger von heute.
Als Belohnung gibts schon Artefakte und Rauschen bei ISO 200:daumen:

Ausserdem kauft sich in unserer Verblödungsgesellschaft keiner mehr so etwas. Hauptsache steht fette Megapixelanzahl drauf. Das das der Tod für die Bildquali ist, wenn das ganze auf einen 1/2,3" Chip gepresst wird, weiss doch ungefähr einer von 100(der Kunden im Saturn oder MM). Viele Denken, große Megapixelanzahl=große Qualität
 
Zuletzt bearbeitet:

CvH

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.186
Sollen sie drauf schreiben 14 Megapixel (interpoliert) - weis sowieso keiner was damit anzufangen - und gut ist das sollte helfen die Trottelgesellschaft zu befriedigen , die werden sich nur wundern warum eine 2mp Kamera aufeinmal weit weit bessere Bilder macht wie das super toll 12mp Hightech dingens :evillol:

Bei Trottelmarkt kommen ja auch solche Sprüche wie "desto mehr Pixel desto besser ist das Bild" :lol:
Frei nach dem Motto "Ha Ha ich hab mir bei Mediamarkt eine 12MP Kamera gekauft für 60€, jetzt hab ich eine bessere als du und musste keine 1000€ dafür ausgeben" , mist da sollte ich meine 10MP Eos doch zurück schaffen :king:
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.792
12 MP sind meinerseits übertrieben. Auf Testfotos (12 MP) kommen effektive etwa 5-6 MP an. Ist schon echt gut für nen Handy. Das mit den 12 Megapixeln ist eh hauptsächlich nur für Werbezwecke da. Eigentlich nur, damit die Kunden wissen, dass das Handy zum fotografieren spezialisiert ist. Ich hab ne etwa 2 Jahre alte Canon Ixus IS82 (8MP) und die macht auf ISO 400 schärfere Bilder und rauschfreie Bilder. Die Bilder vom Handy sind zwar auch rauschfrei, aber das Rauschen ist weggefiltert worden. Das lässt das Bild schwammig aussehen.
Die Testbilder sind für keine Kamera nen großes Problem. Licht von 100 000 lumen. Da brauchste eh nur ne 1/500 Sekunde Belichtungszeit und ISO 80. Da sieht das Bild auf jeder sch* kamera bombenscharf aus. Aber wie sieht das Ganze mal mit etwas schlechteren Lichtverhältnissen aus (klick).
Bild ist dennoch gut und halbwegs per Hand zu fotografieren. Es wird aber eine seehr sehr ruhige Hand dafür benötigt (Belichtungszeit: 0,18 sek.; ISO 400; 12 MP, Zoom off)

Ach ja das Auto fährt nicht. Sonst wär die Kamera der Hammer. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

P4H

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
201
Ergänzung ()

Also bei Sasan habe ich immer das Gefühl der wird von der Industrie bezahlt. Nur positivstes und die alten bekannten Probleme werden weggelassen, mit Ausnahem des MP3 "Bugs". Das Pixon 12 ist endlich nicht mehr so eine grosse Baustelle und hat nur noch ein paar Fehler. Aber Feinheiten wie bei SE oder Nokia sucht man vergebens.

Apropo Pixon 12 ist ja so fix ... ja meistens ab diesem Update: http://www.handy-faq.de/forum/samsu...3_download_erfahrungen_meinungsaustausch.html

Zum Beispiel das schon mehrfach berichtete Problem mit dem grottigen MP3 Player der auch ne miese quali haben soll. Bei Multitasking siehts mit der Bediengeschwindigkeit nicht mehr so dolle aus. Die Software arbeitet noch immer nicht unter Win7 x64 und ist für jemanden der die SE oder Nokia Suite kennt ein Grauen. Auch ist NPS genial weil eine Verbindung meist nur direkt klappt. Mit einem Hub erlebt man manchmal Wunder. Man muss sich leider an NPS anpassen und nicht umgekehrt ... -.- Dann dass grundsätzliche Problem das es für Samsung nun einmal nicht viel Apps gibt. Und der Support erst .... Kundenbindung ist bei den noch im Versuchstadium. Dann dieser Modelübergreifende Schwachsinn, dass der Standardspeicher von Karte auf intern Telefon geswitched wird nach dem abmelden vom PC. Das muss man danach immer per Hand zurückstellen. Leider geht auf dem Samsung eigenem Betriebssystem meines Wissens nach nur das sehr fragwürdige Route66. Bei dieser Navigationssoftware ist es notwendig jährlich immer wieder 60 Euro für die Lizenz also weiter Nutzung der Navigationssoftware zu zahlen. Es scheinen auch weiterhin Probleme mit dem Bildstabilistaor und Bluetooth zu geben.

Da das auch noch eine Samsung eigene Kreation ist würde aufgrund der schon aufgezählten Probleme keinesfalls eine uneingeschränkte Kauffempfehlung geben. Denn viele Smartphones sind das leider ganz bestimmt nicht:"Gute Smartphones gibt es quer durch alle Preis- und Feature-Klassen mittlerweile wie Sand am Meer." Von wegen ... Keiner weiss wie lange Sasmung dafür noch Software bringt und FW weiterentwickelt. Da gibt es genug Samsung Handys die keine FWs mehr bekommen obwohl sie buggy sind. Oder so lustige Fehler wie nicht funktionierende Wecker wie beim S8300 auch nach der 10 Firmware nicht. Aber ok, dass kennen Android User ja teilweise auch.

Also ich glaube ich kann das sagen weil ich vom Sony K 750 über c905 alle Cams hatte ist DAS teil der Sony killer im Bereich Blitz und Megapixel Cams.

habe durch das lästige ruckeln und keiner neuen ideen keine sony mehr geholt aber das teil ist für mich echt sein geld wert !
Und das zum preis von "nur" 350 € ca. ( sony immer 450 - 600 )

Entlich !!!
Schonmal ein Satio Probiert ... ?

Nicht das es eine Empfehlung ist aber in Bezug auf die 12 MP Cam ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

P4H

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
201
Jop.. Keine neuerung, paar programme es fängt an zu hängen an. Kamera fetures fast alle gleich !

wiso fragste ?
Da habe ich zuletzt wirklich von guten Berichten gehört was die Cam Quali angeht nach dem letzten Update vom März. Das betrifft auch die Videoaufnahmen. Deshalb hät misch ne Meinung Interessiert mit der Firmware. Das Pixon12 soll ja unveränndert dieses fiese Bildrauschen haben.
 

Tapion3388

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.477
Ich habe jetzt seit 1,5 Jahren das Pixxon mit 8 MP. An sich kein schlechtes Handy, hab es damals für 300 Euro gekauft, weil es zu den Handykameras mit der besten Bildqualität gehörte.

Leider ist es doch relativ lahm, der Akku hält bei Vielfotografierern auch nicht wirklich lange und die Bildqualität ist bei schlechten Lichtverhältnissen auch nur "so lala".

Insgesamt bin ich "noch" zufrieden. Aber was gar nicht geht ist die räudige Software, die auf Win7 immer noch nicht richtig läuft, zum Glück habe ich eine Erweiterungskarte drin und benutze so das Handy nur als "Massenspeicher"... Trotzdem ziemlich schwach von Samsung, so eine schlechte Software zur Verfügung zu stellen.
 

Stefan01

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
68
Ich habe auch das Pixon12 und ich muss sagen es ist fürchterlich welche Unwahrheiten hier verbreitert werden. Sowas schreckt doch potentielle Käufer ab die hier mitlesen, und das völlig zu unrecht!

Apps:
Wie bitte, keine Apps? "Wer sucht der findet" Der Spruch ist zwar alt, trifft hier aber völlig zu: http://www.softonic.de/ http://www.mobile9.com/
Um nur 2 Seiten zu nennen die Java "Apps" anbieten

MP3 Qualität:
Ich hatte zuvor nur SE Walkman Handys, zuletzt das W810i, und im direkten Vergleich kann ich keine unterschiede in der Tonqualität feststellen. Auch die mitgelieferten "in ear" Kopfhöher sind spitze.

Navigation:
Richtig, das vorinstallierte Route66 ist kostenpflichtig, so wie fast alle Navigationssoftware.
Wer eine gratis Lösung sucht, nimmt "WeTravel". Ich nutze es derzeit im Auto als Navi und bin völlig zufrieden damit.

Windows 7 Probleme:
Wo denn? Ich habe Windows 7 64bit und keine Probleme mit der Verbindung, habe derzeit 8GB Musik und einige Folgen Family Guy auf dem Handy.

Bluetooth und Bildstabilisatorprobleme habe ich keine festgestellt.



Aufgrund von Fanboy Geschwafel oder wegen Faulheit sich mit der Materie zu beschäftigen, sollte das Handy wirklich nicht schlechtgeredet werden.

Negative Punkte, die mir aufgefallen sind will ich auch nicht vorenthalten:

SMS schreiben mit dem Touchscreen ist sehr schwer, das hat mit mit den normalen Tasten besser gefallen.

Das OLED Display bietet zwar brilliante Farben, aber bei direkter Sonneneinstrahlung kann man fast nichts mehr ablesen.

Der eingebaute Lautsprecher für Musik ist hinten am Handy in dieser Lederabdeckung angebracht. Wenn das Handy auf der Rückseite liegt wird der Lautsprecher vollständig verdeckt. Man höhrt fast nichts mehr, was ein umlegen des Handys auf das Display notwendig macht.
 
E

ewndb

Gast
Die Kameraquali ist nun wirklich nicht so dolle wie man im ersten Moment hier annehmen darf. Hier ist ein besonders guter Vergleich auf dem vorallem das massiven Bildrauschen sichtbar ist, was für mich gesehen schonmal garnicht geht, sprich unbrauchbar ist.
Quali
Da der MP3 Player wohl Probleme macht und das OS kaum erweiterbar, bei multitasking zu langsam ist würde ich hier keine Empfehlung aussprechen und auch weiterhin zu handy und externer digicam raten. Am besten ein Nokia mit Mameo oder eben Android, da gibt es kostenlos Firmware(OS) Updates und jede Menge Programme.

Und JAVA Japps sind ein witz, langsame Runtime Umgebung und meistens nicht komplett Kompatibel sowie sicherheitsrisko wenn die JAVA app ins Netz geht..
 
Zuletzt bearbeitet:

CvH

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.186
Die Bildqualität des Fotos kann nicht mit der einer normalen Kamera die 5-6 Jahre alt ist mithalten das ist Fakt aber das Interessiert wohl die wenigstens :)

Java Apps ? Notgedrungen kann man das benutzen aber eine Alternative zum Android/iPhone App shop ist das nicht mal ansatzweise (was Leistung Sicherheit Kompatibilität angeht).
 

shortex

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.636
Da habe ich zuletzt wirklich von guten Berichten gehört was die Cam Quali angeht nach dem letzten Update vom März. Das betrifft auch die Videoaufnahmen. Deshalb hät misch ne Meinung Interessiert mit der Firmware. Das Pixon12 soll ja unveränndert dieses fiese Bildrauschen haben.
Ich gestehe ich habe sie nur ca 10 min in der Hand gehabt damals und habe dann deswegen das n97 genommen. Bleibt mal abzuwarten was von samsung noch kommt.

Das gute aber allgemein an der Geschichte. Entlich ist ne konkurrenz da und das segment wird mal wieder besser. Sony war ja unerreicht mit der Blitz cam
 

P4H

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
201
Ich habe auch das Pixon12 und ich muss sagen es ist fürchterlich welche Unwahrheiten hier verbreitert werden. Sowas schreckt doch potentielle Käufer ab die hier mitlesen, und das völlig zu unrecht!

Apps:
Wie bitte, keine Apps? "Wer sucht der findet" Der Spruch ist zwar alt, trifft hier aber völlig zu: http://www.softonic.de/ http://www.mobile9.com/
Um nur 2 Seiten zu nennen die Java "Apps" anbieten
Whow und jetzt geh mal und vergleich mal mit Apple oder Android .... dagegen ist es ein Witz.
Auch von der Qualität einiger Apps ganz zu schweigen ;).

MP3 Qualität:
Ich hatte zuvor nur SE Walkman Handys, zuletzt das W810i, und im direkten Vergleich kann ich keine unterschiede in der Tonqualität feststellen. Auch die mitgelieferten "in ear" Kopfhöher sind spitze.
Ich finde dass sogar das hauseigene S8300, sogar mit original mitgelieferten Kopfhörern, bessere Soundqualität hat. Aber ich verwende ja auch nur feinste rips ... -.-
Ansonsten ahbe ich noch das Aino zum Vergleich hier liegen von der besseren Hälfte. Auch das macht besser Lala. Von den besseren Möglichkeiten darauf Einfluss zu nehmen ganz zu schweigen.

Navigation:
Richtig, das vorinstallierte Route66 ist kostenpflichtig, so wie fast alle Navigationssoftware.
Wer eine gratis Lösung sucht, nimmt "WeTravel". Ich nutze es derzeit im Auto als Navi und bin völlig zufrieden damit.
Öhm, die beiden kostenlosen arbeiten super. Nur sind eben nicht auf dem Pixon 12 zu verwenden weil ja Samsung sein OS selbst basteln will. Und guck Dir doch mal andere Lösungen an, da bezahlst Du nur einmal! Und Route 66 ist nicht die Optimallösung. Aber für Samsung praktisch weil kompatibler.

Windows 7 Probleme:
Wo denn? Ich habe Windows 7 64bit und keine Probleme mit der Verbindung, habe derzeit 8GB Musik und einige Folgen Family Guy auf dem Handy.
Ja dann lies doch mal oben erst richtig. NPS, falls Du es noch nie verwendet hast, ist das Samsung New PC Studio. Die original mitgelieferte Software zum Verwalten des Handys.
Musst nur Googeln und stösst auf eine Menge Probleme: http://www.google.de/search?source=...ndows+7+&meta=lr=&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

NPS läuft inzwischen auf Win 7 32 Bit aber noch immer nicht auf x64 -.-
Deswegen gibt es noch immer nur die Version vom letzten November die offiziell nur Vista unterstützt. Und für das Pixon 12 wird sogar noch ne älter Version angeboten. Überzeug Dich doch selbst: http://www.samsungmobile.de/support/softwaremanuals/software.do?phone_model=GT-M8910&sw_type=SW


Aufgrund von Fanboy Geschwafel oder wegen Faulheit sich mit der Materie zu beschäftigen, sollte das Handy wirklich nicht schlechtgeredet werden.
Dann lern lesen und fühl Dich nicht gekränkt weil Du gerade das Handy besitzt ... von wegen Fanboy ... Was für ein Fanboy geschwaffel ? Ich habe mehr als genug leicht nachzugoogelnde Gründe genannt. Niemand hat was anderes propagiert und ich bin selbst Samsung S8300 Besitzer. Habe das Pixon 12 hier vom Bekannten liegen seit 1er Woche. Und diese Pixon hat Probleme mit dem Bildstabilisator. Man muss ne ruhige Hand beim Fotografieren haben. Dazu stört mich das hohe Rauschen.

Aber anderen vorwerfen sich nicht mit der Materie zu beschäftigen und dann selbst kein Plan haben ... -.-
Ergänzung ()

Ich gestehe ich habe sie nur ca 10 min in der Hand gehabt damals und habe dann deswegen das n97 genommen. Bleibt mal abzuwarten was von samsung noch kommt.

Das gute aber allgemein an der Geschichte. Entlich ist ne konkurrenz da und das segment wird mal wieder besser. Sony war ja unerreicht mit der Blitz cam
Also die Pixon macht schon nette Bilder aber das Rauschen nervt. Und das Leigerät was ich hier habe hat noch Probs mitn Stabi :(. Also schön ausatmen beim Fotografieren ... Ich hätte so gern mal nen Vergleich mit ner Satio mit aktueller FW.
 
Zuletzt bearbeitet:

White Cobra

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
902
Meine Freundin besitzt ebenfalls dieses Smartphone und die Steuerung funktioniert ja sowas von nicht. Bleibt hängen, Software springt herum (vor allem bei der Bildbetrachtung) usw.

Absolut unverständlich, wieso das Handy hier so guet abschneidet.

Das NOIA 5800 (besitze ich) finde ich (ausser Kamera) um Längen besser zu bedienen!
 

Stefan01

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
68
Ich fühle mich nicht gekränkt.

Ich habe meine Sicht zu verschiedenen Kritikpunkten geschrieben, weil ich einfach andere Erfahrungen mit dem Handy habe, nach wie vor.

Die mp3 Quali ist sehr gut ( zur Individualisierung gibt es 11 Eqalizer Einstellungen), die kostenlose WeTravel Navigationssoftware funktioniert auf dem Pixon12, NPS funktioniert bei mir unter Win7 64bit und ich habe keine Probleme mit dem Bildstabilisator.

Was soll ich sagen, es ist einfach so. Und nicht angegriffen fühlen, war nicht meine Absicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

P4H

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
201
Ich fühle mich nicht gekränkt.

Ich habe meine Sicht zu verschiedenen Kritikpunkten geschrieben, weil ich einfach andere Erfahrungen mit dem Handy habe, nach wie vor.

Die mp3 Quali ist sehr gut ( zur Individualisierung gibt es 11 Eqalizer Einstellungen), die kostenlose WeTravel Navigationssoftware funktioniert auf dem Pixon12, NPS funktioniert bei mir unter Win7 64bit und ich habe keine Probleme mit dem Bildstabilisator.

Was soll ich sagen, es ist einfach so. Und nicht angegriffen fühlen, war nicht meine Absicht.
Mensch dann sei doch so nett und sag welche Version Du genommen hast?
Oder welchen Trick Du verwendet hast, denn siehe Google Link, dass Problem
plagt viele inkl. meiner einer.

Ich wollte mal ein neuer Post werden ... 04.05.2010 21:15 Uhr: Also schon von seinem Vorwort komme ich nicht weg.

"Gute Smartphones gibt es quer durch alle Preis- und Feature-Klassen mittlerweile wie Sand am Meer."

Ich glaube nachm Publizieren dieses Satzes sind bestimmt ein paar hundertschaften Call Center Agents in den Handysupportlines bei Arvato, Tectum, Twent4 Help und wie se alle heissen an einem Herzinfarkt gestorben :).

Das sugeriert einfach das es einen Garten Eden gibt, in dem jedes Smartphone gut ist. :evillol:

Gerade der Smartphonekampf hat Nokia und SE besonders in Bedrängnis gebracht Nokia hat ja praktisch seit dem N95, also ca. 3 -4 Jahre, nix dolles mehr rausgebracht. Die SE "Offensive" mit Satio, Anio etc ist in ein Desaster verlaufen, was SE dazu brachte vor kurzem zu veröffentlichen das bei zukünftigen Handys wieder auf Qualität das Hauptaugenmerk liegen wird. Samsung hat sich mit den Omnias auch übelste Schnitzer erlaubt. Mein S8300 werde ich auch genüsslich überfahren sobald der Nachfolger da ist. Dann haut Apple in die Kerbe rein, mit einem runden Produkt und jeder versucht etwas entgegen zu setzen inkl. RIM. HTC hat es dabei am besten gemacht. Gute Evolution von Massenware. Und was ist einem sonst übrig geblieben?

- Apple ... teuer .. vermarktet aber wie immer ausgereiftes immer weiter entwickelt.
- Android: http://www.golem.de/1005/74898.html
Und dabei hilft Google nicht einmal wirklich dabei das sich das ändert.
Also Abhilfe wird man zukünftig nur Teilkomponenten aus dem Androidmarket aktuallisieren können. Aber volle Kompatibilität und somit die neusten Apps iss nicht. Da muss man hoffen das die Trägen Hersteller und Provider endlich mal wieder eine FW bei Google abgenommen bekommen. Wer Android kauft, hat glück oder landet bei einem Hersteller der gar kein Update merh für Modell XYZ mehr rausbringt.
- Nokia, wenn die jetzt nicht die Kurve kriegen, besonders nach dem letzten vernichtenden Bericht aus Russland, wird es dort bald starke Änderungen geben und sie ziehen sich dann vermutlich wirklich aus dem Mobilgschäft zurück.
- Samsung läuft Amok und versucht mit eigenem OS auszubrechen. Leider rappelt dahinter noch der Serviceschwanz den sie nicht im Griff haben. Anstatt sich ein Beispiel an Nokia zu nehmen und aus deren Fehlern zu lernen.
- SE, OH MEIN GOTT!!! Wenigstens ist das W995 brauchbar.
- Symbian .. ja S60 hat bekannte Schnitzerchen .. und das nicht zu knapp.
Schade, ich mag sogar Symbian.
- Windows Mobile -> > > > Umleitung zur Dauerbaustelle

Letztendlich ist es nur eine Frage was man wirklich alles nutzt und benötigt. Wer nur Telefonieren will findet bestimmt über all tolle Smartphones in allen Klassen.... -.-
Ansonsten hat die Qualität allgemein stark nachgelassen die letzten Jahre.
Und jetzt such einer mal das richtige Handy aus ....
 
Zuletzt bearbeitet:

Tulol

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.364
Also die Smartphones waren ja auf dem besten weg 'brauchbare' Fotos zu machen und das Schimpfwort "Handyfoto" weg zu bügeln. Aber nun fangen die jetzt mit dem Megalpixel wahn an -.-

Wie klein ist der Sensor? wie winzig sind die Linsen? Die Optik ist doch gar nicht im Stande 12 M-Pixel auf dem Sensor abzulichten. Das ist so als wenn man mit einem Ferrari durch die City von Berlin fährt. 500+ PS die zwischen den Ampeln und der Rushhour stecken bleiben. Völliger Nonsens.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top