Test Test: Sony Xperia J

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.874
Mit dem Xperia J möchte Sony ein weiteres Smartphone aus der Xperia-Reihe erfolgreich in der unteren Mittelklasse etablieren. Bekommt der Kunde mit dem Xperia J für diese Preisklasse wirklich viel Smartphone für wenig Geld oder macht es nur auf dem Datenblatt eine gute Figur? Wir haben den Neuling getestet.

Zum Artikel: Test: Sony Xperia J
 

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Wieso kostet das Gerät bitte 220€, wenn man bereits für 180€ das Xperia U bekommt, welches über einen Dualcore verfügt?
 

Froschcommander

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
690
Zum einen kostet das Xperia J zuzeit nurnoch 195€, darüber hinaus hat es ein grßeres display als das U und dem Xperia U fehlt ein SD Karten Slot, was bei dem relativ kleinen internen speicher der beiden Geräte nicht zu unterschätzen ist.
 

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Zum einen kostet das Xperia J zuzeit nurnoch 195€, darüber hinaus hat es ein grßeres display als das U und dem Xperia U fehlt ein SD Karten Slot, was bei dem relativ kleinen internen speicher der beiden Geräte nicht zu unterschätzen ist.
Selbst 195€ sind für die Hardware zu viel mmn.
Das Xperia Tipo z.B. hat einen SD-Slot und läuft mit 800Mhz und kostet grad mal 100€. Und für 0,8 Zoll mehr Bildschirm und die 200Mhz mehr jetzt ca. das doppelte an Geld zu verlangen finde ich ziemlich dreist.

Mit Android 4.1/4.2, 768+RAM und 1GH Dualcore wären 200€ angemessen gewesen.

Und wenn man mal bedenkt, dass man für 300€ bereits das Nexus 4 kriegt, wirkt das Angebot umso dreister.
 
Zuletzt bearbeitet:

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.979
Ich fürchte, dass die "traditionellen" Konzerne in diesem Bereich auf Dauer nicht mit der "gelben Gefahr" aka Huawei oder ZTE mithalten werden. Diese liefern für den selben Preis schon Geräte mit der selben Verarbeitungsqualität und teilweise mehr Funktionen sowie mindestens einem schnellen Dualcore SoC.
Allerdings frage ich mich, warum das so ist. Sony, HTC, Samsung und co. produzieren doch im Prinzip genauso billig in China und können sich teilweise sogar im eigenen Unternehmen an Teilen bedienen (unschlagbare Lieferkonditionen).
Liegt es entweder daran, dass die "großen" hier Marktpolitik durchsetzen wollen (also, dass man für 190€ eben nur ein Smartphone mit Technik von 2010 bekommt, damit die Preisklassen darüber nicht kanibalisiert werden), so wie es Intel etwa mit dem Atom macht?
Oder liegt es daran, dass Huawei und co. tatsächlich günstiger produzieren können? Ist es vielleicht ähnlich wie in der Solarbranche, dass die Volksrepublik diese High Tech Unternehmen mit saftigen Subventionen unterstützt um ausländische Konkurrenz zu verdrängen (ich schätze 2020 hat China ein Quasi-Monopol auf Solarzellen)?
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Warum wird für das Xperia J Android 4.1 in Aussicht gestellt und für das Xperia U nicht? Das Xperia U hat doch sogar einiges mehr an Prozessor-Leistung durch seinen zusätzlichen Kern. Wenn Sony, ähnlich wie Samsung und HTC, damit anfängt lieber gleichwertige Geräte mit neuer Android Version zu veröffentlichen, sich dafür aber nicht um die älteren Geräte kümmert die besser oder gleichwertig ausgestattet sind, dann war das Xperia U mein letztes Smartphone von Sony. Habe von der Update-Politik dieses Konzerns eigentlich immer sehr viel gehalten, so aber nicht.

Zum Smartphone an sich. Sicherlich ein schönes Gerät, wenn es für unter 150 Euro zu haben wäre, so ist das Xperia U oder die ZTE/Huwei Geräte die bessere Wahl.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.543
Bald hat Sony das komplette alphabet durch... warum um himmels willen muss man tausend unterschiedliche Modelle auf den Markt bringen?!
 

kaimauer

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.161
Erinnert von den Eckdaten an ein Galaxy S oder Nexus S. Auch der Preis ist ziemlich ähnlich.
 

realAudioslave

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.631
Wie immer, schickes Design. Aber ich werd wohl eher zum U greifen, welches man schon um 160€ bekommt.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.701
Huh... das ist in praktisch allen Belangen dem kaum teureren Lumia 800 unterlegen...
Das Lumia 800 hat zwar ähnlich starke Hardware, kommt aber mit dieser deutlich weiter.
 

Banksy

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
843
Bald hat Sony das komplette alphabet durch... warum um himmels willen muss man tausend unterschiedliche Modelle auf den Markt bringen?!

Sie machen es wie Samsung ... wenn man dutzende verschiedene Geräte auf den Markt wirft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde ein Produkt dieser Firma kauft um einiges höher.

@ topic: +1 Smartphone, das in der Masse untergeht.

Was ich mich nur frage: warum ist es so schlimm und erwähnenswert, dass das Glas Staub und Fingerabdrücke magisch anzieht ?
Bei meinem iPhone 5 ist das nicht anders ...
 

hasenbein

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.895
Kann mir mal irgendeiner erklären, warum ÜBERHAUPT immer noch Phones / Tablets NICHT mit Android 4.1 rauskommen und man obendrein noch bangen muß, ob überhaupt 4.1 nachgereicht wird? Der Hersteller muß doch sowieso das Betriebssystem an die Hardware anpassen, und da kann er doch nun wirklich gleich die neueste Version nehmen und sich die Extraarbeit mit 4.0 sparen! Zumal 4.1 ja nun wirklich wegen der Geschwindigkeit DIE attraktive Version ist!

Wie gesagt, ich verstehe es einfach nicht. Oder hat es tatsächlich was mit der geplanten Obsoleszenz zu tun??

LG,
Hasenbein
 

Bates83

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.076
Ich habe das J seit Anfang der Woche und ich bin mit der Verarbeitung, dem Look & Feel und der Schwuppdizität super zufrieden. Da es mein erstes Smartphone ist, sind mir die Multimedia-Features wie HD-Video sehr egal. Texten, Twittern, die App switchen läuft alles fluffig, was will ich für 200€ mehr? Wahrscheinlich fehlt mir der Vergleich zu stärkeren Geräten, aber das ist auch gut so. Außerdem möchte ich kein größeres Gerät. Und noch etwas, der Akku hält wirklich sehr lange,ich habe ihn noch nicht ausgereizt, aber ich mache mir da keine Sorgen. Für das Geld bin ich zufrieden.
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Hmm.. warum bringt man nicht mal ein billiges Smartphone ohne Kamera raus?
Gibt sicher genug Leute die keine brauchen bzw. so ein günstiges Modell als Zweithandy nehmen.

So ließen sich kosten sparen und der Preis drücken... zumal so die Hälfte der Kritikpunkte wegfallen würden ^^
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.715
ich habe mit dem se Xperia pro die gleiche Hardware, dafür noch eine hw Tastatur und auch nur 200eur gezahlt im Sommer. also ich dachte ja, wenn Sony sich von Ericsson trennt, kommt mal was neues, innovatives!? egal.. ich bin mit meinem sehr zufrieden, wenns das J für 150eur gibt, kann man als Kunde ein einfaches, solides Handy erwarten.
 

Bates83

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.076
Was mich zum Kauf bewogen hat:
  • 4"-Display (nicht zu groß und nicht zu klein)
  • Android 4.x (flüssige Bedienung)
  • Eine gute Akkuleistung (Laufzeit weit über einem Tag)
Klar, wenn ich auf die Multimedia- oder Gaming-Performance schiele, dann holt das Gerät keine Wurst vom Brot. Damit kann ich leben.
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.129
Bei einem NEUEN Produkt muß es doch möglich sein, die neueste Version ab Werk draufzuhaben.
Wir halten derzeit 4.2.1!
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.801
Rein von den Daten erinnert mich das stark an mein Wave II.
Das hab ich aber vor deutlich über einem Jahr für 170€ gekauft. Und das ist die Kamera zumindest gut.
 

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Top