Test Test: Sparkle Calibre X265 (GTX 260)

Kreisverkehr

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
Naja das kann ja iwie nicht sein. Die Calibre taktet mit 729/1.566/1.269 übertaktet.

Wie soll deine da bei 700Mhz schneller sein :o

Peace
Weil sie nicht mit den von dir genannten Frequenzen läuft.
Zitat von Artikel:
Im 3D-Modus arbeitet die TMU-Domäne mit 666 MHz, die Shadereinheiten mit 1.476 MHz und der Speicher mit 1.134 MHz – hier liegen Taktraten also ein gutes Stück über dem Referenzdesign.
Schade eigentlich, hätte bei der Karte mehr erwartet. Kein 2D-Modus, viel zu hoher Stromverbrauch und unter Last lauter.
 

ReptileX2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
442
Gibt es die Karte auch irgendwo zu kaufen?
 

Antimon

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.614
Die Antwort findest hier: *klick mich*

Support Formular ausfüllen, abschicken und auf Antwort von Sparkle warten, allem Anschein nach hats das Ding aber nie in die Regale geschafft.
 

dauwe

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8
ist zwar schon ne weile her mit dem threat hier aber da ich die karte jetzt bei mir im rechner habe möchte ich mal was dazu sagen. thema lautstärke unter last. kann ich nicht wirklich bestätigen. meine GTS250 (auch sparkle/nicht die LP) ist unter last deutlich lauter. gleiches gilt für die GTX260 von XFX oder EVGA (stecken in den rechnern meiner teammates). das einzige was ich bestätigen kann ist das thema tool/manuell die 2D/3D werte einstellen und die leistungsaufnahme. hab die karte auf max details (inkl AA und AF auf alles was geht) mit AvP 2010, BF BC2, F.E.A.R. 2 und CMR DIRT 2 getestet und muss sagen das ich angenehm überrascht bin. sie ist lange nicht so laut wie beschrieben. meine 5 92mm gehäuselüfter sind da lauter wenn ich die voll auf dreh (über Levicom Sysguard II). und meine 92er sind "silenced" lüfter.

mein system:

Gehäuse: Chieftec Mesh LCX-01SL SL-B
OS: Win 7 Ultimate x64
Board: Gigabyte EP43 UD3L
CPU: C2D 8400 E0
GFX: Calibre X265
RAM 4 GB GEIL CL4 PC800
Monitor: Samsung Syncmaster P2250 @ FullHD 1920 x 1050 (auch in den games sofern unterstützt)

also ich bin zufrieden mit der karte. und teuer war sie auch nicht. rund 160.- +porto
 
Top