Test Test: Scythe Katana 2 und Kama-Cross

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
#1
Scythe-Kühler sind längst mehr als nur Geheimfavouriten. Das Quartett aus Infinity, Mine, Ninja und Andy Samurai erfreut sich größter Beliebtheit und lässt die Konkurrenz zittern. Mit dem Katana 2 und dem Kama-Cross stellen die Japaner nun zwei neue Prozessorkühler mit teilweise außergewöhnlichem Design vor, die im preislichen Mittelfeld von 20 bis 30 Euro auf Kundenfang gehen sollen.

Zum Artikel: Test: Scythe Katana 2 und Kama-Cross
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
137
#2
Muss leider Klugschei*en, aber es muss "Bewährtem" und nicht "Bewehrten" heißen - mit nem Wehr hat das Ganze doch nix zu tun ;)
 
C

Caimbeul

Gast
#3
Hab keine Ahnung wofür die Dinger gut sein sollen. Schlechte Kühlleistung bzw. zu laut für ein silent System.

Geld sparen bei einem Kühler ist gefährlich daher würde ich immer bei den Top-Produkten bleiben.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
#4
so gut sieht die kühlleistung nicht aus, schade..

ausgefallen sehen die beiden aus, ggf mit einem schönen modding lüfter ein blickfang mehr.

ich selbst nutze bald wieder den Infinity von Scythe, war schon vorher von dem sehr überzeugt, da er sehr sehr leise ist und gut kühlt
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
171
#5
Hab keine Ahnung wofür die Dinger gut sein sollen. Schlechte Kühlleistung bzw. zu laut für ein silent System.
Das würde ich nicht so sagen. Der Katana 2 ist zB zurzeit um 7€ billiger als der Mine, ist aber genauso leistungsstark. Alle anderen Kühler, die vor dem Katana 2 liegen, kosten auch bis zu 50% mehr, liefern aber nicht eine "viel bessere" Kühlung ab.

@CB
Schöner Test, aber Fazit hätte anders ausfallen können. Der Katana 2 ist schon ein guter Preis-Leitungstip.
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.830
#6
Habe seit 3 Tagen den Infinity !
Hatte vorher den AC Frezzer 64 Pro , der auch sehr gut Kühlt aber leider doch recht laut wird.
Der Infinity ist Leise bei Last aber lauter bei kleiner Drehzahlen bezogen auf den AC
Aber der Infinity Kühlt besser ca 4 °C weniger als mit den AC !
 
C

Caimbeul

Gast
#7
Das würde ich nicht so sagen. Der Katana 2 ist zB zurzeit um 7€ billiger als der Mine, ist aber genauso leistungsstark. Alle anderen Kühler, die vor dem Katana 2 liegen, kosten auch bis zu 50% mehr, liefern aber nicht eine "viel bessere" Kühlung ab.
Für Silent lohnt er nicht. Man investiert also gerne ein paar € mehr.
Scythe Katana 2 77,0 30,8
Scythe Infinity 65,0 30,4

Für OC gibt es ebenfalls bessere Lüfter, hier spielt Geld noch weniger eine Rolle.
Scythe Infinity 58,0 50,7
Scythe Infinity 62,0 36,5
Scythe Katana 2 72,0 38,6
Ich finde die Unterschiede groß.

Bleibt der Cooler Master Hyper TX mit €17,90 der preiswerter als der Scythe Katana 2 mit €23,33 ist aber nur 2C° schlechter dafür leiser.

Ich sehe immernoch keinen Markt für diese Kühler. Außer modding aber ehm da sag ich mal nix zu. :rolleyes:
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.177
#8
Der Kama Cross sieht ein wenig nach einem V(8) Motor aus, aber die Kühlleistung ist nicht besonders gut, Sie hätten die Kupferhedpipes Kürzer halten sollen nicht so verschlungen. Optisch auf jeden fall ein Hinngucker, die Lammellen müsten aus Kupfer sein das könnte die Kühleistung erhöhen alerdings das Gewicht auch.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.076
#9
naja ich bin mal ehrlich. Vom hocker haun sie mich nicht. Besonders beim V8 Style. Man hat ja die Warme Luft im Gehäuse, die einfach raus muss. Die Kühlleistung ist bei beiden nicht wirklich ok.

mfg
Tobi
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
171
#11
@Caimbeul

Ich habe ja nicht bestritten, dass man mehr Geld für bessere Kühler ausgeben sollte. Ich meine bloß, dass CB im Fazit den Katana 2 bisschen schlechter macht, als er ist. Wenn man stumpf Preisleistung ausrechnen würde, dann wäre bei den Preisen von Drivecity her der Infinity 68% teurer, aber nur 16% besser. In solch kleinen €-Regionen zählt aber sowas nicht oft, meine Meinung nach:). Wie du selbst auch geschrieben hast, gibt es auch weit billigere und gute Kühler, wie den Cooler Master Hyper TX.
Außerdem wurde hier mit nem 135W-Monster gekühlt. Der Trend bei den CPU'S geht in Richtung stromsparen, daher ist für mich persönlich der Katana 2 ein guter Kühler in dieser Preisklasse.
 

SonGuko

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
759
#12
oh man ich wusste schon vor 3 wochen, das die dinger sch***e sind. das cb die erst jetzt getestet hat :( (hab den test in dem weblink verzeichnis gefunden xD)
 

KaOz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
120
#13
lol hab auch den Kama-Cross und betreib den mit nem 120mm Artic cooling Lüfter, bei mir wird mein e4300@3300@ 1,380 volt maximal 56 grad warm bei 26grad Raumtemperatur.

Der Kühler ist definitiv top!

mfg
 
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
899
#14
56 grad ist ja auch ziemlich viel wie ich finde, sollte so um die 36 sein. das ist sehr gut! 40 - 45 ist auch noch ausreichend aber 56 ist eindeutig viel! also 36 hatte ich damals mit einem wakü und Winchester. im Moment leider 80grad einen Athlon 1200c

hehe das alte stück werkelt wie am ersten tag und mein zimmer heißt sich richtig auf :p
 

KaOz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
120
#15
lol zuviel ??? besitzt du selbst einen core2duo???


mfg
... 56 is nix, wenns 20 grad Raumtemp is dann isses ja weniger..leider wohn ich im Dachgeschoss.
 

aspro

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.863
#16
@CB
Berücksichtigt ihr eigentlich die in diesen Tagen alles andere als irrelevante Umgebungstemperatur? Die Zahlen sehen nämlich eher nach Absoluttemperatur und nicht nach nem Delta T.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.046
#17
da gibts für weniger geld bessere lüfter, die noch dazu ohne diese lächerliche verschraubung auskommen. manche dieser sog. high-end-kühler wiegen fast 1kg, da ist es keine kunst, gute kühlleistungen zu erreichen. wer sich für 2° weniger ne flasche cola ans mb hängt: bitte. es muss von jeder sorte mensch was geben ;)

lol zuviel ??? besitzt du selbst einen core2duo???
mfg
... 56 is nix, wenns 20 grad Raumtemp is dann isses ja weniger..leider wohn ich im Dachgeschoss.
hmm ich komm mit dem intel boxed nichtmal in die nähe von 50°C (e4300@2,4 - dachgeschosswohnung), unter last (vanguard / adobe premiere) max 45° am gestrigen tag. aber gut, dass es high-end-kühler für günstige 100 DM gibt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
757
#18
Das deltaT würde mich auch brennend (wie sinnig ;) ) interessieren. Das mir der Mine zu groß ist (hab das Enermaxx Viper-Gehäuse, also gedrehtes ATX) hatte ich mit dem Katana geliebäugelt um demnächst meinen Opteron 175 zu kühlen. Ich halte ihn immer noch für eine gute Wahl.
 
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292
#20
Ich frage mich so ein ganz ein wenig nach der Daseinsberechtigung der Kühler. Der Scythe Mine rangiert doch bei deutlich besserer Kühlleistung im gleichen Preisbereich...
 
Top