Ti200 + 3DMark2001

D

DON

Gast
Hi,

habe mir gestern ne ASUS 8200 T2 Deluxe gekauft.
Habe nen Duron 800@1000Mhz und bekomme
bei 3DMark2001 so um die 4900 Punkte (schwank halt immer a bisserl). Ist die Anzahl der Punkte für den Prozessor gerechtfertigt?
Was bekommt er so an Punkten?
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
premi du redest hier vollkommen müll das kann garnicht sein das du mit deinem athlon 1000 und ner geforce 2 mx 400 4000 punkte schaffst mein freind hat nen xp 1600+ wir haben den super konfiguriert und der hat auf default 2500 und in 16bit 3300 mehr ist mit der mx auxh nicht mögleich und die ist auf mx 400 getaktet. mein anderer freund hat nen athlon 1100 mit ner geforce 2 gts die haochgetaktet ist und der hat auf default auch 3500 punkte da kannst du mir doch nciht erzählen das du 4000 punkte schaffst ist ein bisschen unrealistisch oder du redest von 3dmark 2000 da kann man das schaffen die punktzahl weiss ncit ob die gurt ist dein prozzi ist ein bisscehn schwach alsop ich hatte bei dem freund auf dem xp 1600+ mit ner g3 ti 200 7038 punkte auf default jkannstz ja mal dein OS posten da gehen ne menge punkte verlohren wenn man z.b. XP hat also iczh hab 98SE
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
Ich schätz mal er meint den 3dMark2000 für sein System wären 4000 im 3dMark2001 schon arg viel.

Im Bench wird nunmal in erster Linie die Graka getestet und mit nem PIII 600 Mhz erreichte ich mit der Hercules 3d prohpet 2mx nur 1900 Punkte und nur wegen den Mhz der CPU steigt es bestimmt nicht um über 100%
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Doch, das tut es....

Zumindest im 3DMark2001 werden all die netten Vertex-Shader Effekte, die bisher nur von GF3/R8k5 unterstützt werden, allein von der CPU berechnet, wenn keine DX8-Karte im Rechner steckt.

Ich hab mit ner KyroII, die wahrlich auch nicht langsam ist, danke 600MHz CPU auch "nur" 1500 Punkte im 3DMark2001.

Mit einer entsprechend stärkeren CPU würde die sicher auch so um 2500 oder mehr schaffen. Werd's hoffentlich bald erfahren.


Und sogar bei DX8-Karten spielt die CPU noch eine gehörige Rolle...das läßt sich leicht nachweisen, wenn man mal die Werte der einzelnen Tests vergleicht....einige davon scheinen sehr durstig nach noch mehr CPU-MHz zum verbrennen zu sein.


hth,
Quasar


P.S.:
Zum Topic.....mit 'nem Duron1000 (noch auf Spifire-Basis) und wahrscheinlich 100MHz FSB und evtl. PC133-SDRAM (Der ganze Speicherkrams macht auch ne Menge aus...) sind knapp 5000 Punkte schon ziemlich gut.

Und Preis-/Leistungs-Verhältnismäßig dürfte diese Kombo momentan so ziemlich das Optimum darstellen....zumindest zum Daddeln...
 
D

DON

Gast
hi,

Da muss ich dir recht geben Quasar, da CPU-Abhängigkeit is deutlich zu merken. Hab den Duron auf 1050 hochgejagt (auf dauer aber nicht stabil) und hatte gleich 5200 Punkte.
Auch beim Verstellen der Speichertimings is ordentlich was zu merken, aber läuft auf die Dauer auch nicht stabil :((((


Cu

DON
 
U

Unregistered

Gast
Habe nen Athlon 800 und eine Gainward Geforce3 Ti2oo XP480.Bekomme aber 5029 Punkte bei 3DMark 2001.
 

Antiheld

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
42
ioch ah auch die gainward g3 ti 200 xp/480 aber bei mir läuft die irhgendwie nciht auf den 480 mhz da stürtzt die immer ab ja nicht immer aber nochmehrmals 3dmark durchlaufen lassen hab aber auch kein bock die wieder nach gainward zu schicken ich bekomm mit meienm athlon xp 1800 7385 punkte bei 2001 auf default und ich wollte sagen es ist wirklixch unmöglich mit ner mx oder so 4000 punkte zu bekommen die cpu rählt in 3dmark kaum und die vertex shader tests das ist doch nur eienr und der zählt kaum über 4500 oder ein bisschen mehr kann man nur mit ner g3 schaffen
 

Kaethe

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
968
lol, 4000 Punkte mit ner MX im 3D Mark 2001!!! Spinner! :)

@Don

Die Punkte sind schon bei Dir in Ordnung!
Hab auch nen Duron 900@1000Mhz und ne Asus 8200 Ti200.
Allerdings hab ich damit 5600 Punkte!
Aber auf die 700 Punkte is geschissen!
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.719
Bullshit

Mit ner mx wird nie jemand viel weiter als 3000 Punkte kommen (vorrausgesetzt wir bleiben bei den Standart-Settings in 1024x768x32bit).
Ich komm mit ner gf2pro und TB 1,4 auf etwa 4600 - 4800.
 

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
3DMark2001

Schön dass es wenigstens einer gesehen hat:

wenn ihr Suppenkasper Euch mal auf eine Auflösung+bit einigt, dann könnt ihr auch mal vergleichen...

Aber auch von mir ein Beispiel:

Hab Athlon XP 1900+ (1600MHz) auf ABIT KG7RAID (AMD760) mit 512MB DDRAM CL2 und GF2Pro64 (200/400), bei 1024*768*32bit und den üblichen defaults hab ich 4227.

Ich finde 4900 bei Duron 1000+GF3TI200 nicht ungewöhnlich. Ein Freund hat mit TB1400 (10*140 CL2 DDR) und ATI8500 250/275 etwas mehr als 7000 bei dieser Auflösung.
Wer nen shader hat (GF3xx, R8500/LE) der hat per se sehr viel mehr Punkte, weil die anderen die shader-Tests nicht laufen lassen können und dort überhaupt keine Punkte bekommen.
Meine GF3TI200 ist schon unterwegs und ich rechne bei meinem Rechner dann (bei GF3Ti200 @ 220/240, das schafft JEDE Ti200) mit ca. 6500-7500).

RIPchen
 

DeDe2

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
12
:D Ich lach mich tot. Das glaubst Du doch selber nicht und wenns so wäre, dann frag nicht ob das gut sei für die CPU, sondern lass dich ins Guiness Buch eintragen.

Ich hab ´nen 1300@1466 mit einer bis zum Anschlag overclockten Radeon 7500 und mehr wie 4606 ist nicht drin.



Wer mehr wissen will

http://www.nethands.de/pys/show.php3?user=DeDe
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
Ich hab nen Athlon XP 1900+ @ 1.7 GHz und ne Ti500 ( nicht übertacktet )
und schaffe +- 8500 Punkte =))
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
ich habe mit meiner alten mx von 166/175@230/230 auch mit meiner sys einen score von 3518punkte im 3dmark 2001 geschafft. habe mit meiner 2 pro jetzt auch 4700im 2001 und würde mich interessieren ob es sich auszahlt einen ti200 zu kaufen. könnt ihr mir da helfen??
 

Ejssfeldt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
846
hmm.. im Moment dürfte die Pro noch für alle Games reichen, und das aufrüsten zu ner Ti200 macht meiner Meinung nach keinen Sinn, da holst dir besser die Radeon8500 die evtl bissel teurer ist, aber auch einiges mehr an Leistung bringt...
 

PuppetMaster

Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
8.206
Von deiner Pro mit 250/480 auf eine Ti200 aufzurüsten halte ich für rausgeschmissenes Geld. Ich weiss, das viele überflüssige Geld kribbelt schon ;), aber ich würde dennoch warten, in 2 Monaten werden die neuen nVidia-Karten veröffentlicht und dann hast du wieder altes Zeugs im Rechner :p
 
Top