Test Test: Sony Tablet S

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Der Hersteller versucht durch seine eigenen Dienste und Extras, wie der Möglichkeit PlayStation-Spiele laufen zu lassen, seinem Gerät einiges an Exklusivität mit auf den Weg zu geben.
Auf die Verfügbarkeit, Performance und Optik von den Spielen wurde ja leider gar nicht eingegangen in dem Test. Schade.

Das müsste mMn unbedingt ausführlich in den Test, wenn es schon als "Exklusivität" beschrieben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.859
Ich finde die IR Schnittstelle top. Das ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Ich würde so ein Pad nur als Fernbedienung für den HTPC kaufen. Und ohne IR Schnittstelle nützt die Fernbedienung nichts (per WLAN kann ich nicht einschalten).
 

Krelian

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
23
ob ein test nach dieser langen zeit noch sinnvoll ist muss computerbase wohl selber entscheiden. aber den stand der technik dann nach ca. einem halben jahr nach markteinführung im fazit als angestaubt zu bezeichnen ohne auf das "alter" des tablets hinzuweisen ist schon sehr seltsam meiner meinung nach.

da wird ein tablet mitte april 2012 getestet was es (laut amazon) seit ende september 2011 zu kaufen gibt und dann im fazit festgestellt, dass bald erscheinende tablets mehr leistung und features haben werden...

es wird sogar im vorwort der vergleich mit dem neuen ipad gezogen (mit link zum test), obwohl der konkurrent bei einführung ganz klar das ipad 2 war (und preislich immernoch ist).
 

user4base

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
549
An alle Besitzer eines Android-Tablets:
Bitte klärt mich auf, wozu benutzt ihr Euer Tablet?
Ich als einzig noch lebender Smartphone-Verweigerer (einfach keine Notwendigkeit bisher) möchte gerne wissen was das Sony Tablet für Möglichkeiten bietet.
Gut, Internet auf der Couch, beim Sony die Fernbedienungs-Möglichkeit, Pinball spielen... Was noch?
Neben den bereits genannten Möglichkeiten nutze ich mein/unser Tablet z.B. als Mediaplayer für meine "Große" während längeren Autofahrten (ab ca. einer Stunde Autofahrt). Halterungen die an der Kopfstütze angebracht werden, gibt es ab ca. 15€.
Es gibt auch interessante Lernspiele für Kinder (Sprache, Mathe ....), könnten durchaus mehr sein.

Meine Frau nutzt es unter anderem als Kochbuch. Was soll ich am WE kochen? Sie sucht sich dann ein Rezept aus und die Einkaufsliste wird dann auf das (unsere) Smartphones "gesynct", damit beim nächsten Einkauf nichts vergessen wird. (wer gerade Zeit hat, geht bei uns einkaufen) In dem Buch-Ständer in der Küche wo früher das Kochbuch stand, steht jetzt das Tablet.
Sie macht im Unterschied zu mir auch öfters gerne mal ein Spielchen, momentan ist es Angry Birds space.

Ich nutze das Tablet auch als "Mediastreamer/-player" im Garten, Dachterrasse...
Live TV vom SAT Receiver (=>Tablet), aufgezeichnete Sendungen vom SAT Receiver (=>Tablet) oder auch vom PC/Server (=>Tablet).
Als TV Programm Zeitschrift und mit einem "Klick" wird die entsprechende Sendung (Film/Doku/Nachrichten) am SAT Receiver ("Timer")aufgenommen. Oder unter Tags werde ich auf einen interessanten Artikel aufmerksam (gemacht), habe aber keine Zeit diesen am PC/Laptop durchzulesen, dann ein klick auf "Read it Later" und ich lese mir den besagten Artikel in Ruhe auf der Couch, Bett... am Abend durch.
Ich benutze z.B. auch solche "news aggretatoren" https://play.google.com/store/apps/...tLm1vYmlsZXNyZXB1YmxpYy5hcHB5Z2Vla3RhYmxldCJd
Beschreibung
Das Neueste aus der Welt der Technik in nur einer App.

Appy Geek ist eine App, die sich ganz gezielt an Technik-Begeisterte richtet: Mit ihr kannst du die aktuellsten und individuell relevantesten Nachrichten zu Themen wie Technologie und/oder Innovationen abrufen.

Jeden Tag viele Hundert Tech-Nachrichten von führenden Partnern wie z.B. Mobiler Zeitgeist, Gizmodo, Channel Insider, ITEspresso, Tom`s Hardware, Netzwertig, ApfelNews, dpa und AFP und vielen mehr! ....
Schnell mal emails abrufen, gemeinsamen Kalender, Wetter Vorhersage, Verkehrsinfo, Kinoprogramm...

Bei uns liegt am späten Abend das Tablet auch neben dem Bett. Wenn unsere "Kleine" wach wird und von uns beiden jemand ins Kinderzimmer muss, dann schaltet der andere bei der laufenden TV Sendung auf pause und schnappt sich das Tablet um in der Zwischenzeit zu surfen ..... Das kann 2min sein oder manchmal, bei einem ganz schlimmen Traum, auch 20min.

Wenn wir/ich zu Besuch bei meinen Eltern sind/bin, dann sind die neuesten Fotos (Enkelkinder) drauf und selbst meine Mutter schafft es durch die Fotogalerie zu wischen.

Das Tablet ist mein Begleiter auf Dienstreisen (Hotel).
Es besteht z.B. auch die Möglichkeit am späten Abend eine kurze Nachricht zu schreiben und meine Frau sieht diese dann am TV zu hause.

Das sind jetzt nur ein paar Dinge wie wir "unser" Tablet benutzen. Für die meisten Sachen gibt es auch andere Möglichkeiten. Fürs Auto gäbe es auch portable DVD Player. Fürs Kochen könnte meine Frau sich die Rezepte auch ausdrucken, die Einkaufsliste könnte man auch abschreiben, Lernspiele gibt es auch für den PC ....

Auf meinem Tablet läuft übrigens noch Honycomb (custom Rom), obwohl es bereits offiziell ICS (Android 4) geben würde. Aus dem einfachen Grund, weil alles so funktioniert wie es soll.
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
Also das Tablet das ich im Saturn gesehen habe schaut schrecklich zerkratzt auf der Rückseite aus.
Wenn es danach geht, darf man auch keine Apple iPods und iPads kaufen. Die in den Märkten ausgestellten Geräte sind in etwa alle 1-2 Wochen kaputt. Zumindest war das meine Erfahrung, als ich da gejobbt habe für 2 Monate.

Geeignet ist es allen voran für Nutzer, deren Interesse eher bei Android anstatt bei iOS liegt
Welch eine Überraschung. Ein Andoird Os ist besser für Leute geeignet, die ein Android Os haben wollen, als iOs...
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.212
Besser spät als nie – das dachte sich wohl auch...
CB!

hingegen wirkt das Tablet aus Japan angestaubt.
Ach wirklich? Kein Wunder wenn man das Teil erst zig Monate nach dem Release testet ;)

Ich finde es schade, das CB das Tablet als angestaubt, veraltet und man solle doch warten auf andere Tablets die demnächst erscheinen. Das Tablet hatte das Transformer, A500 (A501), Galaxy Tab und nicht die Neuerscheinungen aus Mitte 2012 als Konkurrent... :freak:
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.551
Im Fazit wird jedoch klar gesagt, dass das Tablet einen guten Eindruck macht und auch _eingeschränkt_ empfehlenswert ist. Es wird nicht vom Kauf abgeraten, es wird lediglich darauf hingewiesen, dass in möglicher "naher" Zukunft Konkurrenz auf den Markt kommt, die dem Tablet S gegebenenfalls auch im gleichen Preissegment überlegen ist.
 

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.231
@Mahirr - Warum testet eigentlich jemand wie du, der in diesem Segment hauptsächlich Produkte von Apple benutzt/besitzt, ein Android-Tablet (von Sony)? Ich meine, ich würde auch keinen 3d-Shooter-Fan ein Rollenspiel testen lassen! So wie es aussieht, hast du ja noch nicht mal eine PS3...
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.551
Mir gefallen die Produkte gut und daher nutze ich sie. In meiner Signatur sind allerdings nur Produkte, die ich "vorzugsweise" genutzt habe oder nutze. Zudem ist sie nicht aktuell.

Ebenfalls gefallen mir die Produkte zwar gut, sonst würde ich sie ja nicht nutzen, ich spreche ja aber dadurch nicht pauschal anderen Geräten ihre Stärken ab. Bei Betrachtung meiner Testberichte fällt dir mit Sicherheit auf, dass ich unter anderem großen Gefallen an Geräten wie dem Xperia Ray oder dem Galaxy Note gefunden habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.548
Ja und deswegen liegt es jetzt schlecht in der Hand weil man zwanghaft etwas anderes machen wollte als das naheliegende Design das jeder hat.
Ich lese da heraus, dass sie es absichtlich so merkwürdig entworfen habe. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein dickeres Ende gut für die Ergonomie ist (das mit der Zeitung war ein Scherz). Bei einem Tablet geht es weniger um die Mobilität wie bei einem Telefon. Das Gewicht ist wichtiger.
 

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.832
Was genau das dickere Ende jetzt bringen soll weiß ich nicht aber ich meine eher die Form der Seitenflächen da ist doch etwas rundliches wie es jedes Smartphone/Tablet hat ganz offensichtlich viel angenehmer für die Hand. Ausnahme natürlich das IP4(S) dessen Rand ist auch reines Design und nicht unbedingt angenehm, wiegt bei einem kleinen Smartphone aber nicht ganz so schwer wie bei einem Tablet.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Das Sony Tablet S ist schon cool... also vor ca. 1 Jahr. Jetzt bekommt man für 400€ ein Tablet mit 32GB und einen Tegra 3 Chip. Deswegen ist der Test bissle zu spät. ^^
 

Light2010

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
137
Also ich nutze das Tablet S auch schon einige Monate. Es ist vom Design wirklich schön obwohl es Plastik ist. Die Features und das Design sind schon Pros für das Tablet.
Internet und Navigation und was man sonst damit macht funktioniert eigentlich ohne Probleme.
Man muss nicht immer auf die Hardware gucken. Ob es nun 1 GHz oder 1,5 GHz hat, wichtig ist ob es sich genau so gut bedienen lässt.
Auch im PC Bereich muss man auch nicht unbedingt einen Core i7 haben, vor allem in einem Notebook.
 

PhilAd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.542
immernoch eines der interessantesten tablets auf den markt, wenn man sich anguckt was samsung mit dem tab 2 dort gebracht hat konnte man sich ja praktisch von oktober bis heute nicht steigern und ein asus transformer prime kostet einiges mehr.
ich vermute das v150 wird ein vaio tablet und aufgrund der auflösung ein 7" gerät. vielleicht schlag ich ja dann zu ^^
mir wär aber ein gerät mit 1080p auflösung lieber in 9"-10"
Der Prozessor ist mir egal. Das Tablet S läuft verdammt flüssig. Was will man mehr.

und zu der ewigen ICS geilheit einiger:
seid froh, wenn ihr ein vernünftig laufendes GB habt. Samsung hat es bis heute nicht geschafft. und ics bekommt google selbst nicht mal richtig zum laufen. absolutes nogo das nicht mal exchange sync funktioniert bis heute. nur eines von einigen immensen bugs die mich davon abhalten ein so schlechtes OS gegen ein bereits extrem gutes 2.3.7 auf meinem xperia s einzutauschen.
bei meiner freundin habe ich auf ihrem t-mobile galaxy sii gestern über kies das update auf ics gemacht. exchange sync klappt auch dort noch nicht.
ich hoffe bei android 5 gibt sich google mehr mühe. mich wundert es nicht, dass die einführung neuer versionen so lange dauert, wenn google so einen scheiss wie ICS abliefert und die patches nur "kleinigkeiten" ausbügeln. schon peinlich genug, dass google selbst schon ewig gebraucht hat bis ics halbwegs ordentlich auf dem haus eigenen nexus s lief.
 

B-Hard

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
202
Ich hab es auch und für mich käme auch kein anderes in frage!

Mit welchem tablet kann man sonst im Mediamarkt sämtliche Fernseher ausschalten oder steuern? ;)

Ich nutze es um meinen htpc fernzusteuern (xbmc remote, teamviewer).
Bilder zu schauen und zu streiten, vorzugsweise auf den TV. (zappotv)
Auch das Streamer oder ansehen von youtube Videos ist toll! (xbmc remote)
Natürlich ist das grosses Display eines tablet super für allerlei Dinge.

Lesen und surfen ist super mit dem Ding. Es liegt am besten aller tablets in der Hand! Vor allem im hochformat! Keine Ahnung warum alles dünner werden muss wenn es dick doch viel angenehmer ist! Solang es kein Prügeln ist ;)

Leistung blablabla kein Argument, auf die Programmierung kommt es an!
Klar spielt die Hardware mit aber für mich wäre Leistung allein kein Kaufgrund. Features sind wichtig und davon stellt das S alle in den Schatten.

Ir Fernbedienung Aller Geräte
Playstation spiele mit dem PS Controller spielen
Keilform welche angenehm zum Lesen und halten ist
SD card Slot zum Betrachten von Fotos direkt aus der Kamera
Ton des Tablets ist auch top für so ein kleines Ding und konkurrenzlos was andere Tablets betrifft
Dlna throwing ist auch sehr cool wenn man den entsprechenden TV hat.

Das sind für mich die TOPs

Auf zu den Flops!

WLAN Bug - befindet sich das Tablet längere Zeit im standby und man reaktiviert es muss man in die Einstellungen gehen damit sich das ding mit dem WLAN contacted.. Wird sicher mit ics behoben aber es nervt.

Front camera ist viel zu lichtschwach.. Videoteefonate etc.. Bei schwachem licht kann man vergessen!
Seitlich sollte es auch rundlich sein so wie oben, bei längerem Gebrauch hat man die Rand Abdrücken in den Händen :)
Gelegentliche Hänger etc.. Die typischen Android Leiden halt...

Hdmi Anschluss evtl. Versandkosten ich würde mein Tablet nie per Kabel mit dem TV verbinden das wäre mir zu blöd desswegen fehlt mir das auch nicht...



Ja ich glaub ich habs jetzt.. Das ist mein Eindruck dieses Keils ;)
Freue mich über eure Kommentare :)
 

Magellan

Bisher: NoD.sunrise
Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.832
Top