Test Test: Topre Realforce 105 UB Variable

MartinE

Wissenschaftler
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
909
Mechanische Tastaturen liegen wieder voll im Trend. Die meisten aktuellen Modelle vertrauen dabei jedoch auf Cherry-Schalter der beliebten MX-Serie. Abseits dieser gibt es jedoch noch weitere Alternativen. Mit der Topre Realforce 105 UB stellt die ComputerBase einen interessanten Exoten vor, welcher auf einzigartige Schalterhybride aus Stahlfeder und Gummiglocke vertraut.

Zum Artikel: Test: Topre Realforce 105 UB Variable
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.037
hm das ist dann doch mal ne ganze Ecke mehr, als es andere sehr gute mechanische Tastaturen kosten...
Dann auch ohne weitere Zusätze...hm ich glaube nicht, dass die ein großer Kassenschlager wird.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.603
Absolut super Tastatur, die ich selbst nutze, seit es die im deutschen Layout gibt.
Wie im Artikel geschrieben, kauft man sich die Tastatur nicht einfach so. Die wird eigentlich nur gekauft, wenn man sich wirklich damit beschäftigt und diese bewusst wegen der Eigenschaften wählt.
Eine bessere "Beschriftung" bzw. Oberfläche habe ich bisher bei keiner Tastatur gehabt und das Gehäuse ist auch nicht mit beispielsweise Logitech Plastikbombern vergleichbar. ;)

Außerdem mag ich an dieser Tastatur, dass die nicht so kindisch bunt und leuchtend ist. Davon gibt es genug Andere an jeder Ecke. Aber wer es trotzdem mag --> QPad.

Edit:
Auch zum Spielen kann man die Tastatur sehr gut nutzen.
Ich beispielsweise spiele grundsätzlich mit RDFG, statt WASD und somit habe ich auch überall den selben Widerstand und nebenbei mehr Tasten im Umfeld, die ich belegen kann.
Ist natürlich nichts für Menschen, die krankhaft an ihren Gewohnheiten festhalten möchten und WASD nutzen, weil es "jeder" macht bzw. so voreingestellt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.919
Also der Preis is wirklich heftig, zumal sie ja auch überhaupt keine Zusatsfunktionen bietet. Zudem finde ich das Design für diesen happigen Preis doch zu schlicht gehalten, wirkt auf den Bildern irgendwie total billig, kein Vergleich zu den Logitech Tastaturen, auch wenn diese hier sehr hochwertig verarbeitet und mechanisch ist.
Viele Abnehmer wird diese Tastatur wohl nicht finden.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.392
Bei den Preisen denke ich mir immer: ach wie gut, das du noch eine original IBM aus den mittigen 90ern im Schrank, und eine kaum neuere mechanische Cherry am PC hast. Die IBM hat damals gut 100DM gekostet, die Cherry war sogar etwas günstiger. Und beide rennen noch wie am ersten Tag :freaky: Schade das es keinen mitlaufenden Anschlagzähler da drin gibt :D
 

t0x

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.839
Ich finde es gut dass mal ein richtiger "Exot" hier auf CB getestet wurde.
Würde mich auch mal interessieren wie sich die Topre Schalter anfühlen, aber 244€ ist ne Stange Geld.
Da war meine QPad für 117€ ja direkt ein Schnäppchen...
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Ich freu mich über weitere "Oh ist zu Teuer und so unnötig und Logitech ist ja so viel mehr 1337-like" Kinder. :D

Paar Dinge, die diese Tastatur zurecht teuer macht:
PBT
Vollkommen eigene Switches -> Alleinstellungsmerkmal
Made in Japan
 
Zuletzt bearbeitet:

Technik-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.897

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
So habs jetzt verändert, Technik-Freak. :D
Teuer ist es muss man ja schon zugeben. Nur die Begründung dahinter, was die anderen da oben hier geschrieben haben, ist so behämmert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.603
@Lunerio:
Warum?
Mach du mal so ein Produkt für 50 Euro verfügbar, wenn du diese Art der Beschriftung nutzt, eigene Switches herstellen lässt und der Einzige bist, der solch eine Tastatur herstellt.
Das ist nun mal keine Tastatur, die du einfach in einem neuen Plastik-Gehäuse verpacken kannst, so wie quasi alle Tastaturen auf dem Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

aemaeth

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.765

Technik-Freak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.897
@aemaeth: m.M.n. nichts. Habs auch nicht verstanden.

So habs jetzt verändert, Technik-Freak.
Teuer ist es muss man ja schon zugeben. Nur die Begründung dahinter ist so behämmert...

Naja, es ist halt so wie Highspeed Opi es sagt. Komischerweise sagst du das gleiche. :D
Du nennst ja selbst die Gründe warum sie so teuer ist. Verstehe den Post von ihm nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.748
Oh mein Gott, was für eine geile Tastatur. Die würde ich wirklich mal gerne testen!
Leider ist es dann doch ein bisschen zu teuer/umständlich sie nur zum Testen in GB zu bestellen. Aber behalten würde ich sie wahrscheinlich doch nicht, dafür bin ich mit meiner 12 Jahre alten "PC Spezialist" einfach zu glücklich.
 
Top