Test Test: Sony Ericsson Xperia Ray

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.404
Das Sony Ericsson Xperia Ray versucht durch Design und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu punkten. Sony Ericsson vereint bewährte Technik in einem schlanken Gehäuse – günstiger als viele Konkurrenten. Doch die Frage ist: Reicht das, um andere Hersteller das Fürchten zu lehren? Wir wollten es genau wissen!

Zum Artikel: Test: Sony Ericsson Xperia Ray
 

Redinho1994

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.143
Toller Test!
Wie ist die Kamera im Vergleich mit dem Arc und dem Neo?
 

zethos

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
932
Danke für den Test CB!
Kann nächste Woche mein Abo verlängern,mache das jeweils nur für 12 Monate (kost dann halt das Handy biserl mehr,dafür alle Jahre ien neues^^),das Ray noch nicht angekukkt hab,dafür das Arc S.Macht schon einen wertigen Eindruck,dich das schmale Display ist nix für mich.
Werd mich wohl für das Nokia N9 entscheiden,ein sinkendes Schiff,aber MeeGo interessiert mich doch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolph_Lundgren

Captain
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
Scheint ja ein nettes Gerät für den Preis zu sein. Guter Test! Ist aber mir persönlich zu klein.

Warum findet sich aber in den Benchmarks kein Motorola Milestone (1 oder 2) oder Atrix wieder? Das sind ja recht beliebte und immer noch verbreitete Geräte. Wäre schön, auch dahingehend mal einen Vergleich zu haben. :)
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.934
Nettes Gerät, erinnert mich betreff Display und Auflösung an der damaligen Xperia 1 mit Windows Mobile.
800 x 480 bei 3", da waren Meilensteine gesetzt und als erstes Massentaugliches Smartphone mit dieser Auflösung. Aber auf dem WinMobile waren alles etwas zu klein geraten, trotz meine sehr guten Augen. Und jetzt dasselbe mit Android, nur glück das hier nicht so alles klein dargestellt wird wie auf WinMobile. Aber das Smartphone wäre nichts für mich, da empfehle ich den Frauen da draussen lieber den Xperia Arc.
 

van9186

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
685
Ich überlege gerade mein Samsung wave gegen dieses Sony Ericsson Xperia ray zu tauschen.

Macht das sinn?

Ich würd mir dadurch erhoffen bessere apps zu bekommen, oder allgemein bessere Software.

Alles andere ist ja recht ähnlich... display 3.3" usw...


hmmm


btw:
lese gerade bei chip.de über das Smartphone das SE damit auf die weibliche Kundschaft ziehlt. Was solln der unsinn?!
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.404
van9186: Es gibt das Gerät in ganz verschiedenen Farben. Vielleicht zielt die pinke Variante auf Frauen als Kundschaft, aber das Gerät hier ist für alle.

Das Ray dürfte deinen Wünschen im Vergleich zum Wave gerecht werden, kannst ja mal im Elektro-Geschäft anschauen.

Danke für das Lob!
 

calNixo

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.142
Aber man kann im Hochformat auch auf die normale Handytastatur umschalten, dann klappt das mit dem Tippen ein wenig besser.

Eigentlich das ideale Handy für meine Freundin, die zwar mein iPhone toll findet, es aber nicht haben will weil es jeder hat und zu teuer ist. Zum Telefonieren und SMS schreiben reicht es dicke und hat die Option auf spätere Internetnutzung. :p
 

van9186

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
685
Das Display scheint ja etwas umstritten zu sein. Manchmal lese ich es sei zu blass oder schlechter Betrachtungswinkel.. dann steht bei den Amazon rezensionen wieder das es ein super display hat usw... hmmm

na mal schaun. Wenn ich mein Wave noch bei ebay zum guten Preis loswerde dann würd ich tauschen.

Ich mags irgendwie nicht mehr. Alles so unausgereift...
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Ich finde ein sehr gutes Smarty für den Preis, der sicher auch noch einiges fallen dürfte. Gute Hardware, aktuelle Software, schöne Verarbeitung und auch sonst sehr brauchbar. Die Tastatur kann man ja im Querformat bedienen, da sollte jeder klarkommen.

Toller Test!
Wie ist die Kamera im Vergleich mit dem Arc und dem Neo?
Da es sich um die gleiche Kamera handelt, dürften die Ergebnisse identisch sein. Kann die Bewertung voll und ganz bestätigen. Bei Tag brauchbar, bei Dunkelheit eher nicht so. Aber ist ja auch nur ein Handy und selbst manche Digicam versagt da.

Aber das Smartphone wäre nichts für mich, da empfehle ich den Frauen da draussen lieber den Xperia Arc.
Man muss bedenken, dass das Ray deutlich kleiner ist (1cm schmaler, über ein 1cm weniger Höhe) und leichter sowie nochmal günstiger. Die Entscheidung kann man also einfach davon abhängig machen, ob man lieber ein kleines Smarty haben möchte oder eins mit großem Bildschirm. Ich bin mit meinem Arc voll zufrieden und kann es jedem empfehlen. Bin aber auch nicht der Power-User, ganz normal tel., smsen, browsen, mugge hören und fotos das wars schon fast.

Das Display scheint ja etwas umstritten zu sein. Manchmal lese ich es sei zu blass oder schlechter Betrachtungswinkel.. dann steht bei den Amazon rezensionen wieder das es ein super display hat usw... hmmm
Also beim Arc werden die Farben schon etwas blasser möchte ich sagen wenn man seitlich drauf schaut, aber der Effekt ist IMO sehr gering. Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit zum Iphone oder einem Galaxy, daher weiß ich nicht wies da aussieht. Direkt frontal draufgeschaut, was man beim Handy ja normal macht, finde ich das Display in der Tat sehr gut, ich hab da rein gar nichts zu meckern. Ist aber auch mein erstes Smarty und daher ohne Vergleich wie gesagt. Kann dir nur empfehlen in den Blödmarkt zu tappen und es dir selber anzuschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

karamba

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.161
Danke für den Test. Bei mir steht demnächst auch ein Androide an und genau das Ray hatte ich mir bislang ausgeguckt. Besonders die geringe Größe finde ich interessant. Surfen tue ich nicht oft, aber rumtragen (auch in der Hosentasche) muss ich das Gerät schließlich ständig. :)
Der Test bestätigt nochmal mein Kaufinteresse. Nur die nicht vorhandene Blitzfunktion finde ich etwas ärgerlich, weil es nun nicht gerade ein 22. Jahrundert-Feature ist und eine Leuchte doch ohnehin vorhanden ist!? Kann SE das nicht noch per Softwareupdate nachliefern?
 

John_Doe

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
785
Danke für den Test.
Ich habe fùr meine Verlobte hier in Hong Kong den Xperia Ray Pink für 215.- Euro gekauft. Sie ist sehr begeistert. Alles läuft super schnell. Ein richtiges Smartphone für Frauen. Xperia Ray ist sehr beliebt beim SE Roadshow in Mong Kok (Hong Kong).
 

Yakomo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.015
Guter Test, danke erst mal dafür :)

Zum Thema Display kann ich nur sagen, dass das Galaxy S II das ich vor zwei Wochen in den Händen hatte, einen extremen Grün/Bau-Stich hatte. Andere schwärmen wahrlich vom GaS II Display - ich denke mal man muss das Teil direkt vor sich haben um da effektiv entscheiden zu können.

Die Kamera macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck.
Wenn ich da an meinen ersten Digitalfoto zurück denke - was ein morts Oschi im Vergleich zu dem Handy - der hatte nicht mal annähernd die Bildqualität.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.339
Ein tolles Gerät zum fairen Preis wie es scheint. Auf jeden Fall hebt es sich wenigstens optisch mal etwas vom Einheitsbrei ab, wobei das Design sicher nicht nur Befürworter hat.
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Danke für den Test. Habe das Gerät vor ein paar Wochen in einem Handyladen gesehen, vielmehr einen Dummy. Was wirklich nicht rüberkommt in dem Test und auch auf den Bildern ist die Größe; das Gerät ist wvergleichsweise klein und sehr flach und schaut top aus. Für den Preis ist es dazu unschlagbar, lediglich der kleine interne Speicher ist nicht optimal. Im Vergleich zu einem DEFY ist es noch ne Ecke schlanker.
Wird wahrscheinlich das neue Handy meiner Mutter, die fand andere wie das SGS(2), iPhone oder Xperia Arc/Neo doch zu groß und globig, Leistung ist da eh Wurst...
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Danke für den Test. Mit den Xperia Modellen ist Sony nun wirklich vorne mit dabei.
 

stegozilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
514
Ich habe mir es vor 2 Wochen gekauft. Kann mich dem Test anschließen.
Der Bildschirm ist super von der Qualität und Auflösung. Nur die etwas kleine Tastatur ist der Größe geschuldet (dafür habe ich mich aber durch die Kompatkheit bewusst entschieden). Wenn man sie dreht ist sie wieder groß genug.
Die Kamera ist auch gut, bei schlechtem Licht noch gut aber kann nicht mehr mit richtigen Kameras mithalten. Bei Sonne ist sie super für ein Telefon der Größe.
Arbeitsgeschwindigkeit ist auch gut. Man sollte sich noch eine schnelle SD Karte dazu besorgen. FÜr den Preis absolut top!
 

Nummer_1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
327
das ray gefällt mir auch ganz gut - bis auf die paar Kritikpunkte aus dem Test.
es könnte noch ein bischen kürzer sein. Also das Seitenverhältnis sieht irgendwie komisch aus.
außerdem fehlt eine Variante mit Silber. Würde meinen Geschmack eher treffen, als weiß oder schwarz

zwei doofe Fragen:
1. kann man das Kameralicht auch ohne Kamera benutzen?
2. wofür bräuchte man mehr Speicher, als die verfügbaren 250MB?
 
Zuletzt bearbeitet:

TotalEclipse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
426
Ich bin mit meinem auch sehr zufrieden, aber ich habs auch erst ein paar Tage.

Zu 1., ja, kann man, gibts Programme für.
Zu 2. Naja, je nachdem was du so an Apps installieren willst, könnte es sein, dass du nicht alle auf der SD-Karte auslagern kannst und daher irgendwann nichts mehr installieren kannst.
 

Child

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.507
Oh man - liebes CB-Team. Dieses dauernde Gerede und zitieren des Sullivan'schen Ausspruchs "Form follows function" - oder dessen Umkehrung, geht mir jedes Mal ziemlich auf den Geist. Schließlich wird das Zitat heutzutage von jedem in den Mund genommen und dann allgemein - wie auch schon beim Bauhaus - fehlinterpretiert. Jedenfalls solange FFF als Leitsatz hin zu reduziertem Design verstanden wird. Oft genug ist ein aufwendiges Design teil der Funktion - weiter können Dinge unterschiedlicher Form dieselbe Funktion erfüllen.
Sucht euch doch in Zukunft Aufhänger aus von denen ihr auch Ahnung habt.

Zum Handy: Naja - ein weiteres Plastikhandy im mittleren Preissegment. Find die HTC's da im Grunde am attraktivsten was die verwendeten Materialien angeht.
 
Top